BusinessPartner PBS

Umsatzkommando am Start

Mit den „Herma Officern“ startet der Selbstklebespezialist auf der Paperworld in Frankfurt eine bislang einzigartige Kampagne. Für BusinessPartner PBS lüftete Herma-Geschäftsführer Sven Schneller erstmals den Schleier.

Auf der Paperworld hat das „Sonderumsatzkommando“ der neuen „Herma Officer“ seinen ersten Einsatz. Massiv den Abverkauf bei den Handelspartnern erhöhen, lautet ihre Mission.
Auf der Paperworld hat das „Sonderumsatzkommando“ der neuen „Herma Officer“ seinen ersten Einsatz. Massiv den Abverkauf bei den Handelspartnern erhöhen, lautet ihre Mission.

Auf der Paperworld hat das „Sonderumsatzkommando“ der neuen „Herma Officer“ seinen ersten Einsatz. Massiv den Abverkauf bei den Handelspartnern erhöhen, lautet ihre Mission.Alarm in Halle 3.0: Bei Herma wird auf der Paperworld der Ausnahmezustand herrschen. Das verspricht Geschäftsführer Sven Schneller. „So ist Herma noch nie aufgetreten, nirgendwo, weder inhaltlich noch architektonisch. Wir wollen etwas bewegen im Etikettenmarkt, wir wollen deutlich wachsen – in Frankfurt zeigen wir, wie es geht. Wer nicht dabei ist, wird schnell Boden verlieren auf der Jagd nach mehr Umsatz.“ Denn auf der Paperworld hat das „Sonderumsatzkommando“ der neuen „Herma Officer“ seinen ersten Einsatz. Massiv den Abverkauf bei den Handelspartnern erhöhen: So lautet unmissverständlich ihre Mission, und zwar am POS und in Katalogen, im Internet und in Anzeigen. Der komplette Messeauftritt, vom Stand bis zum Personal, die gesamte Kommunikation und die Verkaufsaktionen sind auf dieses Thema ausgerichtet. Bereits auf der Messe werden die „Herma Officer“ per Steckbrief nach den richtigen Etiketten fahnden, sagt Schneller schmunzelnd. „Im Ernst: Wir haben sympathische Ordnungshüter geschaffen: korrekt, höflich-auffordernd und charmant. Sie begegnen dem Anwender in vielfältiger Form.“ Die Herausforderungen der Bürowelt lösen sie entspannt mit Produkten des Unternehmens. Ihr Motto: „Alles in bester Ordnung“.

„Die Herma Officer geben der Marke Herma zum ersten Mal ein Gesicht, einen greifbaren Charakter“, erläutert Schneller. „Sie bringen unsere Marke auf den Punkt: Herma steht für Ordnung, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Damit liefern wir Anwendern sowohl rationale als auch starke emotionale Gründe für den Kauf. Das ist ein ganz neuer Weg im Bereich der Etiketten.“

„So wie auf der Paperworld ist Herma noch nie aufgetreten, nirgendwo, weder inhaltlich noch architektonisch“, betont Herma-Geschäftsführer Sven Schneller, schon im Messe-Outfit.
„So wie auf der Paperworld ist Herma noch nie aufgetreten, nirgendwo, weder inhaltlich noch architektonisch“, betont Herma-Geschäftsführer Sven Schneller, schon im Messe-Outfit.

„So wie auf der Paperworld ist Herma noch nie aufgetreten, nirgendwo, weder inhaltlich noch architektonisch“, betont Herma-Geschäftsführer Sven Schneller, schon im Messe-Outfit.Weitere Vorteile für die Handelspartner: Die „Herma Officer“ sprechen ein breites Spektrum von Zielgruppen an, sowohl gewerblich als auch privat. Und das Grundmotiv lässt sich über einen langen Zeitraum immer wieder neu spielen, zum Beispiel für die Verkaufsaktionen 2009. Am POS begleiten die „Herma Officer“ die Kunden dann von der Straße bis zum Produkt – im Schaufenster, als Pappaufsteller, auf Top-Schildern und Kommunikationsflächen. Je nach Verkaufssituation stehen völlig neu entwickelte Premiumshop-Lösungen und Zweitplatzierungen bereit.

Eine große Rolle spielen die „Herma Officer“ auch in den Online-Shops der Händler: „Mit ihnen gehen wir völlig neue Wege bei unseren Vermarktungstools. Sie wirken witzig, interaktiv und dialogorientiert; sie sprechen den Nutzer im wahrsten Sinne des Wortes direkt an“, betont Schneller. „Wir liefern unseren wichtigen Händlern keine Produktbildchen, sondern komplette Marketingstorys. Denn wir sind jetzt auch laut, und nicht mehr nur lieb.“

www.herma.de

Verwandte Themen
Herma-Standort in Filderstadt, wo das größte Investitionsprojekt der Firmengeschichte vor dem Start steht
Herma bleibt auf Wachstumskurs weiter
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner: auch für 2016 vorsichtig optimistisch
Herma meldet kräftiges Wachstum weiter
Herma will bis 2019 ein weiteres Beschichtungswerk für Haftmaterial errichten (Bild: BFK Architekten, Stuttgart)
Herma investiert 100 Millionen Euro weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter