BusinessPartner PBS

Positive Signale auf der Paperworld

Die Traditionsmarke Kores ist auf der diesjährigen Paperworld in Frankfurt mit deutlich erweiterter Standfläche vertreten. Anwenderorientierte Produkt-Lösungen stehen bei der Präsentation eindeutig im Vordergrund.

Interessante Neuheiten: Am Kores-Messestand auf der Paperworld stehen viele Themen und Aktivitäten im Blickpunkt.
Interessante Neuheiten: Am Kores-Messestand auf der Paperworld stehen viele Themen und Aktivitäten im Blickpunkt.

Qualität und Zuverlässigkeit sind prägende Werte, die Vertrauen und Glaubwürdigkeit in die Traditionsmarke Kores vermitteln und dem Unternehmen eine hohe Akzeptanz in vielen Marktsegmenten verschafft haben. „Unser Markenprofil hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiter entwickelt. Wichtige Faktoren wie einfache Handhabung und Leistungsoptimierungen besitzen heute einen hohen Stellenwert. Unser modernes Markenbild verändert sich und orientiert sich an den Anforderungen, die der Käufer und der Markt stellen. So ist auch die emotionale Akzeptanz der Produkte beim Käufer immer stärker in den Vordergrund gerückt“, erklärt Kores Deutschland Geschäftsführer Edgar Otto die Grundausrichtung.

Die auf der Paperworld 2014 in Frankfurt präsentierten Produkte des international ausgerichteten Herstellers sollen insbesondere durch ein ansprechendes Design, hohe Funktionalität und Qualität überzeugen. „Sowohl im klassischen Bürobedarf als auch im Office-Bereich werden innovative, neue Produkte und zahlreiche Produktoptimierungen zu sehen sein“, so die Ankündigung von Otto. Für die repräsentative Vorstellung des breitgefächerten Produktangebots und der Vielfalt in den Produktwelten wurde in diesem Jahr die Standfläche erheblich erweitert.

Ansprechende und interessante Neuheiten finden sich in fast allen Produktsegmenten. Dabei wächst der Anteil neuer Produkte in der Trendfarbe Neon weiter. Zu den Highlights im Schreibgeräte-Programm zählt beispielsweise die Faserschreiber-Serie „K-Liner“. Der Stift überzeugt mit einer feinen Schreib- und Strichstärke von 0,4 mm und verfügt über eine hochwertige Metallspitze. Aufgrund seines ergonomischen Triangular-Designs liegt der „K-Liner“ bequem in der Hand und sorgt für dauerhaft ermüdungsfreies Schreiben. Die Produktlinie wird in drei Packungsgrößen als Vierer-, Zehner- oder Zwölfer-Set geliefert. Die Farbstifte gibt es in zwölf Farbstellungen.

Weitere Akzente will Kores mit den neuen Fantasy-Klebestiften in vier unterschiedlichen Fantasy-Motiven setzen. Für einen sanften Auftrag des Klebers sorgt der Zusatz von Glycerin. Sauber und ohne großen Kraftaufwand lässt sich der Kleber verteilen und klebt auf jeder Papiersorte. Die hohe Klebestärke wird nach rund sechzig Sekunden erreicht. Die „Fantasy“-Serie ist lösungsmittelfrei und einfach mit kaltem Wasser auswaschbar. Das bekannte „Kolores“ Buntstift-Programm kommt in neuen Neon-Farben und einem attraktiven Metallköcher in hochwertiger Ausführung mit im Deckel integriertem Anspitzer in den Markt.

Zurückhaltende Eleganz in seinem matten, schwarzen Design vermittelt zudem die Bleistift-Variante „Grafitos“ in der neuen Ausführung ohne Radiergummi. Die Produktreihe Trocken-Korrekturmittel wird ab 2014 ausschließlich in praktischer Blisterverpackung angeboten. Für den Einsatz in Schule und Büro bietet Kores jetzt für die Kugelschreiber-Linien „K5“ und „K6“ eine Jumbo-Refill-Lösung an. Die Jumbo-Minen in den Schriftstärken M und F sind für einen langen Schreib-Marathon konzipiert. Für den Einsatz im Whiteboard-Bereich gibt es außerdem ein praktisches Set mit vier „K-Markern“ und magnetisch haftendem Schwamm.

Mit Einführung neuer Produkte im weiteren Jahresverlauf will Kores seine Marktposition in Deutschland und im internationalen Bereich weiter ausbauen und festigen. Ein weiteres Highlight wird das 85-jährige Jubiläum von Kores in Deutschland sein.

www.kores.de

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Fertigungskompetenz: Turbon-Produktion nach höchsten Qualitätsmaßstäben unter Einhaltung der ISO-Normen
Klare Qualitätsausrichtung ohne Kompromisse weiter
Bundesminister Andrä Rupprechter (rechts) übergibt die Urkunde und Plakette an Kores-Geschäftsführer Helmut Bruckner (Mitte) und Verkaufsleiter Alexander Peschel. (Foto: Strasser Robert/BMLFUW)
Kores erhält Österreichisches Umweltzeichen weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter