BusinessPartner PBS

Direkter Draht zum Fachhändler

Avery Zweckform gehört zu den Unternehmen in der Branche, die nach wie vor auf persönliche Händlerbetreuung durch Außen- und Innendienst setzen. Zwei Händler berichten von ihren Erfahrungen mit dem Hersteller.

Etablierter Streckenhändler in Bayern: Papier Liebl in Regensburg
Etablierter Streckenhändler in Bayern: Papier Liebl in Regensburg

Spräche man von einem Ehepaar, so hätte dieses bereits die Rubinhochzeit gefeiert. Mehr als 40 Jahre Partnerschaft verbindet Papier Liebl und Avery Zweckform. Das Erfolgsrezept dieser langjährigen Verbindung ist dem lang verheirateter Paare ähnlich: Der persönliche, intensive Dialog reißt nie ab und man kennt die Wünsche und Bedürfnisse seines Partners. Papier Liebl-Geschäftsführer Dieter Krakowitzer hebt daher den direkten Draht zum Avery Zweckform Außen- und Innendienst besonders hervor und wünscht sich eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.

Dieter Krakowitzer: „Den gewerblichen Endkunden liegt die Umweltverträglichkeit der Produkte sehr am Herzen“
Dieter Krakowitzer: „Den gewerblichen Endkunden liegt die Umweltverträglichkeit der Produkte sehr am Herzen“

„Avery Zweckform ist Marktführer in vielen seiner Produktbereiche wie beispielsweise bei den Etiketten. Das ist uns und unseren Endkunden wichtig. Denn“, so der Papier Liebl-Geschäftsführer, „die Menschen hierzulande kennen und schätzen die Zweckform-Etiketten seit Jahrzehnten. Markenname und Packung haben einen enorm hohen Wiedererkennungswert.“ Mit den Etiketten würden die Anwender zudem Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Nutzerfreundlichkeit verbinden. „Gerade in Sachen Anwendungskomfort lässt sich Avery Zweckform immer wieder Neues einfallen, um den Verbraucherbedürfnissen zu werden“, fährt Krakowitzer fort. Aktuelles Beispiel seien die neuen „Stick&Lift“-Kennzeichnungs-Etiketten in bunten Farben, die sich nach Bedarf rückstandsfrei wieder ablösen lassen. Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen Papier Liebl ist ein starker Streckenhändler in Bayern. „Den gewerblichen Endkunden liegt die Umweltverträglichkeit der Produkte sehr am Herzen“, berichtet Dieter Krakowitzer. Avery Zweckform hat hier schon früh reagiert und bereits 2008 als erster Anbieter FSC-zertifizierte Etiketten auf den Markt gebracht.

Rundum-Sorglos-Paket im Westen

Auch die Pro Büro & Kopier GmbH aus Dortmund arbeitet „seit ewigen Zeiten“ mit Avery Zweckform zusammen, berichtet Michael Jander, Mitglied der Geschäftsführung. Ursprünglich als Betreiber von Münzkopierern gestartet, hat Pro Büro & Kopier heute seinen Schwerpunkt bei Schreibwaren, Bürobedarf und Büroeinrichtung.

Michael Jander: „Anwender schätzen es, wenn sie die Produkte ihres Vertrauens immer vorfinden“
Michael Jander: „Anwender schätzen es, wenn sie die Produkte ihres Vertrauens immer vorfinden“

Mittlerweile ist das Unternehmen mit 49 Filialen in Nordrhein-Westfalen und einem Ladengeschäft in Hessen vertreten. Eine der Erfolgsformeln, die das Wachstum von Pro Büro ermöglicht haben, lautet: eine nachhaltige Sortimentspolitik pflegen.

„Anwender schätzen es, wenn sie die Produkte ihres Vertrauens immer vorfinden“, erklärt Michael Jander. Deshalb gibt es in jeder Pro Büro Filiale die Avery Zweckform Präsentationswand, bestückt mit allen marktführenden Produkte des Herstellers, darunter selbstverständlich auch die Etiketten. „Die Etiketten funktionieren, überzeugen durch eine hohe Qualität und haben den starken Marktführernamen“, führt der Prokurist weiter aus. Hinzu komme eine kostenlose Software-Unterstützung für die Verbraucher. Das sei top, so Jander. „Warum sollen wir es dem Anwender schwieriger machen?“ Auch den Händlern gegenüber sei das Unternehmen sehr serviceorientiert. „Das Gesamtpaket stimmt bei Avery Zweckform: vom Bestellsystem über die Logistik bis hin zu PoS-Präsentationsmaterialien und Content für den Online-Shop. Wir erhalten also ein richtiges Rundum-Sorglos-Paket.“

www.avery-zweckform.eu

Verwandte Themen
Auszeichnung im Berliner Axel-Springer-Journalistenclub (von links): Stephen Smith (Superbrands Chairman), Andreas Meyer (Avery Zweckform Marketing Director), Norbert R. Lux (Superbrands Managing Director Germany); (Bild: SuperbrandsBerlin2017)
Avery Zweckform ist erneut „Superbrand“ weiter
Avery-Standort in Oberlaindern bei München
CCL Industries stärkt Marke Avery weiter
Der Amazon Dash Button für Avery Zweckform soll ab dem 7. Oktober verfügbar sein.
Avery Zweckform startet mit Amazon Dash Button weiter
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Rollenetiketten gehören  zum Office-Sortiment der meisten PBS-Händler. Seit einigen Monaten ist mit Avery Zweckform  auch ein altbekannter Name unter den Anbietern für Rollenetiketten zu finden.
„Qualität macht den Unterschied“ weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter