BusinessPartner PBS

Direkt vom Hersteller – Büropapier für den Fachhandel

Der Papierhersteller Metsä Board geht mit dem Direktvertrieb per Internet neue Wege: Der Onlineshop des Produzenten der Marke „Data Copy“ soll die konstante Verfügbarkeit aller Produkte für den Facheinzelhandel sicherstellen.

Beim Direktvertrieb beschränkt sich der Hersteller auf den Verkauf ganzer Paletten.
Beim Direktvertrieb beschränkt sich der Hersteller auf den Verkauf ganzer Paletten.

„Näher am Kunden“ – unter diesem Motto bietet Metsä Board dem Fachhandel seit März Büropapier im Direktverkauf. Hier können Fachhändler auf das gesamte „Data-Copy“-Sortiment in den Grammaturen 75, 80, 90 und 100 Gramm pro Quadratmeter sowie „Logic 300“ palettenweise direkt beim Hersteller zugreifen. Metsä Board betont: „Dieses Angebot ist eine Ergänzung zu den bestehenden Distributionswegen“, so Simon Guffogg, der Marketing Director Linerboard & Paper bei Metsä Board. „Auf officepapershop.com gewährleisten wir dem Handel die konstante Verfügbarkeit aller ‚Data Copy‘-Produkte sowie ein transparentes Preisgefüge“, fügt Guffogg hinzu. Über den Onlineshop kann man ausschließlich ganze Paletten ordern, die aus einem Zentrallager in Deutschland geliefert werden. Metsä Board sieht Fachgeschäfte mit eigenem Lager sowie Papieranbieter, die Papier palettenweise verkaufen, als potenzielle Interessenten und betont zugleich, dass der klassische Papiergroßhandel auch in Zukunft ein wichtiger Vertriebspartner bleibe.

Im ersten Monat nach Freischaltung des Shops haben nach Angaben von Metsä Board schon 200 Händler in Deutschland den neuen Bestellweg genutzt, sagt Edmund Rück, Leiter Marketing Communication Metsä Board, Linerboard & Paper. Einer von ihnen ist Thomas Skotnik, Geschäftsführer von Buero-Butler in Baunatal, er schätzt den neuen Online-Shop „nicht nur wegen des Papierangebots, sondern auch wegen der unkomplizierten Abwicklung von Bestellungen. Das Anlegen der Lieferadressen für die direkte Auslieferung an unsere Kunden geht einfach und schnell.“ Christian Lorenz, Geschäftsführer von Tintenfuzzy, meint: „Der Officepapershop.com bietet uns als Händler für Druckerverbrauchsmaterial ideale Voraussetzungen für den Papiereinkauf. Wir kaufen ‚Data Copy‘ in verschiedenen Flächengewichten und können unsere Kunden damit sehr bedarfsgerecht bedienen.“ Domink Watzinger, Inhaber von SAD SpassAmDrucken.de aus Wurmannsquick, arbeitet seit Jahren gut mit seinem Papiergroßhändler zusammen und bestellt dort fast täglich. Officepapershop.com sieht er als „eine gute Alternative, weil die Abwicklung besonders einfach und bequem ist, das ganze ‚Data Copy‘-Sortiment übersichtlich präsentiert wird und auch die Lieferung prompt und zuverlässig funktioniert.“ Und auch der Geschäftsführer von Papier Holler aus Friedberg, Martin Lang, sieht die Online-Bestellmöglichkeit als Ergänzung zum Angebot des Großhändlers: „Wir haben unter unseren Kunden eine eingeschworene ‚Data Copy‘-Anhängerschaft und bauen das Geschäft mit Hilfe des ‚Data Copy‘-Marketing Services auch weiter aus.“

Nach wie vor ist A4-Frischfaserpapier in 80-Gramm-Qualität die gefragteste Produktgruppe, wobei die reduzierten Flächengewichte, wie die Produkte mit 75 Gramm pro Quadratmeter, leichte Zuwächse verzeichnen. Generell gehe der Trend zum Multifunktionsprodukt – ein Papier für alle Anwendungsfälle, beschreibt Edmund Rück einen Trend. „Auch wenn die Nachfrage nach Büropapieren stagniert“, so Rück, „bleibt Büropapier ein Schlüsselprodukt im Sortiment des PBS-Fachhandels.“

Metsä Board bietet dem Fachhandel auf officepapershop.com palettenweise das gesamte „Data Copy“ und „Logic 300“-Sortiment.
Metsä Board bietet dem Fachhandel auf officepapershop.com palettenweise das gesamte „Data Copy“ und „Logic 300“-Sortiment.

„Data Copy“ positioniert sich als hochwertiges und umweltfreundlich in Schweden produziertes Qualitätsprodukt, „das sich auf dem europäischen Markt gegen Billigimporte und geringere Qualitäts- und Umweltstandards behaupten muss“, wie Rück unterstreicht. Dabei setzt der Hersteller auf den Schulterschluss mit dem Fachhandel. 2013 hatte Metsä Board mit dem „A4&more Premium Club“ ein für die Branche völlig neues Kundenbindungsprogramm gestartet. Hier erhalten „Data Copy“-Händler für jeden Palettenkauf Punkte, die gesammelt und später in Prämien eingelöst werden können. „Darüber hinaus setzt Metsä Board auch mit seinem Marketing-Service neue Akzente im PBS-Handelsmarketing“, so Rück weiter. So werden aktive „Data Copy“-Händler kostenlos und persönlich bei der Durchführung von Verkaufsaktionen unterstützt und können vielfältige Werbemöglichkeiten nutzen.

www.officepapershop.com

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Metsä: Kartonagen statt Papier weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter
Herma bietet ein umfassendes Etiketten-Sortiment für alle handelsüblichen Ordner.
Ordneretiketten: „Nachfrage ist ungebrochen hoch“ weiter