BusinessPartner PBS

Roadshow vor dem Start

Die Office-Gold-Club-Roadshow 2010 steht unter dem Motto „Nachhaltig on tour“. Bereits zum fünften Mal sind Einkäufer für gewerblichen Bürobedarf eingeladen, sich über Produktneuheiten und Office-Trends zu informieren.

„Nachhaltig on tour!“ – das Motto der diesjährigen Office-Gold-Club-Roadshow wird auch bei den Veranstaltungen selbst glaubwürdig umgesetzt.
„Nachhaltig on tour!“ – das Motto der diesjährigen Office-Gold-Club-Roadshow wird auch bei den Veranstaltungen selbst glaubwürdig umgesetzt.

Führende Markenhersteller aus der PBS-Branche stellen im März in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachhaltige Produktinnovationen vor, beraten die Besucher und bieten ein Rahmenprogramm mit Vorträgen prominenter Referenten. Einkäufer können an der Veranstaltung kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist im Internet auf der OGC-Website problemlos möglich.

Die alljährlich im Frühjahr stattfindende Tour hat sich als Branchenevent und Dialogforum für Einkäufer, Händler und Hersteller etabliert. In diesem Jahr sind die Hersteller 3M, Avery Zweckform, BIC, Brother, Durable, Edding, Elba, Esselte Leitz, Exacompta Multiform, Hamelin Paperbrands, Henkel, Herma, HSM, Mondi, Pelikan, Sanford, Staedtler und Tesa als Aussteller dabei.

An allen Veranstaltungsorten wird ein hochkarätiges Programm geboten. In Potsdam und Mannheim referiert Kanutin Birgit Fischer zu „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“. In Hannover nimmt ZDF-„Wetterfrosch“ Dieter Walch die Zuhörer mit auf eine spannende „Wetter-Reise“. „Green Office – Büro und Umwelt“ ist das Thema von Dieter Brübach, Vorstandsmitglied von B.A.U.M. e.V. Vom Umweltexperten können die Besucher in München und Stuttgart eine Menge Wissenswertes rund um das Thema Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz erfahren.

Der Office Gold Club geht mit gutem Beispiel voran und hat seinen Roadshow-Auftritt 2010 nachhaltig konzipiert. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit B.A.U.M e.V. und „greenmiles“ als klimaneutrales Event geplant. Im Vorfeld wird der zu erwartende CO2-Ausstoß ermittelt. Die Veranstalter kompensieren den berechneten CO2-Fußabdruck durch finanzielle Unterstützung eines „green-miles“-Klimaschutzprojektes.

Auch beim Standkonzept geht der Office Gold Club neue Wege. Das neue Messestandsystem vereint Klarheit, Funktionalität und Ökologie. Holzbausteine – nach dem Palettenprinzip konstruiert – lassen sich flexibel zu einem 360-Grad-Stand zusammenstecken. So kann jeder der 18 Aussteller seine individuelle Markeninsel kreieren, die sich dennoch einheitlich in das ökologische „Look and Feel“ einreiht.

Die Termine auf einen Blick:

11.03.2010 – München, Reithalle

15.03.2010 – Potsdam, Metropolis Halle

18.03.2010 – Hannover, Designhotel Wienecke XI

22.03.2010 – Stuttgart, SpOrt

25.03.2010 – Mannheim, m:con congress center Rosengarten

13.04.2010 – Baden (Schweiz), Kultur- und Kongresszentrum Trafo

29.04.2010 – Wien (Österreich), Eventhotel Pyramide

www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Der OGC-Markentag in München fand in einem ehemaligen Kohlebunker statt.
Markentage mit rund 350 Besuchern weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Der OGC ist wieder Kooperationspartner des Procurement-Tages während der Paperworld.
Wieder Kooperationspartner beim Procurement-Tag weiter
Engagement für Markenprodukte: der OGC-Beirat mit (von links) Andreas Soick, Holger Schubert, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Peter Friedrich, Christian Schneider, Thomas Bona (es fehlen: Christoph Ollig und Paul Schalk)
OGC ab 2017 mit eigenem Online-Marktplatz weiter
OGC-Geschäftsführer Horst Bubenzer (l.) und Wolfgang Stemmer, Geschäftsführer von Römerturm
Römerturm nutzt OGC als Plattform weiter