BusinessPartner PBS

Gezielt mit Neuheiten punkten

Der Messeauftritt auf der Paperworld in Frankfurt war ein Erfolg für Kores. Mit neuen Produkten, insbesondere auch im Green Office-Segment, will das Unternehmen weitere Akzente im Markt setzen.

Erfolgreicher Auftritt: Kores-Messestand auf der Paperworld. Das Unternehmen erwartet eine deutlich positivere Entwicklung in allen Produktsortimenten.
Erfolgreicher Auftritt: Kores-Messestand auf der Paperworld. Das Unternehmen erwartet eine deutlich positivere Entwicklung in allen Produktsortimenten.

Kores startet nach einer erfolgreichen Paperworld in Frankfurt optimistisch in das erst Halbjahr 2014. Edgar Otto, Geschäftsführer der Kores Deutschland, geht von einer deutlich positiveren Entwicklung in allen Produktsortimenten aus. „Wir sind zuversichtlich, uns in den nächsten Monaten mit unseren interessanten, anwenderorientierten Neuheiten in nahezu allen Produktlinien gut im Markt behaupten und platzieren zu können“, bekräftigt Otto. Wie in den Jahren zuvor war der Zustrom auf dem Kores-Messestand aus dem In- und Ausland über den gesamten Messeverlauf überaus lebhaft.

Neu im Kleber-Sortiment: der transparente „Eco Universal Glue“
Neu im Kleber-Sortiment: der transparente „Eco Universal Glue“

Das Thema Nachhaltigkeit mit entsprechenden Produktlinien hat sich im Bereich ‚Green Office’ zu einer konstanten Größe bei Kores etabliert. Das dokumentierte der Markenhersteller auch auf seinem Messestand. Trend sind bereits jetzt die neuen Fantasy-Klebestifte in vier unterschiedlichen Fantasy-Motiven. „Sie treffen speziell den Nerv der kleinen Anwender im Vorschulalter und der Heranwachsenden“, davon ist Edgar Otto überzeugt. Für einen sanften Auftrag des umweltfreundlichen Klebers sorgt der Zusatz von Glycerin. Sauber und ohne großen Kraftaufwand lässt sich der Kleber verteilen und klebt auf jeder Papiersorte. Die hohe Klebestärke wird nach rund sechzig Sekunden erreicht. Die Fantasy-Serie ist lösungsmittelfrei und einfach mit kaltem Wasser auswaschbar.

Neu zum Kleber-Sortiment gehört auch der transparente „Eco Universal Glue“. „Aufgrund seiner Vielseitigkeit und Leistungsstärke ist er hervorragend im Hobby- und Handwerksbereich einsetzbar“, wie der Kores-Deutschland-Geschäftsführer bestätigt. Abgerundet werden die Produktneuheiten durch Klassiker etwa im Bereich Einweg-Korrekturroller. Hier bietet das Unternehmen unterschiedliche Ausführungen bis hin zur umweltfreundlichen Linie „Wooden Scooter“-Serie Extra Long oder der Roll-On-Version, bestehend aus Einhundertprozent Flüssig-Holz. Umweltfreundliche Refill-Lösungen und Flüssig-Korrekturmittel als Stift oder Pinselflasche runden das Angebotsspektrum ab.

www.kores.de

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Fertigungskompetenz: Turbon-Produktion nach höchsten Qualitätsmaßstäben unter Einhaltung der ISO-Normen
Klare Qualitätsausrichtung ohne Kompromisse weiter
Bundesminister Andrä Rupprechter (rechts) übergibt die Urkunde und Plakette an Kores-Geschäftsführer Helmut Bruckner (Mitte) und Verkaufsleiter Alexander Peschel. (Foto: Strasser Robert/BMLFUW)
Kores erhält Österreichisches Umweltzeichen weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter