BusinessPartner PBS

Erfolgreiches Produktdesign

Sigel hat sich strategisch neu ausgerichtet und mit „Sigel Style“ eine komplett neue Produktgruppe für Büro und Zuhause geschaffen. Die Kategorie setzt auf besonderes Produktdesign und eine fest definierte Formsprache – und verzeichnet steigende Umsätze.

Die Glas-Magnetboards „artverum“ setzen, wie alle „Style“-Produkte von Sigel, auf besonderes Produktdesign.
Die Glas-Magnetboards „artverum“ setzen, wie alle „Style“-Produkte von Sigel, auf besonderes Produktdesign.

Sigel hat sich erfolgreich neu positioniert. Mit der Kategorie „Style“ hat der Hersteller aus Mertingen eine spannende Produktgruppe geschaffen. Mit „Sigel Style“ stellt man das Produktdesign in den Vordergrund und bietet Designobjekte für Büro und Zuhause. „Die neuen Produkte haben bei Handel und Verbraucher große Resonanz gefunden und sorgen für deutliche Umsatz-Zuwächse“, heißt es bei Sigel.

Modern, wertig und stylisch: Die „Conceptum“-Notizbücher
Modern, wertig und stylisch: Die „Conceptum“-Notizbücher

Alle „Style“-Produkte folgen einer genau festgelegten Formsprache. Sie lassen sich mit Begriffen wie modern, wertig, elegant, ansprechend und stylisch beschreiben. Dafür hat Sigel eine eigene „Design-DNA“ mit fest definierten Werten entwickelt. Das Produktdesign folgt immer dem Konzept und zieht sich konsequent durch die ganze Produktrange. Das gilt für die „Conceptum“-Notizbücher, die Schreibtisch-Accessoires wie „eyestyle“ und „cintano“ sowie die Glas-Magnetboards „artverum“ gleichermaßen. „Die hohe Nachfrage nach diesen Produkten zeigt, dass der Designanspruch von den Kunden honoriert wird. Gutes Design spricht Emotionen an, löst Kauf-Impulse aus und begeistert den Kunden“, bringt es Werner Bögl, Geschäftsführer Marketing bei Sigel, auf den Punkt.

Auch international feiert „Sigel Style“ Erfolge. Das Design wird von internationalen Jurys immer wieder gewürdigt und ausgezeichnet. Inzwischen wurden die Produkte von Sigel insgesamt mit 26 hochkarätigen Design-Awards ausgezeichnet. Allein sieben red dot design awards konnte das Unternehmen in den zurückliegenden Jahren erringen. Dazu kommen zahlreiche weitere renommierte Auszeichnungen bzw. Nominierungen wie der iF-Award, der Good Design Award oder der German Design Award.

Um den hohen Designanspruch der Style-Produkte zu unterstreichen und den Abverkauf zu fördern, bietet Sigel neue Lösungen für den PoS. Der Markenshop präsentiert die Produkte hochwertig und exklusiv. Zahlreiche Promotionen, Schaufenster-Dekorationen, Gewinnspiele und Kampagnen unterstützen den Fachhandel.

Briefablage und Stehsammler der Schreibtisch-Accessoires „eyestyle“ wurden mehrfach mit Design-Awards ausgezeichnet.
Briefablage und Stehsammler der Schreibtisch-Accessoires „eyestyle“ wurden mehrfach mit Design-Awards ausgezeichnet.

Features

 

neue, designorientierte Produktgruppe

Markenshop und andere PoS-Lösungen für den Fachhandel

„Style“-Range mit insgesamt 26 Design-Awards ausgezeichnet

 

www.sigel.de

Verwandte Themen
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Holger Ellerbrock
Holger Ellerbrock leitet Sigel-Marketing weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Orgatec: Sigel zeigt Style fürs Office weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter