BusinessPartner PBS

Keime auf Tastatur und Telefon

Um gesundheitlichen Gefahren vorzubeugen, sollte man von Zeit zu Zeit eine gründliche Pflege des Büroequipments vornehmen. Durable bietet für diesen Zweck eine reiche Auswahl an speziellen Reinigungsmitteln.

Sei es die Computertastatur im Büro, die Maus, das Telefon oder Handy – diese Geräte wandern durch viele Hände, gewaschene und ungewaschene. Dabei finden Keime, Bakterien und Viren wissenschaftlichen Untersuchungen der Universität von Arizona zufolge günstige Lebensbedingungen, um sich festzusetzen und zu verbreiten. Vor allem Computertastaturen erweisen sich als Keimschleudern: Laut der Studie drängelten sich 511 Keime pro Quadratzentimeter auf einer gewöhnlichen Computertastatur.

Mikroben, Hautpartikel, Staub und sonstige „Hinterlassenschaften”Im Durchschnitt fanden die Forscher 3295 Mikroben auf der Tastatur und 1676 auf einer PC-Maus. Der Höchstwert wurde jedoch bei Telefonanlagen errechnet: Hier droht die höchste Ansteckungsgefahr mit 25 127 Mikroben – das sind 400-mal so viele Bakterien wie auf einem Toilettensitz. Grund sind Tausende Mikroben, die sich durch verkrümeltes Essen, Niesen und Husten, ungewaschene Hände, Schweiß und Hautpartikel, Staub und sonstige „Hinterlassenschaften” bilden.

Am häufigsten kommen am Arbeitsplatz Kolibakterien, Helicobacter Pylori-Bakterien und Staphylokokken vor, die hohe Risiken für Ansteckungen bergen und dadurch zu Arbeitsausfällen mit entsprechenden Folgekosten führen. Doch abfinden muss sich mit dieser krankmachenden Situation niemand: Durable schafft mit einem breiten Sortiment an umweltfreundlichen, antibakteriellen Reinigungsmitteln Abhilfe – angefangen vom Reinigungsstäbchen mit Wattekopf über antistatische Schaumreiniger, Pumpsprays, Mikrofasertücher bis hin zum Bildschirm- und Tastatur-Reinigungsset. Damit kann das Ausbreiten derartiger Krankheitserreger gestoppt, aufkommender Ekel vor Speichel, Haaren & Co. vermieden und auch technischen Fehlfunktionen vorgebeugt werden.

Den Baktrien zu Leibe rücken Bei einem Blick auf die eigene Tastatur erkennt man unübersehbar hartnäckige Verunreinigungen. Auf den Tasten bilden die Reste diverser Ablagerungen oft einen schwarzen Film, unter dem die aufgedruckten Zeichen irgendwann nur noch schwer zu erahnen sind. Für die Tastatur- und Gehäusereinigung bietet Durable mit „Superclean” diverse Artikel für eine effektive Reinigung von Kunststoffoberflächen an. Ein schmutziger Bildschirm kann eine Ermüdung der Augen und in der Folge sogar Kopfschmerzen verursachen. Abgesehen davon kann eine unsachgemäße Reinigung auch dazu führen, dass der Entspiegelungsschutz von TFT- oder CRT-Monitoren beschädigt wird. Mit den professionellen Produkten der Reihe „Screenclean” lassen sich diese empfindlichen Oberflächen schonend und streifenfrei reinigen. Auch auf der „Bakterienfarm Nummer 1” – Handy, Headset, Telefon – kann man den Baktrien zu Leibe rücken – mit den Produkten von „Telephone Clean”.

Gute Dienste leisten auch die Spezialreiniger wie beispielsweise Druckluftsprays, Wattestäbchen und Reinigungskarten, die schwer zugängliche Zwischenräume von Tastaturen oder Kartenlesegeräte zuverlässig von Staub und Krümeln befreien. Sämtliche „Superclean”- und „Telephone Clean”-Reinigungstücher sind mit dem antibakteriellen Additiv „Sanitized” ausgestattet. Die antimikrobiellen Schutzstoffe des schweizerischen Unternehmens Sanitized AG, einem Spezialisten in Sachen Material- und Hygieneschutz, werden direkt in die Durable-Rezeptur integriert. Hier entfaltet der „Sanitized”-Zusatz kontinuierlich seine Wirkung und verhindert so dauerhaft eine unerwünschte Verkeimung. Features · breites Programm an Spezialreinigern · umweltfreundliche Rezeptur · zusätzlicher Schutz durch „Sanitized”

 „Natürlich sauber!“

Als einer der ersten Anbieter von Büroartikeln hat Durable bereits vor mehreren Jahren das Reinigungsmittelsortiment auf alkoholfreie Inhaltsstoffe umgestellt. Seit Oktober 2006 unterstützt das Iserlohner Unternehmen als Partner des WWF durch Verkäufe verschiedener Reinigungsartikel das Umweltprojekt „Mittlere Elbe“. Für jedes in Deutschland verkaufte Aktions-Produkt spendet Durable 0,10 Euro an das Projekt und leistet so einen Beitrag für den natürlichen Hochwasserschutz.

Features

breites Programm an Spezialreinigern· umweltfreundliche Rezepturzusätzlicher Schutz durch „Sanitized”

Kontakt: www.durable-clean.de

Verwandte Themen
Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer Durable
Durable-Umsatz um fünf Prozent gewachsen weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Ausschnitt der Homepage der "Luctra-Werft"
Luctra-Showroom in Köln gestartet weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Eindrucksvolle Dimension: die Erweiterungen am Durable-Logistikstandort in Iserlohn-Sümmern
Durable investiert in die Logistik weiter
Branchenpersönlichkeit fassen bei BusinessPartner PBS das vergangene Jahr zusammen und werfen einen Blick auf 2016.
Detlef Hentzel – „frische, neue Konzepte gefragt“ weiter