BusinessPartner PBS

Chefbüros sind nicht vorgesehen

Gelungene Arbeitsplatzorganisation hinter historischer Fassade: Im neuen Groupon Center in Berlin wurden für die rund 800 Mitarbeiter speziell angefertigte Bench-Arbeitsplätze von Wini mit den Mehrplatzsystemen von Novus kombiniert.

Mehr Platz auf dem Schreibtisch schafft Raum zum Arbeiten und Denken: Das Mehrplatzsystem von Novus schafft Freiräume am Arbeitsplatz.
Mehr Platz auf dem Schreibtisch schafft Raum zum Arbeiten und Denken: Das Mehrplatzsystem von Novus schafft Freiräume am Arbeitsplatz.

Seit zwölf Jahren ist der internationale Rabatt-Website-Betreiber Groupon auf dem deutschen Markt vertreten – und das mit so großem Erfolg, dass die alten Geschäftsräume in Berlin durch das schnelle Wachstum aus allen Nähten platzten. Im Juli 2012 konnte nun der neue Firmensitz im historischen Kern Berlins bezogen werden. Das Berliner Architekturbüro de Winder schuf im neuen Groupon Center am Berliner Gendarmenmarkt mehr als 800 Arbeitsplätze in lichtdurchfluteten, weiten und offenen Büros, verteilt auf fünf Etagen mit einer Gesamtfläche von über 8000 m2. Mit an Bord: Speziell angefertigte Bench-Arbeitsplätze aus dem Programm „Winea Pro“ von Wini, optimiert mit den Mehrplatzsystemen von Novus.

Im historischen Jugendstil-Gebäude, das zuvor von der SAT1/PRO7-Gruppe genutzt und durch das Berliner Architekturbüro de Winder in nur einem halben Jahr Bauzeit zu neuem Leben erweckt wurde, trifft Marmor auf Neue Medien: Während im Treppenhaus des ursprünglichen Modehauses der üppige Charme des beginnenden 20. Jahrhunderts erhalten blieb, wurde auf den einzelnen Büroetagen eine farbenfrohe, kommunikative und funktionale Open-Space-Arbeitslandschaft geschaffen – gespickt mit diversen gläsernen Besprechungsboxen, Teeküchen, zentralen Copy- und Meetingpoints (Stand-Ups).

Arbeitsplatz mit Weitblick: Unter der gläsernen Kuppel entstanden beeindruckende und moderne Bildschirmarbeitsplätze.
Arbeitsplatz mit Weitblick: Unter der gläsernen Kuppel entstanden beeindruckende und moderne Bildschirmarbeitsplätze.

Kompakte Benches in einheitlicher Ausführung

Kompakte, gut organisierte Vier-Fuß-Benches mit zwei bis sechs Arbeitsplätzen in durchgehend einheitlicher Ausführung prägen dabei das Bild der neuen transparenten Groupon-Bürowelt, in denen akustisch wirksame Schrankelemente, Akustik-Decken sowie abgehängte Akustik-Panels für ein konzentriertes Arbeitsumfeld sorgen.

Die eigens für das Objekt konzipierten Bench-Lösungen aus dem Programm „Winea Pro“ wurden je nach Raumanforderung linear oder in Blockstellung zu Arbeitsplatzinseln für bis zu zehn Mitarbeiter verkettet und mit verschiedenen Besonderheiten ausgestattet, d
Die eigens für das Objekt konzipierten Bench-Lösungen aus dem Programm „Winea Pro“ wurden je nach Raumanforderung linear oder in Blockstellung zu Arbeitsplatzinseln für bis zu zehn Mitarbeiter verkettet und mit verschiedenen Besonderheiten ausgestattet, die eine optimale Arbeitsorganisation erlauben.

In Kooperation mit dem Fachhandels­partner Raumhaus lieferte und montierte Wini binnen zehn Tagen die Einrichtung für über 800 Arbeitsplätze. Die eigens für das Objekt konzipierten Bench-Lösungen aus dem Programm „Winea Pro“ wurden je nach Raumanforderung linear oder in Blockstellung zu Arbeitsplatzinseln für bis zu zehn Mitarbeiter verkettet und mit verschiedenen Besonderheiten ausgestattet, die eine optimale Arbeitsorganisation erlauben und die der Unternehmensphilosophie entsprechend weitestgehend identisch sein sollten: „Chefarbeitsplätze“ sind in der flachen Hierarchie nicht vorgesehen.Darüber hinaus bieten gerade diese einheitlichen Arbeitsplätze die Grundlage für Mobilität: Bürowechsel der Mitarbeiter sind bei dem dynamischen Untenehmen an der Tagesordnung, da häufig in verschiedenen Projektgruppen gearbeitet wird. Dafür soll nicht jedes Mal ein kompletter Arbeitsplatz umgebaut werden: Stattdessen finden die Mitarbeiter an den modernen Schreibtischen auf jeder Etage identische Bedingungen vor.

Hohe Anforderungen wurden an die Flexibilität und Funktionalität der Arbeitsplätze gestellt, bei denen es sich fast ausnahmslos um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Diese sollten zum einen ergonomisch optimal auf die Bedürfnisse der verschiedenen Arbeitnehmer anzupassen sein und zum anderen die vorhandene Arbeitsfläche bestmöglich ausnutzen.

Die Lösung fand Groupon im Mehrplatzsystem von Novus, das in seiner Modularität variantenreiche Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Herzstück ist dabei das Tetra-Support-System, eine Kombination aus Säule und Monitorarm, an der die Bildschirme, bzw. Notebooks befestigt werden. Das schafft mehr Platz auf dem Schreibtisch – und eine strukturierte Arbeitsfläche, die das Arbeiten angenehmer und effizienter macht. Schnell und einfach kann zudem der Monitor in Höhe und Tiefe verstellt und somit ergonomisch ideal an den jeweiligen Mitarbeiter angepasst werden, wodurch auch ein häufiger Wechsel der Sitzhaltung bei weiterhin optimaler Sicht auf den Bildschirm möglich ist. Die zentrale Elektrifizierung der einzelnen Arbeitsplätze mit Strom- und Netzwerkkabeln verläuft vom Boden über extra breite Kabelgliederketten bis hin zu den übergroßen, gesicherten Kabelkanälen. Den schnellen Stromanschluss für Laptop oder Handy gewährleisten dabei Steckdosen, die ebenso in die Tischplatte eingelassen wurden wie praktische Stiftablagen.

Im Treppenhaus des ursprünglichen Modehauses blieb der Charme des beginnenden 20. Jahrhunderts erhalten.
Im Treppenhaus des ursprünglichen Modehauses blieb der Charme des beginnenden 20. Jahrhunderts erhalten.

www.dewinder.de

www.groupon.de

www.novus.de

www.wini.de

Verwandte Themen
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus modernisiert seine Internetpräsenz weiter
Aloys Szuwart
Aloys Szuwart wird Regionalverkaufsleiter bei Wini weiter
Das neue Geschäftsführer-Team von Wini (v.l.): Jörg Pannekoike, Carolina Schmidt-Karsch, Rudolf Bandick, Dirk Hölscher. Nicht im Bild ist Hans F. Karsch (Foto: Wini, T. Sienk)
Wini erweitert Geschäftsführer-Team weiter
Mit knapp 100 Teilnehmern war der Quality Office Consultant Tag 2016 gut besucht.
„Zukünftig permanent im Lernprozess sein“ weiter
Dominique Fanta
Dominique Fanta bei Novus Dahle gestartet weiter
Jörg Pannekoike wird Verkaufsleiter bei Wini.
Jörg Pannekoike wechselt zu Wini weiter