BusinessPartner PBS

Die Qualität beim Kunden ist entscheidend

Die norwegische Scandinavian Business Seating regelt ihr Distributionskonzept für die Marke Håg neu, um eine konstante Beratungs- und Servicequalität gegenüber den Endkunden zu gewährleisten. Wir sprachen mit Geschäftsführer Brian Boyd über die Hintergründe.

„SoFi“ heißt das neue Håg-Familienmitglied, mit dem der skandinavische Bürostuhlhersteller auf der Orgatec Weltpremiere feierte. Dank intuitiver Einstellungsmöglichkeiten und einer außergewöhnlichen Ergonomie überzeugte der Stuhl mit einem besondere
„SoFi“ heißt das neue Håg-Familienmitglied, mit dem der skandinavische Bürostuhlhersteller auf der Orgatec Weltpremiere feierte. Dank intuitiver Einstellungsmöglichkeiten und einer außergewöhnlichen Ergonomie überzeugte der Stuhl mit einem besonderen Sitzerlebnis sowie besonders umweltfreundlichen Features.

Herr Boyd, kürzlich gab Håg bekannt eine „Qualitätsoffensive“ zu starten. Was war der Hintergrund?

Neben einem hohen Qualitätsanspruch an unsere Produkte und einer für die Branche einmaligen 10-Jahres-Garantie hat Håg schon immer großen Wert auf eine entsprechende Beratungskompetenz im Fachhandel gelegt. Unsere langjährigen Partner im Fachhandel wissen, dass es sich lohnt, den Endkunden über die Besonderheiten unserer Produkte umfangreich zu informieren, da der Kunde bereit ist, sowohl die Produkt- als auch die Beratungsqualität zu belohnen. Mit dem Abschluss eines Vertriebsvertrages verpflichten sich unsere Fachhandelspartner in Schulungsmaßnahmen zu investieren, um auch weiterhin ein hohes Beratungs- und Serviceniveau sicherzustellen.

Wie sieht das Konzept im Einzelnen aus und was bedeutet das für den Handel?

„Qualität ist – neben dynamischer Ergonomie, skandinavischem Design und Nachhaltigkeit – eine der vier tragenden Säulen des Håg-Markenkerns und daher von zentraler Bedeutung“, erklärt Brian Boyd, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deu
„Qualität ist – neben dynamischer Ergonomie, skandinavischem Design und Nachhaltigkeit – eine der vier tragenden Säulen des Håg-Markenkerns und daher von zentraler Bedeutung“, erklärt Brian Boyd, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deutschland.

Die Mitarbeiter unserer Fachhandelspartner werden in Gruppen- und Einzelschulungen umfangreich über Produktvorteile und Alleinstellungsmerkmale des Portfolios informiert. Durch das vermittelte Knowhow erlangen sie Sicherheit im Verkaufsgespräch und können ihre Kunden kompetent beraten.

Welche Kommunikationskonzepte in Richtung Endkunden sind geplant, um den Handel beim Abverkauf zu unterstützen?

Unser Key-Account- und Gebietsverkaufsleiter-Team bearbeitet ständig in Absprache mit unseren Fachhandelspartnern das Endkundenpotenzial für unsere Produkte. Die Unternehmen, die angesprochen werden, werden gemeinsam auf Grundlage definierter Segmentierungsgrundlagen ausgesucht.

Auf der Orgatec hat Håg mit „Håg SoFi“ einen Bürostuhl mit besonders umweltfreundlichem Hintergrund und verbesserten ergonomischen Features vorgestellt. Wie sieht das im Einzelnen aus und wann wird der Stuhl auf dem Markt verfügbar sein?

Unser neuer Bürodrehstuhl Håg „SoFi“ ist auf Grundlage eines fast vier Jahre andauernden Entwicklungsprozesses und extensiven Nutzerstudien entstanden. Håg „SoFi“ ist extrem benutzerfreundlich, verfügt als ökologischer Vorreiter über den klassenbesten CO2-Fußabdruck und beinhaltet unser weiterentwickeltes und bewährtes Ergonomiekonzept. Die Resonanz der Orgatec-Besucher auf unsere Neuheit, die im Sommer in die Produktion geht, war überwältigend.

www.hag-deutschland.de

Verwandte Themen
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Mit knapp 100 Teilnehmern war der Quality Office Consultant Tag 2016 gut besucht.
„Zukünftig permanent im Lernprozess sein“ weiter
In seiner Ausstellung zum Jubiläum erinnert Scandinavian Business Seating an den Freischwinger „HÅG Swing“ aus dem Jahr 2002.
HÅG feiert 25 Jahre in Düsseldorf weiter
Kreativität – unter anderem in Sachen neuer Raumkonzepte – ist ein zentrales Thema der Orgatec 2016.
„Arbeit neu denken“ ist die Mission weiter
Gut besucht war das 4. Orgatec Symposium Büro. Raum. Trends. in Köln.
Fit für die „Arbeitsteilung mit Algorithmen“ weiter
Aus luftiger Höhe: Im norwegischen Røros enstehen die ergonomischen Sitzlösungen von HÅG.
SB Seating bündelt Marken unter einem Dach weiter