BusinessPartner PBS

Neue Medien für Digital-Scrapbooking

Viele digitale Foto-Momente fristen oft ein trauriges Dasein auf der Festplatte des Computers. Mit den neuen, doppelseitig beschichteten Scrapbook-Papieren lassen sich aus den schönsten Erinnerungen individuelle Fotoalben erstellen.

„Digital Scrapbooking ist weit mehr als das traditionelle Bilderalbum“, betont André Forrer, Marketing- und Produktmanager der Sihl AG in Bern. So seien Scrapbooks mit Rahmen und anderen Gestaltungselementen verziert und enthielten persönliche Texte und Erinnerungsstücke wie Tickets, Urkunden oder Briefe. „Im digitalen Inkjet-Zeitalter genügt für das Digital Scrapbooking ein Fotodrucker, die entsprechende Software und das richtige Papier – schon sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt“, ergänzt Forrer. Die Scrapbooking-Papiere sind beidseitig bedruckbar und dank schnell trocknender Oberfläche und einer ausgeprägten Kratzunempfindlichkeit robust in der Handhabung. Die poröse FineArt-Beschichtung sorgt zudem für Fotoausdrucke mit hoher Farbbrillanz und Schwarzdichte. Die drei neuen Papiere sind sowohl mit Farbstoff- als auch mit Pigmenttinten einsetzbar.

Kontakt: www.sihl.de

Verwandte Themen
Franziska Stöckli
Sihl Direct mit neuer Geschäftsführung weiter
Harald Alles (links) und David Radtke
Sihl Direct stockt Vertrieb und Marketing auf weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Der Sihl Direct Online-Shop ist responsiv gestaltet und damit optimiert für die Darstellung auf den unterschiedlichsten Endgeräten.
Neuer Sihl Direct Online-Shop weiter
Sihl, Spezialist für das Beschichten von Papieren, Folien und Geweben, will mit Equistone das internationale Wachstum voranbringen.
Equistone übernimmt Beschichtungsspezialisten Sihl weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter