BusinessPartner PBS

Preiserhöhungen durchgesetzt

Neben anderen Papierherstellern hat jetzt auch M-real Office Papers Preiserhöhungen zum 1. April realisiert. Der Papiergroßhandel gibt die Anhebungen weiter.

Die Preise wurden bei M-real je nach Qualität zwischen fünf und acht Prozent erhöht. Betroffen davon sind alle Kleinformat- und Rollen-Papiere. Als Hauptgrund für die Preiserhöhung werden die stark gestiegenen Rohstoff- und Energiekosten der vergangenen Monate sowie die erhöhte Nachfrage nach Büropapieren genannt. „Die Anpassung ist notwendig, um eine vertretbare Rentabilität, die sich aus dem niedrigen Preisniveau der letzten Jahre ergeben hat, zu kompensieren“, so Leena Niemi, Sales Director bei M-real Deutschland. Die meisten Papiergroßhändler haben inzwischen ebenfalls Preisanhebungen durchgeführt. „Aufgrund des aktuellen Preisniveaus für Büropapiere und der damit verbundenen mangelhaften Ertragssituation kommt die Deutsche Papier nicht umhin, diese Mehrkosten von durchschnittlich rund neun Prozent ab 2. April weiterzugeben“, so zum Beispiel die Information der Deutsche Papier.

Kontakt: www.m-real.com, www.deutsche-papier.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Screenshot der neuen Website: Neustart als Deutsche Papier
PaperlinX macht weiter – als Deutsche Papier weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter