BusinessPartner PBS

Druckermarkt erholt sich von Rezession

Die weltweit agierende Marktforschung Lyra Research hat in einem neuen Report die Erwartungen für das weltweite Druckergeschäft dargelegt. Danach erholt sich der Soho-Druckermarkt im Inkjet- und im All-in-one-Segment bis 2015 von der Rezession.

Die verzögerte Modernisierung der bestehenden Drucker-Infrastruktur während der vergangenen Jahre, das Wachstum bei den All-in-one-Produkten und Mobile-Printing-Lösungen treiben nach den Erwartungen der Marktforscher das Geschäft in den kommenden Jahren bis 2015. Der Erfolg des neuen Marktsegements der Business-Inkjet-Drucker hänge nicht zuletzt von der Bereitschaft des Handels ab, die Vorteile der Inkjet-Technik durch Kostenvergleiche auf der Basis von Pay-per-Page zu verkaufen.

Weltweite Verkäufe im Soho-Inkjet-All-in-one-Segment: Trend zum preiswerten Einstiegsgerät drückt auf die Margen
Weltweite Verkäufe im Soho-Inkjet-All-in-one-Segment: Trend zum preiswerten Einstiegsgerät drückt auf die Margen

„Der Inkjet-Drucker-Markt wird sich wieder erholen, aber das Wachstum wird begrenzt sein“, sagte Larry Jamieson, der Direktor des Lyra Hardcopy-Beratungssparte. „Während die globale Rezession zum großen Teil für den Rückgang im Inkjet-Markt in den vergangenen Jahren verantwortlich ist, darf man andere Veränderungen im Drucker-Mark nicht außer Acht lassen.“ Dazu zählen nach seinen Angaben die Sättigung des Marktes, der Rückgang neuverkaufter PC und damit sinkende Möglichkeiten für die Platzierung neuer Drucker sowie die zunehmende Verbreitung von Managed Print Services, die zu weniger Druckvolumen führt.

www.lyra.com

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter