BusinessPartner PBS

Bis zu 98 Prozent Zeitersparnis

Die patentierte Technologie der neuen „Auto+“-Aktenvernichter von Rexel erlaubt dem Benutzer, einfach die zu vernichtenden Dokumente stapelweise einzulegen, den Deckel zu schließen und fertig.

Einfaches Handling beim Aktenvernichten: einlegen, Deckel schließen, fertig
Einfaches Handling beim Aktenvernichten: einlegen, Deckel schließen, fertig

Die Arbeit wird vom Aktenvernichter automatisch erledigt und der Benutzer kann seine Zeit produktiver gestalten. Unabhängige Tests, die von der Intertek Testing & Certification Ltd. in Juni 2012 durchgeführt wurden haben laut Firmeninfo ergeben, dass die Benutzer bis zu 98 Prozent der Zeit einsparen können, die sie an einem traditionellen Aktenvernichter verbringen. Verglichen wurden Aktenvernichter aus verschiedenen Segmenten, vom persönlichen bis zum Abteilungsaktenvernichter. Dabei wurden namhafte Hersteller ausgewählt und jeweils gegen „Auto+“-Geräte aus der gleichen Preisklasse getestet. Beim „Auto+ 60X“ benötigt man beispielsweise rund zehn Sekunden, um einen Stapel von 60 Blatt einzulegen, bis die Vernichtung automatisch startet; beim traditionellen Aktenvernichter sind es durchschnittlich zwei Minuten und 51 Sekunden. Warum diese signifikante Differenz? Die 60 Blatt müssen entsprechend der Blattkapazität des Aktenvernichters in kleinere Einheiten (z.B. 5 x 12 Blatt) geteilt werden, dann müssen diese Einheiten händisch in den Aktenvernichter eingeführt werden (5 x). Hierbei besteht auch immer die Gefahr eines Papierstaus, der zusätzlich Zeit kostet.

Im Test mit 500 Blatt Papier erforderte ein traditioneller Aktenvernichter 14 Minuten und 15 Sekunden Arbeitszeit des Anwenders, beim „Auto+ 500X“ waren für die gleiche Blattanzahl lediglich 14 Sekunden erforderlich.

Außerdem verhindert die patentierte Anti-Stau-Technologie aktiv lästige Staus des zu vernichtenden Materials, einschließlich des dabei anfallenden Mülls.

www.accobrands.com

Verwandte Themen
Der Zukauf von Esselte hat sich auch positiv auf den Acco-Umsatz ausgewirkt.
Esselte-Kauf treibt Acco-Umsätze weiter
Informierte über die nächsten Integrationsschritte: Ard Jen Spijkervet auf der Leitz Business Lounge in Frankfurt
Erstes Händler-Event unter dem Acco-Dach weiter
Acco Brands kann von der Esselte-Übernahme profitieren.
Esselte-Übernahme gibt Acco Umsatzschub weiter
Ard-Jen Spijkervet
Ard-Jen Spijkervet übernimmt weitere Aufgaben weiter
Acco Brands schließt die Esselte-Übernahme ab.
Acco Brands schließt Akquise der Esselte Group ab weiter
Bis Anfang Februar sollen die letzten Hürden für die Übernahme von Esselte durch Acco Brands genommen werden.
Acco Brands darf Esselte übernehmen weiter