BusinessPartner PBS

Sportliches Sitzen mit „X-Code“

Die Dauphin HumanDesign Group (DHDG) bringt zur Orgatec eine Bürostuhlserie auf den Markt, die dabei unterstützen kann, motivierte Leistungen im Büro abzurufen.

Der Dauphin „X-Code“: neuer Bürostühl mit „sportlichem Sitzgefühl“.
Der Dauphin „X-Code“: neuer Bürostühl mit „sportlichem Sitzgefühl“.

In enger Abstimmung zwischen dem Designer Daniel Figueroa und den Ergonomie-Experten von Dauphin wurden, so das Unternehmen, gleich mehrere neue Ansätze beim Stuhldesign entwickelt. Etwa entstehe durch die präzise Einarbeitung von Fasergewebe im Stuhlrücken ein leichtes, passgenaues, mehrdimensional-gestricktes Rückengewebe, das in Kombination mit einer dauerelastischen Lattenrostmembran für ein „sportliches Sitzgefühl“ sorge. Die Kombination im Stuhlrücken aus tragender Kunststoffschale, membranbespannter Lamellenstruktur und softem Gewebe klimatisiere und stütze den gesamten Rücken­bereich. Die waagerechten Schalen-Aussparungen im Rücken wirken dabei nicht nur körperunterstützend und belüftend, sondern sind zugleich markantes Gestaltungselement. Neben körperlicher Fitness war bei der Entwicklung von „X-Code“ die multiple Nutzung von Bauteilen ein zentrales Thema. Das den Rücken unterstützende ergonomische Konzept basiert auf einer Mechanik-Baugruppe, die für unterschiedliche Stuhlprodukte gestalterisch eigenständig genutzt werden kann. So können die Kunden vom günstigen Stuhl bis zur aufwändig ausgestatteten Luxusvariante alles aus einer durchgängigen Produktfamilie auswählen. Durch gezielten Materialeinsatz kann der Bezug des Rückengewebes des „X-Code“ zudem nach Herstellerangaben komplett abfallfrei hergestellt werden.

www.dauphin.de

Verwandte Themen
Stefan Scheurer
Stefan Scheurer verstärkt Dauphin HumanDesign Group weiter
Elke Dauphin
Elke Dauphin verstorben weiter
Dr. Bernhard E. Kallup
Kallup wird Geschäftsführer der Dauphin-Holding weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter