BusinessPartner PBS

Duraclip ist Marke des Jahrhunderts

Mit der erneuten Aufnahme in die Deutschen Standards 2007 gehört „Duraclip” offiziell zu den Ikonen der deutschen Wirtschaft – entsprechend stolz ist man bei Durable in Iserlohn.

Auch 2007 ist „Duraclip” in der Enzyklopädie der großen deutschen Marken zu finden.
Auch 2007 ist „Duraclip” in der Enzyklopädie der großen deutschen Marken zu finden.

Auch 2007 ist „Duraclip” in der Enzyklopädie der großen deutschen Marken zu finden.Auch in der 15. komplett überarbeiteten Auflage von Florian Langenscheidts „Marken des Jahrhundert“ hat die Klemm-Mappe „Duraclip” wieder einmal den Sprung unter die ganz großen Marken in Deutschland geschafft. „Wir sind stolz, Teil dieses exklusiven Kompendiums zu sein, in dem sich Duraclip inmitten anderer renommierter Markenklassiker wie Nivea oder Maggi präsentiert“, so Horst Bubenzer, Marketingleiter von Durable. „Unser Original setzt seit fast 50 Jahren Maßstäbe in Funktionalität, Qualität und Sortimentsumfang und ist mit bislang über 800 Millionen verkauften Stück in 80 Ländern Weltmarktführer unter den Klemm- Mappen und damit international die erfolgreichste Business-Mappe überhaupt“, erklärt Bubenzer weiter. Warum soll man schriftliche Informationen durch Lochen und Abheften beschädigen, wenn es gar nicht notwendig ist? Die Antwort auf diese Frage lieferte das Iserlohner Unternehmen 1959 mit der Erfindung „Duraclip”. Mit ihr wurde erstmals eine Klemm-Mappe geboren, die „überzeugende und einzigartige Eigenschaften” in sich trug, um zu einem Synonym für eine ganze Produktgattung heranzuwachsen. Das Geheimnis des Markenklassikers liegt heute wie gestern in der Klemme aus Spezialstahl, die getreu dem Motto: „Clip herausziehen, Schriftstücke einlegen, Clip zurückschieben, fertig“ zusammenhält, was zusammengehört. Dass dieser Vorgang zügig und beliebig wiederholbar in der Prozedur und gleichzeitig beständig und sicher in der Fortdauer ist, beweist Durable mit seinem Garantieversprechen: Seit 2003 gewährt der Erfinder der Klemm-Mappe auf alle Stahlklemmen eine Garantie von fünf Jahren und unterstreicht dies mit dem Werbeslogan „you clip – we care“. Dazu kommt noch eine strapazierfähige Folie, die die gesammelten Unterlagen vor allen Widrigkeiten des Büroalltags und Transports schützt. Im Laufe der Jahre hat sich aus dem Ordnungs-, Aufbewahrungs- und Präsentationsmittel ein vielfältiges Sortiment entwickelt, darunter sind auch Bewerbungsmappen, die heute als Standard angesehen werden. „Duraclip” wird mit transparentem oder farbigem Vorderdeckel in verschiedenen Formaten, darunter DIN A3, A4, A5 oder auch im Querformat A4, angeboten. Unterschiedliche Fassungsvermögen und die Möglichkeit, aus mittlerweile 16 verschiedenen Farben auswählen zu können, komplettieren schließlich das Bild von „Duraclip”, einem „Markenprodukt des Jahrhunderts“.

www.duraclip.de

Verwandte Themen
Durable-Firmensitz in Iserlohn: im Januar erstmals mit einer TV-Kampagne am Start
Durable startet TV-Kampagne im Januar weiter
Trendbarometer: zu wenig Schutz vor Datenkriminalität in Deutschland
Durable präsentiert „Trendbarometer“ weiter
Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer Durable
Durable-Umsatz um fünf Prozent gewachsen weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter