BusinessPartner PBS

Frischer Markenauftritt

Auf der Paperworld zeigte UPM Flagge bei hochwertigen Office-Papieren: Nach der im Herbst abgeschlossenen Großinvestition an zwei Feinpapierstandorten wartete das Unternehmen jetzt mit zahlreichen Papierneuheiten, besseren Qualitäten und einem Marken-Relaunch auf.

Die UPM-Multifunktionspapiere entsprechen den steigenden Kundenbedürfnissen.
Die UPM-Multifunktionspapiere entsprechen den steigenden Kundenbedürfnissen.

Die UPM-Multifunktionspapiere entsprechen den steigenden Kundenbedürfnissen.Die neuen Standorte versetzen den Papierhersteller in die Lage, seine Kunden langfristig mit einem hochwertigen und differenzierten Sortiment an Office-Papieren zu bedienen. Mit Ergänzungen des Portfolios will man den steigenden Anforderungen des Office-Papier-Marktes an Farbe, Schnelligkeit und Multifunktion entsprechen. Neu vorgestellt wurden mit „Office multifunction plus“, „Future multitech plus“ und „Yes Silver star“ drei hochvoluminöse Multifunktionspapiere in den Größen A4 und A3, die mit einer 168er CIE-Weiße gute Farbkontraste erzielen. Das hohe Volumen, die Steifigkeit und die glatten Oberflächen der FSC-zertifizierten Papiere sorgen für einwandfreie Laufeigenschaften in Hochleistungsgeräten. Auch die bereits im Herbst vorgestellten Multifunktionspapiere „Office multifunction“, „Future multitech“ und „Yes Silver mutifunction“ zeigen deutliche Leistungssteigerungen in multifunktionalen Anwendungen. Dem Trend zu leistungsstarken Farblaserdruckern entsprechend bietet UPM ein optimiertes Sortiment an Farblaserpapieren mit mehr Volumen und Weiße für schärfere Farbkontraste, detailreiche Bildproduktion und problemlosen Einsatz in trockentoner-basierten Farblaserdruckern und -kopierern. Die Papiere „Office color laser“, „Future imagetech“ und „Yes Color Copy“ gibt es in Flächengewichten von 90 bis 270 g/m2 in A3 und A4. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistend, hat UPM das Angebot an FSC- und PEFCzertifizierten Papieren ausgeweitet. Auch leichtgewichtige Office-Papiere in 75g /m2 hat der Hersteller seit Herbst 2006 im Sortiment. Der Vorteil der Leichtgewichte: Bei der Produktion werden weniger Rohstoffe und Energie benötigt und außerdem weniger Abfall erzeugt.

Kontakt: www.upm-kymmene.com

Verwandte Themen
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Der Hersteller reduziert seine Kapazitäten im Bereich grafische Papiere. (Bild: UPM)
UPM baut Kapazitäten ab weiter
UPM Paper ENA erneuert Organisationsstruktur weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter