BusinessPartner PBS

Lösungen für verschiedene Ansprüche

Als einer der größten Anbieter für ITK-Technologien demonstriert NEC auf der CeBIT 2007 Kompetenz. Für jede Anforderung eine Lösung – „That´s why NEC innovates“ – so lautet das Motto zum diesjährigen Auftritt in Hannover.

„Wide”-Screens liegen im Trend.
„Wide”-Screens liegen im Trend.

„Wide”-Screens liegen im Trend.Das Unternehmen ist mit den vier Bereichen IT-, Network-, Display- und Future-Solutions verteten. NEC wird unter anderem eine Reihe von Zukunftsdesigns aus dem Bereich Forschung & Entwicklung präsentieren. Wie einfach mobile Geräte für Alltagsaufgaben in der vernetzten Gesellschaft der Zukunft vielleicht einmal aussehen können, zeigt das füllergroße und vielseitige „P-ISM Pen-Style Personal Networking Gadget Package“. Man kann es als Mobiltelefon und Projektor benutzen, es hat einen Kamera-Scanner und ermöglicht zudem den Zugang zum Internet. Einer der Schwerpunkte beim diesjährigen CeBIT-Auftritt wird der Bereich Display Solutions sein. Der generelle Trend bei den Desktop-LCDs ist das Thema „Wide“. NEC präsentiert neue Breitformat-Modelle von 20 bis 26 Zoll für verschiedenste Anforderungen. Auch bei den Projektoren baut NEC auf Vielseitigkeit. Das Produktportfolio reicht vom portablen Minibeamer bis zum NC800C, dem nach Firmenangaben kleinsten und leichtesten digitalen Kino-DLP-Projektor der Welt. Ein leuchtstarkes Leichtgewicht ist auch der „NP60“: Bei 1,6 kg Gewicht und Abmessungen von 246 mm x 72 mm x 177 mm verfügt er über 3000 ANSI-Lumen. Vom „Supercomputer“ bis zu PCs und Notebooks bietet NEC ein breites Spektrum an IT-Lösungen. Mit dem „Shield Pro“ stellt das Unternehmen ein Notebook vor, das auch unter freiem Himmel eingesetzt werden kann und auch mit schwierigen Witterungsbedingungen klarkommt. Es verfügt über einen Rundumschutz, der das Eindringen von Staubpartikeln oder Wasserspritzern verhindert.

Kontakt: www.nec.de 

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter