BusinessPartner PBS

„Idealer“ Datenschutz

Ideal Krug & Priester bietet seit mehr als 60 Jahren Aktenvernichter „Made in Balingen“, die den professionellen Anwender im Büro durch Bediensicherheit, lange Lebensdauer und einen hohen Bedienkomfort überzeugen sollen.

Ideal gewährt eine „Lifetime-Garantie“ auf die Messerwellen, das Herzstück eines jeden Aktenvernichters.
Ideal gewährt eine „Lifetime-Garantie“ auf die Messerwellen, das Herzstück eines jeden Aktenvernichters.

Durch besondere Ausstattungsdetails agiert der Balinger Hersteller erfolgreich am Markt und steht als einer der führenden Anbieter bei Profi-Schreddern auch im internationalen Wettbewerb ganz vorne. Mit einem klaren Bekenntnis zum Standort Deutschland setzt der schwäbische Mittelständler auf Qualitäts-Schredder aus eigener Fertigung. Eine besonders hohe Fertigungstiefe in der Produktion sorgt für hohe Flexibilität und ermöglicht eine lückenlose Qualitätskontrolle in allen Produktionsstufen im Rahmen des zertifizierten Qualitäts-Management-Systems nach DIN EN ISO 9001:2008.

ls Garant für den Erfolg der Marke Ideal sieht das Unternehmen den Qualitäts- und Sicherheitsstandard der Aktenvernichter sowie deren einfache und komfortable Bedienung. „Alle Ideal-Produkte zeichnen sich durch erstklassige Qualität, lange Lebensdauer sowie zuverlässige Technik aus und überzeugen durch umweltgerechte Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale“, heißt es in Balingen selbstbewusst. Dazu tragen viele einzelne Faktoren und Ausstattungselemente bei.

Die Ideal-Büro-Schredder verfügen über einen Schnittgutbehälter aus Polypropylen (l.). Verletzungsrisiko ausgeschlossen: Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung (r.)
Die Ideal-Büro-Schredder verfügen über einen Schnittgutbehälter aus Polypropylen (l.). Verletzungsrisiko ausgeschlossen: Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung (r.)

Ideal, nach eigenen Angaben ältester Aktenvernichter-Hersteller am Markt, gewährt eine „Lifetime-Garantie“ auf die Messerwellen, das Herzstück eines jeden Aktenvernichters. Gefertigt werden diese Messerwellen aus einem Stück soliden Stahls, der durch ein spezielles Härteverfahren „büroklammerfest“ wird und fast keiner Abnutzung unterliegt.

Jahrzehntelange Erfahrung steckt in der Geometrie der Messerwellen, den am meisten beanspruchten Teilen eines Schredders. Die „Lifetime-Garantie“ ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung, hochwertiger Materialien und einer sorgfältige Verarbeitung.

Die Sicherheitsklappe dient als Finger- und Krawattenschutz sowie als Splitterschutz beim Vernichten von CDs/DVDs.
Die Sicherheitsklappe dient als Finger- und Krawattenschutz sowie als Splitterschutz beim Vernichten von CDs/DVDs.

Dem Thema Bediensicherheit wird durch das komplexe „SPS-Sicherheitspaket“ (Safety Protection System) Rechnung getragen. Im Mittelpunkt steht dabei die patentierte, elektronisch kontrollierte Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung, die als Finger- und Krawattenschutz oder als Splitterschutz beim Vernichten von CDs/DVDs dient. Diese transparente Klappe bietet sowohl einen mechanischen wie auch elektronischen Schutz und schließt durch die Verengung der Zuführöffnung jedes Verletzungsrisiko aus. Elektronisch überwacht lässt sich dieses bewegliche Sicherheitselement gefahrlos zum Reinigen oder Ölen des Schneidwerks oder zur Beseitigung von Papierstaus öffnen.

Mit dem übersichtlichen Multifunktions-Schaltelement „Easy_Switch“ hat der Anwender alle Geräte-Funktionen komfortabel im Griff. Dieses Element ist großflächig hinterleuchtet und zeigt durch unterschiedliche Farbcodes und Leuchtsymbole den aktuellen Betriebsstatus des Aktenvernichters an. Durch klare Bedienungsanweisungen des mit vielen elektronischen Funktionen gekoppelten Schaltelements wird eine intuitive Bedienung erreicht, so dass auch ohne Anleitung klar wird, was zu tun ist.

Gleich zweifach geschützt sind die Schredder „Made in Balingen“ durch eine doppelte Motorsicherung. Neben einem Wicklungsschutz im Motor verfügen alle Ideal-Aktenvernichter über einen zweiten Überhitzungsschutz (Thermosicherung), teilweise sogar über einen zusätzlichen Überlastungsschutz-Schalter.

Die elektronische Kapazitätsanzeige „ECC“ hilft dem Anwender, die Papiermenge beim Aktenvernichten besser zu dosieren.
Die elektronische Kapazitätsanzeige „ECC“ hilft dem Anwender, die Papiermenge beim Aktenvernichten besser zu dosieren.

Umfassende Bediensicherheit

Noch mehr Sicherheit wird durch die elektronische Türsicherung über einen verdeckt eingebauten Magnetschalter erzielt. Bei geöffneter Türe schaltet sich die Maschine automatisch ab und läuft erst dann wieder, wenn die Türe geschlossen wird. Eine ausgefeilte Elektronik steckt auch in der Reversierautomatik mit automatischer Abschaltung, die eine „Überfütterung“ des Schneidwerks unmöglich machen soll, Papierstaus verhindert und dadurch die Möglichkeit einer Verschmutzung des Umfeldes mit Papierspänen minimiert.

Auch die Kriterien Bedienkomfort und Anwenderfreundlichkeit spielen beim Arbeiten mit den Ideal-Aktenvernichtern eine wesentliche Rolle. So hilft beispielsweise die elektronische Kapazitätsanzeige „ECC“ (Electronic Capacity Control) dem Anwender, die Papiermenge beim Vernichten besser zu dosieren. Diese elektronische Kapazitätsanzeige gibt die aktuell genutzte Blattkapazität während des Schredderns über Leuchtdioden an und signalisiert somit, ob Papiermengen dem Gerät in der richtigen Menge zugeführt werden.

Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium für einen Aktenvernichter ist die Laufruhe. Diese ist bei Ideal-Maschinen zurück zu führen auf hochwertige Wechselstrommotoren sowie ein ge-räuschdämmendes, geschlossenes Getriebe. Zudem werden die Schneidwerke auf Gummidämpfern gelagert, woraus ebenfalls eine Geräuschreduktion resultiert.

Das Multifunktions-Schaltelement „Easy_ Switch“ zeigt den aktuellen Betriebsstatus des Aktenvernichters an.
Das Multifunktions-Schaltelement „Easy_ Switch“ zeigt den aktuellen Betriebsstatus des Aktenvernichters an.

Umweltfreundliche Ausstattung

Zur Optimierung der Umweltbilanz trägt Ideal ebenfalls durch verschiedene Funktionen bei. Besonders umweltgerecht ist die Energiespar-Funktion „Zero Energy Consumption“, die durchgängig bei allen Business-Schreddern ab dem Modell „Ideal 2360“ bis hin zum „Ideal 4005“ eingebaut ist. Diese Funktion sorgt für eine komplette, automatische Netztrennung der Schredder und damit für einen Null-Energie-Verbrauch nach 30 Minuten Stand-by-Modus. Hohe Mobilität und Qualität bis ins Detail garantiert der Holzunterschrank, der mit Qualitätsbeschlägen und robusten, formschönen Lenkrollen ausgestattet ist.

Den Qualitätsanspruch der Ideal-Schredder unterstreichen auch immer wieder Produkttests, bei denen Akten-vernichter „Made in Balingen“ auf Herz und Nieren geprüft werden. Aktuellstes Beispiel dafür ist der Schreibtisch-Aktenvernichter „Ideal 2404“, der vom Test- und Wirtschaftsmagazin Facts in der Ausgabe 08/2012 mit dem Urteil „sehr gut“ getestet wurde.

www.ideal.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Teilnehmer der Ideal „Malta Experience 2016“
Mit Ideal auf „Malta Experience 2016“ weiter
Bürosimulation in pCon (Bild: Ideal)
Ideal „Health“-Produkte im pCon.planner weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter