BusinessPartner PBS

Multitalente für den Schuleinsatz

Der Kaarster Bürotechnik- und Präsentationsmedien-Distributor Bandermann erweitert die Produktrange der Traditionsmarke Anders+Kern um die neueste Whiteboard-Generation von Hitachi.

Das „StarBoard FX-Trio“ unterscheidet sich in zahlreichen Details von seinem Vorgänger. Mit Demoboards und einer Vorführung vor Ort will der Kaarster Spezialdistributor Bandermann den Fachhandel unterstützen.
Das „StarBoard FX-Trio“ unterscheidet sich in zahlreichen Details von seinem Vorgänger. Mit Demoboards und einer Vorführung vor Ort will der Kaarster Spezialdistributor Bandermann den Fachhandel unterstützen.

Unter dem Namen „Anders+Kern“ bietet Bandermann seit geraumer Zeit eine umfangreiche Produktpalette rund um die visuelle Kommunikation an. Neben Präsentationsmöbeln, Rednerpulten und Flipcharts vertreibt das Unternehmen auch Beamer der wichtigsten Hersteller sowie passende Leinwände. Als Klassiker im Portfolio sind die Overhead-Projektoren zu nennen, die erst in diesem Jahr durch zwei neue, besonders leise ihren Dienst verrichtende Modelle ergänzt wurden.

Stolz ist man bei Bandermann aber vor allem auf die neuen elektronischen Whiteboards von Hitachi: „Das neue StarBoard FX-Trio ist ein echtes Multitalent“, schwärmt Ralf Winter, Verkaufsleiter Anders+Kern bei Bandermann. Als Zielgruppen hat er vor allen Dingen Firmenkunden, staatliche und schulische Einrichtungen ausgemacht. „Die zugehörige StarBoard-Software von Hitachi bietet viele nützliche Werkzeuge und Funktionen, die speziell für diese neue Präsentations- und Schulungstechnologie entwickelt wurden.“

Ralf Winter, Verkaufsleiter Anders+Kern bei Bandermann
Ralf Winter, Verkaufsleiter Anders+Kern bei Bandermann

Daher ist er sicher, in Zukunft noch mehr Kunden von den praktischen Eigenschaften des elektonischen Whiteboards überzeugen zu können, das die alten grünen Tafeln, Pinnwände und Flipcharts gleichermaßen ablösen kann.

Marktforschungsinstitute gehen davon aus, dass die Nachfrage nach interaktiven Tafeln in den kommenden Jahren weiter stark steigen wird und in absehbarer Zeit in Deutschland, ähnlich wie bereits heute beispielsweise in den skandinavischen Ländern, Whiteboards flächendeckend verbreitet sein werden.

Als großen Vorteil wertet Ralf Winter die Tatsache, dass die Technik beim Hitachi-Modell im Rahmen des Boards steckt: „Das Whiteboard selbst besteht aus einer robusten, magnethaftenden, emaillierten Oberfläche, die keinerlei Elektronik enthält. Deswegen machen ihm auch Kratzer oder Dellen nichts aus.“ Diese Unempfindlichkeit mache das Board, das ab Herbst verfügbar sein werde, umso interessanter für Schulen und Institutionen, in denen viele Menschen tagtäglich daran arbeiten.

Overheadprojektoren bleiben die Klassiker im Anders+Kern-Sortiment. Erst in diesem Jahr wurden zwei neue, besonders leise arbeitende Geräte vorgestellt.
Overheadprojektoren bleiben die Klassiker im Anders+Kern-Sortiment. Erst in diesem Jahr wurden zwei neue, besonders leise arbeitende Geräte vorgestellt.

Das „StarBoard FX-Trio“ wird in zwei Größen auf den Markt kommen: als Variante mit 77 Zoll großem Board im 4:3-Format sowie als 88-Zoll-Gerät im 16:10-Format. Erstmals sollen bei den neuen Geräten drei Personen gleichzeitig mit dem Board arbeiten können. Verbessert wurde auch die Steuerung, die über Multi-Touch-Gesten erfolgen kann. Wie gehabt kann das Board mit dem Finger, dem passenden elektronischen Stift oder einem beliebigem Objekt (etwa einem Zeigestab) gesteuert werden.

Um das interaktive Whiteboard fest im Markt zu verankern, setzt Bandermann auf den Fachhandel, der die weitere Verteilung an Schulen, Behörden und Unternehmen realisieren soll. „Um Interessenten vor Ort einen Eindruck von den Fähigkeiten des Boards und der intuitiven Bedienung geben zu können, werden wir ein Demoboard einsetzen“, kündigt Ralf Winter an. Das Demoboard kann auf Wunsch durch das speziell geschulte Bandermann-Außendienstteam bei den Kunden des Fachhandels vorgeführt werden.

www.bandermann.com

www.anders-kern.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter