BusinessPartner PBS

Fernsehreifer Messeauftritt

Auf der Paperworld präsentierte sich Holtz an neuem Standort in Halle 3.0 und mit einem neuen „magnetoplan”-Katalog. Nicht nur viele Händler kamen, auch das Fernsehen war zu Gast.

Der neue „magnetoplan”-Katalog 2008 stand im Mittelpunkt des Interesses: TV-Aufnahmen für den Sender N24 dokumentieren den Messeauftritt.
Der neue „magnetoplan”-Katalog 2008 stand im Mittelpunkt des Interesses: TV-Aufnahmen für den Sender N24 dokumentieren den Messeauftritt.

Der neue „magnetoplan”-Katalog 2008 stand im Mittelpunkt des Interesses: TV-Aufnahmen für den Sender N24 dokumentieren den Messeauftritt.Der neue Messeauftritt der Holtz GmbH – mit den Produktbereichen „magnetoplan” und „transotype “– wurde auf der Paperworld in Frankfurt von einem N24-Filmteam detailliert aufgezeichnet. Hochwertige Produkte wie das „magnetoplan”-Wandschienensys-tem oder auch die beliebten „Copic”-Marker konnten hier optimal in der Anwendung gezeigt werden. Peter und Christopher Holtz-Kathan gaben parallel Interviews, in denen sie über Firmenphilosophie, Historie und Zukunftspläne des Unternehmens berichteten. Entstanden ist ein interessanter, informativer und unterhaltsamer Spot, der in naher Zukunft insgesamt drei Mal (in der Zeit vom 26. bis 28. März) auf N24 ausgestrahlt werden wird. Für den internen Gebrauch ist außerdem geplant, den Spot auf der Website www.magnetoplan.de zu zeigen. Auch der neue „magnetoplan”-Hauptkatalog 2008 wurde auf der Messe erstmals einem großen Publikum vorgestellt. Aufgabenstellung bei der Katalogproduktion war, neben einem frischen und modernen Layout, übersichtliche, klare und informative Produktseiten zu schaffen.

Mit dem „größten Sortiment an Produkten zur Planung und Visualisierung” will der „magnetoplan”-Gesamtkatalog 2008 einen neuen Standard setzen. Das Printmedium ist nach wie vor das wichtigste Vertriebsinstrument in der Kommunikation zwischen Fachhändler und Endkunden. In dieser Funktion sollte als primäres Ziel eine verbesserte Zuordnung zwischen Produktabbildung, Artikelbeschreibung und Bestelldaten geschaffen werden. Ebenfalls angestrebt wurde eine noch bessere Übersicht über das Gesamtsortiment sowie klare Einblicke in Rand- und Zusatzsortimente. Denn nur so könne der Kunde eine positive Kaufentscheidung aus Überzeugung treffen, so die Meinung der „magneto-planer”. Als weitere Unterstützung für die Kaufentscheidung wurden im neuen Katalog jeder Produktgruppe bebilderte Einführungsseiten vorangestellt. Detail-aufnahmen zeigen hier anschaulich und verständlich die besonderen Qualitätsmerkmale und Vorteile der Artikel. So erfährt der Katalognutzer mehr über die flexiblen Einsatzmöglichkeiten des „magnetoplan”-Sortiments und welche Kombinationsmöglichkeiten er nutzen kann. Durch diese Detail- und Zusatzinformationen wird die Produktpalette optimal erklärt und der Händler bei seinem Beratungsgespräch mit dem Endkunden optimal unterstützt. Das neue Printmedium bietet außerdem eine hohe Zugriffsgeschwindigkeit. Durch die farblich unterschiedlich abgesetzten Kapitel kann sich der Katalognutzer per Daumenkino einen schnellen Überblick verschaffen (Stöbern ist erwünscht, und zufällig gefundene Wunschartikel sind keine Seltenheit).

Ein weiteres Plus in der Anwenderfreundlichkeit konnte durch die optimierten Cross-Selling-Hinweise zu ergänzenden Artikeln und Zubehör realisiert werden. Direkt auf den Produktseiten finden sich jetzt konkrete Hinweise und Abbildungen hierzu. Die im neuen Katalog integrierten Produkt-Innovationen – wie ein neues mobiles Flipchart, ein interaktives Whiteboard, Schaukästen, Prospektständer, Leinwände, ein selbstklebendes Magnetband etc. – sind ebenfalls ansprechend und selbsterklärend präsentiert. „Der neue magnetoplan-Katalog in frischem Orange ist ein funktionales und qualitativ hochwertiges Informations- und Bestellinstrument und bleibt trotz ergänzendem Webshop nach wie vor unverzichtbar”, davon ist man bei Holtz überzeugt. 

www.magnetoplan.de  www.holtz-gmbh.de 

Verwandte Themen
Peter Holtz-Kathan bei der Auszeichnung in Berlin (Foto: Martin Diepold)
Marken magnetoplan und transotype ausgezeichnet weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter