BusinessPartner PBS

Mit Händlern auf Tuchfühlung gehen

„Partner-it“, so heißt das erste Partnerprogramm des Herstellers von mobilen Computer-Lösungen Kensington. Das webbasierte Programm belohnt bestehende Partner mit Extras. Gleichzeitig sollen neue Händler gewonnen werden.

Jens Zimmermann, Sales Manager für Central Europe, will im kommenden Jahr mehr als 500 neue Händler gewinnen.
Jens Zimmermann, Sales Manager für Central Europe, will im kommenden Jahr mehr als 500 neue Händler gewinnen.

Jens Zimmermann, Sales Manager für Central Europe, will im kommenden Jahr mehr als 500 neue Händler gewinnen.„Bislang hat sich Kensington vor allem als Hersteller für Notebook-Sicherheitsschlösser einen Namen gemacht. Mit dem neuen Partnerprogramm wollen wir verstärkt über unsere wachsende Produktpalette an mobilem Computer-Zubehör informieren“, sagt Jens Zimmermann, Sales Manager für Central Europe bei Kensington. Mit Hauptsitz in Aylesbury in Englang gehört die Kensington Technology Group zur technischen Sparte von Acco Brands. Neben dem Schwerpunkt im Bereich der physischen Notebooksicherheit liegt der Fokus des Herstellers auf Notebookzubehör wie Mäusen, Tastaturen, Taschen sowie auf iPod- und MP3-Player-Zubehör. Das neue Partnerprogramm steht allen interessierten Distributoren und Händlern in Großbritannien, Frankreich, Belgien und Deutschland offen. Das Programm richtet sich an drei verschiedene Gruppen: Neben Distributoren und so genannten Premier-Händlern sollen vor allem bestehende Händler aufgebaut und neue Handelspartner gewonnen werden.

Als Premier-Händler gelten dabei Händler, die bereits erfolgreich mit Kensington zusammenarbeiten, eine große Anzahl von Produkten verkaufen und einen eigenen Ansprechpartner bei Kensington haben. Zu den Händlern zählen neue oder bestehende Partner, die bislang nicht viele Produkte verkauft haben, aber Premier-Händler werden wollen. Für jede Kategorie gibt es ein maßgeschneidertes Programm, Aktionen und entsprechende Vergütungen. Distributoren erhalten beispielsweise Provisionen, wenn sie einen potentiellen Händler empfehlen. Händler profitieren von den Lernprogrammen und den „Verkaufen und Verdienen“-Aktionen, die sie beim Abverkauf unterstützen sollen.

„Wir wollen mit unserem neuen Partnerprogramm im kommenden Jahr mehr als 500 neue Händler gewinnen“, erklärt Zimmermann. „Partner-it” werde deshalb nach der Einführungsphase kontinuierlich ausgebaut, um die Partner europaweit zu fördern. „Wir sind davon überzeugt, dass wir unsere Channel-Community mit attraktiven, finanziellen Anreizen motivieren können, daran teilzunehmen und zusammen den Abverkauf zu steigern“, meint Zimmermann.

Das webbasierte Programm bietet zahlreiche Marketing- und Vertriebstools, E-Learning-Programme und Aktionen.
Das webbasierte Programm bietet zahlreiche Marketing- und Vertriebstools, E-Learning-Programme und Aktionen.

„Partner-it”Das webbasierte Programm bietet zahlreiche Marketing- und Vertriebstools, E-Learning-Programme und Aktionen.Kensington erwarte, mit Hilfe des neuen „Partner-it”-Programms eine internationale Community zu erschaffen und so den direkten und indirekten Kunden mit dem Programm eine Unterstützung zu bieten, meint der Sales Manager. „Für die Premier-Händler und Händler bedeutet dies direkten Zugriff auf eine Vielzahl an Marketing- und Vertriebstools und somit die Chance, den Umsatz zu steigern.“ Dazu erhalten die Partner aktuelle Produktinformationen, Newsletter, Datenblätter, Links und einen Eventkalender. Außerdem soll es einen Infopool zu allen Themengebieten geben, der im Laufe der Zeit ausgebaut wird. Zudem sind kontinuierlich weitere Angebote für die Premier-Händler und Händler geplant. Einen weiteren Anreiz, an dem Programm teilzunehmen, bietet der Hersteller mit quartalsweise wechselnden Aktionen. So gibt es für Händler im ersten Quartal des laufenden Jahres die Aktionen „Lernen und Gewinnen“. Für Premier-Händler gibt es darüber hinaus mit „Verkaufen und Verdienen“ noch eine weitere Aktion. Für die Teilnahme an den unterschiedlichen Aktionen können die Händler Lose für monatliche und quartalsweise stattfindende Verlosungen gewinnen, bei denen Geld- und Sachpreise winken. Bereits nach den ersten Wochen gibt es ein positives Resümee: „Das Programm ist erfolgreich gestartet, und viele Händler konnten sich für das Programm schon begeistern“, meint Jens Zimmermann.

www.kensington.de   www.kensingtonpartner-it.com

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter