BusinessPartner PBS

Digitale Unterstützung für den Fachhandel

Der Bürotechnik-Hersteller HSM setzt verstärkt auf eine digitale Händlerunterstützung. Seit Mitte Juli ist der neue Internetauftritt online – zahlreiche interessante Features bieten vielfältige Informations- und Recherche-Möglichkeiten.

Übersichtlich: der neue Internetauftritt von HSM
Übersichtlich: der neue Internetauftritt von HSM

Um der internationalen Ausrichtung des Unternehmens gerecht zu werden, ist die Website in sieben Sprachen verfügbar. Im Fokus des Relaunchs stand unter anderem die einfachere Navigation durch die Produktbereiche. Diese sind nun funktional gegliedert nach Schreddern, Schneiden und Pressen und erleichtern so dem Benutzer das Navigieren. Darüber hinaus wurde der Produktbereich weiter optimiert und bietet nun für die Aktenvernichter einen vollintegrierten Produktfinder. Dieser arbeitet bereits auf Basis der neuen DIN Norm 66399 und funktioniert wie folgt: Der Benutzer kann im ersten Schritt angeben, in welcher Sicherheitsstufe die Dokumente vernichtet werden sollen. Als Orientierung dienen die drei Schutzklassen, die durch die DIN definiert werden: Schutzklasse 1: Normaler Schutzbedarf für interne Daten, Schutzklasse 2: Hoher Schutzbedarf für vertrauliche Daten, Schutzklasse 3: Sehr hoher Schutzbedarf für geheime Daten. Die Sicherheitsstufe gibt an, wie klein die Partikel sind, in die ein DIN-A4-Blatt oder eine CD geschreddert wird. Zur Schutzklasse 1 gehören die Sicherheitsstufen 1, 2, 3, zur Schutzklasse 2 die Sicherheitsstufen 3, 4, 5 und zur Schutzklasse 3 die Sicherheitsstufen 4 bis 7.

Informativ: der funktional gegliederte Produktbereich vermittelt alle wichtigen Daten
Informativ: der funktional gegliederte Produktbereich vermittelt alle wichtigen Daten

Aufgrund der komplexen Thematik der neuen DIN 66399 setzt HSM auf das Recherchetool Produktfinder, mit dem es einfach ist, den „richtigen“ Aktenvernichter zu finden. Beispiel personenbezogene Daten: Möchte man Steuerunterlagen oder Personaldaten vernichten, wird ein hoher Schutz für vertrauliche Daten benötigt. Die Partikel der Datenträger wie Papier oder CDs müssen damit so klein sein, dass kein Dritter die Information wieder zusammensetzen kann. Hier ist Sicherheitsstufe 4 richtig. Als zweiten Schritt entscheidet man, welche zusätzlichen Materialien vernichtet werden sollen, wie beispielsweise CDs/DVDs, USB-Sticks etc. Im dritten und letzten Schritt wählt der Nutzer das Einsatzgebiet des Aktenvernichters. Schließlich macht es einen Unterschied, ob er im Privat- und Heimbüro oder in einem Großraumbüro als Etagengerät genutzt werden soll. Anschließend gibt der Produktfinder das Ergebnis preis und sortiert nach hoher, mittlerer und niedriger Übereinstimmung mit den Suchkriterien. Um die Ergebnisse weiter zu verfeinern, ist eine weitere Eingrenzung der Ergebnisse durch die Filterkriterien „Blatt Papier pro Arbeitsgang“ und „Volumen des Auffangbehälters“ möglich. Darüber hinaus findet der Interessent auf der Website umfangreiche Informationen, Bilder, anschauliche Anwendungsvideos, Datenblätter sowie Betriebsanleitungen direkt beim Produkt. Hat er einen Aktenvernichter gefunden, kann er mit Hilfe des E-Commerce Tools „Commerce Connector“ direkt den Kauf tätigen.

Praktisch: der vollintegrierte Produktfinder führt zum „richtigen“ Gerät
Praktisch: der vollintegrierte Produktfinder führt zum „richtigen“ Gerät

Die Website bietet zudem auch eine vereinfachte Kontaktaufnahme zum Unternehmen. Diese ist von jeder Unterseite aus möglich. Über das Serviceformular können die Handelspartner sowie die Endverbraucher direkt mit dem HSM-Kundenservice Kontakt aufnehmen. Um einen schnellen Zugriff auf die Social-Media Kanäle wie Facebook, YouTube, Xing und LinkedIn zu gewährleisten, wurden diese an zentraler Stelle platziert und sind ebenfalls von jeder Seite aus zu erreichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich für einen regelmäßig erscheinenden Newsletter zu registrieren.

Der geschützte Partnerbereich eXtraWeb bleibt für die Handelspartner wie gewohnt bestehen. Dort gibt es nach wie vor umfangreiche Informationen rund um alle Neuprodukte und Marketingmaterialien. Im öffentlichen Download-Bereich des Service-Portals stehen umfangreiche Prospektmaterialien, Checklisten etc. zur Verfügung. Für alle Apple iPad-Nutzer gibt es die „HSM App“ im App-Store zum kostenlosen Download, mit umfangreichen Präsentationen aller Dienstleistungen und Produkte. Die App auf dem iPad im Verkaufsraum des Fachhändlers erhöht die Verweildauer deutlich, so die Empfehlung des Unternehmens.

Fotos „schreddern“ mit der „HSM App ShredEffect“

Lieblingsfotos zu etwas ganz Besonderem machen, ist zudem kein Problem mehr. Zum Start der Kampagne „Mehr als ein Schredder“ hat HSM passend zum Messeauftritt auf der Paperworld eine App für iPhone und iPad entwickelt. Mit der „HSM ShredEffect App“ können bestehende und neu aufgenommene Bilder direkt auf dem mobilen Endgerät „geschreddert“ werden. Fachhändler können die App zur Auflockerung beim Kundengespräch, auf Messen, im Showroom, am Point of Sale aber natürlich auch in der Freizeit nutzen. Der Spaß „beim Foto-Shreddern“ ist vorprogrammiert. Die entstandenen Bilder können ausgedruckt, per E-Mail versendet oder bei Facebook hochgeladen werden. Die App steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung.

„Mehr als ein Schredder“: beeindruckende Ergebnisse mit der „HSM App ShredEffect“
„Mehr als ein Schredder“: beeindruckende Ergebnisse mit der „HSM App ShredEffect“

www.hsm.eu

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Informativ: Zwölf Mitarbeiter des Bürodienstleisters Streit zu Besuch bei HSM
Fachhändler Streit zu Besuch bei HSM weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter