BusinessPartner PBS

Eine glückliche Kombination

DMS Expo und IT & Business brachten im September zum zweiten Mal Anbieter für Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement sowie IT-Infrastruktur und Services mit Entscheidern aus Unternehmen zusammen.

Podiumsdiskussion zum Thema MPS (v.r.): Photizo-Analyst Jean-Louis de la Salle, Michael Wesse von Xerox, Rainer Pietschmann von der BFL Leasing, Compass-Geschäftsführer Dirk Henniges, Andreas Asel von Epson, Dokulife- Analyst Oliver Jendro und Moderator M
Podiumsdiskussion zum Thema MPS (v.r.): Photizo-Analyst Jean-Louis de la Salle, Michael Wesse von Xerox, Rainer Pietschmann von der BFL Leasing, Compass-Geschäftsführer Dirk Henniges, Andreas Asel von Epson, Dokulife- Analyst Oliver Jendro und Moderator Michael Smith vom BusinessPartner PBS

Rund 11 000 Besucher aus der Industrie, von Finanzdienstleistern, dem Gesundheitswesen und der öffentlichen Verwaltung kamen überwiegend mit konkreten Investitionsplänen nach Stuttgart, um sich bei den rund 520 Ausstellern über Trends rund um Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement sowie Software, Infrastruktur und IT-Services zu informieren. Neben den Neuheiten an den Messeständen wurde auch das erweiterte Rahmenprogramm mit über 300 Vorträgen und Diskussionsrunden genutzt, um sich veranstaltungsübergreifend in den zehn Fachforen sowie den Kongressveranstaltungen auszutauschen.

Besucher der DMS Expo hatten die Wahl zwischen der großen Kongressbühne, dem VOI-Forum und einem räumlich geschlossenen Dialog-Forum, wo Experten hersteller- und produktneutral Themenschwerpunkte wie Output-Management, E-Post und Enterprise 2.0, Geschäftsprozessmanagement und Product Information Management (PIM) beleuchteten.

DMS Expo: Trends rund um Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement
DMS Expo: Trends rund um Enterprise Content-, Output- und Dokumentenmanagement

Die Aussteller und auch der VOI, der Verband Organisations- und Informationssysteme als Partner der DMS Expo, gaben der Veranstaltung weitgehend Bestnoten und bestätigten die Synergieeffekte der Messen. VOI-Vorstandsvorsitzende Petra Greiffenhagen stellte fest: „Der DMS Expo ist es gelungen, mit ihrer fokussierten Ausrichtung auf digitales Informationsmanagement für großes Besucherinteresse zu sorgen. Die Foren waren an allen drei Tagen gut besucht. Die Parallelität mit der IT &Business tut beiden Veranstaltungen gut.“ Passend zum verzahnten und nutzenorientierten Konzept konnten beide Messen mit einer Eintrittskarte besucht werden.

Parallel zur DMS Expo und IT & Business öffneten zudem die Product Life live, ein Anwenderkongress für Product Data Management und Product Lifecycle Management, sowie das Kongressforum Focusreseller für den ITK- und CE-Handel ihre Pforten. Beim Focus-Reseller-Kongress, erstmals auf der DMS Expo, standen unter anderem die Themen Cloud Computing, vernetztes Arbeiten, Mediale Sales- und Marketing-Möglichkeiten und das Thema Managed Print Services (MPS) auf der Agenda. Nach einer Keynote von Jean-Louis de la Salle, Senior Consultant bei der Photizo Group, der den MPS-Markt aus Analystensicht beleuchtete, beschrieb Andreas Asel, Category Manager Business Printing bei Epson Deutschland, „die Herausforderungen einer stimmigen Druckstrategie“. Unter dem Motto „MPS statt Kistenschieben“ ging es in der abschließenden Podiumsdiskussion um die Chancen und Risiken für den Handel beim MPS-Geschäft.

Im kommenden Jahr wird die Messe vom 23. bis 25. Oktober stattfinden.

www.dms-expo.de

www.itandbusiness.de

www.focusreseller.de

Verwandte Themen
Bereits 2015 wurden die drei Stuttgarter IT-Messen IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo unter der Marke „IT & Business – Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen“ zusammengeführt.
Aus für die IT & Business weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter