BusinessPartner PBS

„EMPS“-Schulungen für den Fachhandel

Embatex begleitet die Markteinführung von „EMPS“ nun auch mit individuellen Schulungsaktivitäten. Zum Schulungsprogramm gehören nicht nur eine Einweisung in die Bedienung des Software, sondern auch Verkaufsunterstützung für den Verkauf der MPS-Lösungen.

Heinz Odebrecht und Guido Schöller vom Embatex-Vertriebsteam am Stand des Unternehmens auf der CeBIT: neue Verträge auf der Messe geschlossen
Heinz Odebrecht und Guido Schöller vom Embatex-Vertriebsteam am Stand des Unternehmens auf der CeBIT: neue Verträge auf der Messe geschlossen

So erhalten die Handelspartner den „EMPS-Kalkulator“, mit der Händler herstellerunabhängig Klickpreise kalkulieren können. „Hierbei erhalten die Händler eine individuelle Einweisung, je nach Vorerfahrung“, erklärt Guido Schöller, Vertriebsleiter West bei Emstar auf der CeBIT. Bei den Schulungen erhalten die Partner zudem genaue Empfehlungen für die Argumentation beim Kunden. „Nur durch die richtige Schulung ist der Fachhändler in der Lage, für den Kunden eine induviduelle Lösung zu finden“, unterstreicht Schöller. Embatex hatte im März nach Jahren der Abwesenheit wieder auf der CeBIT ausgestellt – und zwar im MPS-Park der Halle 3. Im Mittelpunkt stand das Thema EMPS, „Embatex Managed Print Services“. Die EMPS-Software für das vollautomatische Management heterogener Druckerlandschaften bietet der Hersteller von Recyclingtonerkartuschen und -tintenpatronen seit vergangenem Jahr an – ein Ergebnis der Vertriebspartnerschaft mit NubePrint, dem Entwickler des Softwaretools. Einmal auf einem Server des Kunden installiert verschafft sich die selbstlernende Software automatisch einen Überblick über die Gerätelandschaft. Sie erkennt Netzwerkdrucker aller Marken und übermittelt durch die Kombination aus „erlernten“ Erfahrungswerten und den Druckerdaten verlässliche Informationen über den Status der Geräte an den MPS-Dienstleister, heißt es beim Anbieter. Christian Wernhart, Geschäftsführer von Embatex resümiert: „Es war die richtige Entscheidung, wieder an der CeBIT teilzunehmen. Auch wenn die reine Zahl der Kontakte etwas enttäuschend war, so war doch dafür die Qualität der Besucher auf unserem Stand sehr hoch. Die Besucher wussten genau, welche Informationen sie haben wollten und einige neue Verträge konnten wir sofort abschließen.“

www.emstar.de

Verwandte Themen
„Recycler Awards 2017“ vergeben weiter
Christian Wernhart bleibt nach der Umfirmierung zur Embatex GmbH an der Position des Geschäftsführers.
Embatex wird von AG zur GmbH weiter
Turbon und Embatex zurück auf der Paperworld weiter
Embatex in Feldkirchen: Die Emstar-Produkte sind nach Angaben des Herstellers vom jüngsten Firmware-Update bei HP nicht betroffen.
Christian Wernhart sieht chinesische Nachbauer im Fadenkreuz weiter
Christian Wernhart
Christian Wernhart wird Turbon-Vorstand weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter