BusinessPartner PBS

Maßgeschneiderte Diktierlösungen

Der in Heinsberg ansässige Spezialdistributor Ateq International und Philips Speech Processing bieten dem Handel zahlreiche Bundles mit passgenauen Lösungen für maßgeschneidertes Diktieren.

Kristallklare Aufnahmen bei Versammlungen lassen sich mit den 360°-Grenzschichtmikrophonen LFH 895 erzielen.
Kristallklare Aufnahmen bei Versammlungen lassen sich mit den 360°-Grenzschichtmikrophonen LFH 895 erzielen.

Zu diesen Innovationen zählen die Diktiergeräte „882“ und „662“ aus der „Digital Voice Tracer“-Serie. Das multifunktionelle Diktiergerät „662“ verfügt über eine hohe Klangqualität und wurde speziell für Halbprofis und Verbraucher entwickelt, die unterwegs Aufnahmen machen möchten, beispielsweise Vertreter, Selbstständige, Studenten oder Musiker. Dank des hochwertigen Mikrofons können mit dem Gerät Notizen, Gespräche, Reden und kreative Ideen verlustfrei aufgezeichnet werden. Das Gerät zeichnet in MP3-Formaten sowie in PCM-Audioqualität (Pulse-Code-Modulation), die unkomprimierte Aufnahmen in „CD“-Qualität ermöglicht, auf. Die aufgezeichneten Dateien können ohne Software auf PC und Mac übertragen und bearbeitet werden. Mit dem digitalen Memorecorder, der über eine Kapazität von 2 GB zur Speicherung von Daten verfügt, können insgesamt 284 Stunden Sprache oder sechs Stunden in PCM-Qualität aufgezeichnet werden.

Das digitale Multimedia-Diktiergerät „882“ verfügt über 573 Stunden Aufnahmekapazität in MP3-Qualität. Der multifunktionale Voice-Rekorder wurde zur professionellen Nutzung sowie intuitiven Anwendung entwickelt.

Neben Aufzeichnungen in MP3-Formaten können über sechs Stunden unkomprimierte Stereo-Aufnahmen in PCM-Technologie angefertigt werden. Vier Ordner im Voice-Rekorder unterstützen die Ablage von je bis zu 99 Aufnahmen. Die Daten können einfach und ohne spezielle Software unter Windows, Mac OS oder Linux abgespeichert werden. Die eingebaute Indexfunktion lässt das spätere Abrufen wichtiger Aufnahme-Markierungen zu. Das Mikrofon empfängt ein breiteres Klangspektrum, sodass die Aufnahmeempfindlichkeit ohne Einbuße bei der Tonqualität gesteigert wird. Das Gerät verfügt über eine sprachaktivierte Aufnahme, eine benutzerfreundliche Funktion für freihändiges Diktieren. Das Gerät für Geschäft und Freizeit bietet eine gute Kombination aus professionellen und unterhaltsamen Funktionen, darunter ein integriertes UKW-Stereoradio.

Neben den beiden Geräten der „Digital Voice Tracer“-Serie bieten Philips Speech Processing und Ateq International zahlreiche innovative Diktierlösungen für unterschiedliche Anwendergruppen. Dazu gehören neue Zoom-Mikrofone, die eine bessere Qualität bei Sprachaufnahmen ermöglichen, beispielsweise bei Pressekonferenzen, Vorlesungen, Proben und anderen Ereignissen. Zum ersten Mal hat Philips außerdem ein Modell mit einer USB-Dockingstation ausgestattet. Sie ermöglicht eine direkte Datenübertragung und die Aufladung der Akkus über den USB-Anschluss.

Mit zahlreichen interessanten „All-in“-Paketen, wie dem Reporter-Set LFH 885 oder dem „Speech Recognition Set“ LFH 660/10 mit passender Spracherkennungssoftware, bietet der Heinsberger Spezialdistributor Ateq passgenaue Diktierlösungen aus dem Hause Phili
Mit zahlreichen interessanten „All-in“-Paketen, wie dem Reporter-Set LFH 885 oder dem „Speech Recognition Set“ LFH 660/10 mit passender Spracherkennungssoftware, bietet der Heinsberger Spezialdistributor Ateq passgenaue Diktierlösungen aus dem Hause Philips Speech Processing für unterschiedliche Anwendergruppen.

„All-in”-Pakete bieten zudem anwenderspezifische Diktierlösungen. Besonders hervorzuheben ist das Reporter-Set: Es besteht aus dem „Digital Voice Tracer 882“, einem speziellen Zoom-Ansteck-mikrofon, einer Fernbedienung, einem Knopflochmikrofon, Stereo-Ohrhörern, wiederaufladbaren Batterien, einem Umhängeband und einem Etui mit Handschlaufe. Mit Hilfe der Fernbedienung können Index-Markierungen gesetzt oder eine neue Aufnahme gestartet werden.

Ein weiteres Highlight ist das „Speech Recognition Set“. Das seit kurzem auf dem Markt befindliche Paket wurde mit dem neuen „Digital Voice Tracer 662“ ergänzt und enthält die „Dragon Naturally Speaking 10“-Software von Nuance. Das Set bietet eine gute Lösung für die Erstellung längerer Notizen und die automatische Umwandlung in Text.

„Philips bietet seinen Kunden modernste Produkte und Software-Programme, die in den Bereichen Sprachaufzeichnung und Sprachverarbeitungstechnik einzigartig sind. Die neuen digitalen Diktiergeräte sorgen für beträchtliche Verbesserungen in der Sprachtechnologie. Das Zoom-Mikrofon ist nur eines von vielen Beispielen. Es ermöglicht die Aufnahme einer einzelnen Stimme in Klangumgebungen, wie sie bei Pressekonferenzen, Universitätsvorlesungen oder Geschäftsversammlungen typisch sind“, erklärt Martijn Vos, Key-Account-Manager bei Ateq International.

www.ateq-international.de

www.philips.com/dictation

Ateq International ...

… wurde 2008 als Schwesterfirma der niederländischen Ateq International B.V. mit dem Ziel gegründet, die deutsche Handelslandschaft mit dem „Digital Voice Tracer“-Sortiment zu versorgen und zu betreuen. Mit schneller Logistik, Marketing-Unterstützung, Schulung, flexiblem Service und Warenpräsentationsberatung hat der Heinsberger Distributor innerhalb kurzer Zeit eine starke Position für Philips-Diktiergeräte aufgebaut.

Gemeinsam verfügen die Distributoren über sehr spezialisiertes Know-how und optimierte Dienstleistungen im Bereich Bürokommunikation. Ateq International B.V. in Eindhoven wurde im Jahr 2000 gegründet und ist eine Verkaufs- und Marketing-Organisation. Das Unternehmen besitzt gute Kenntnisse über den lokalen Markt.

Seit einigen Jahren konzentriert sich Ateq hauptsächlich auf den Markt für Sprachaufzeichnungen und Sprachverarbeitungsprodukte. Ateq ist ein Philips Master Digital Centre Enterprise und autorisierter Value Added Reseller für Nuance. Die wichtigsten Regionen, in denen Ateq aktiv ist, befinden sich in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg und Deutschland.

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter