BusinessPartner PBS

Zentraler Datenschutz garantiert

Neben Zuverlässigkeit und Sicherheit sind Langlebigkeit und Qualität wichtige Kriterien beim Aktenvernichterkauf. Die aktuellen Shredder von Ideal Krug & Priester punkten dabei mit praktischen Ausstattungsdetails.

Der neue Business- Shredder „Ideal 3104“ ermöglicht mit einer Arbeitsbreite von 310 mm das Zuführen von DIN-A3-Formaten.
Der neue Business- Shredder „Ideal 3104“ ermöglicht mit einer Arbeitsbreite von 310 mm das Zuführen von DIN-A3-Formaten.

Als weitere Kriterien werden Werte wie Qualität, Langlebigkeit, Laufruhe, Design und Funktionalität von den Kunden geschätzt. Ideal Krug & Priester bringt diese Eigenschaften durch praktische Ausstattungsdetails und innovative Produktmerkmale in den zuletzt eingeführten Büro-Shreddern „Ideal 2604“ und „Ideal 3104“ auf den Punkt.

„Wir profitieren von dem gestiegenen Qualitätsbewusstsein für Aktenvernichter und werden diesen gehobenen Ansprüchen als Marken-Hersteller mit der längsten Erfahrung am Markt gerecht. Besonders leistungsstark, sehr bedienfreundlich und ausgestattet mit zahlreichen vorbildlichen Ausstattungs- und Sicherheitselementen bilden unsere Business Shredder ,Ideal 2604‘ und ,Ideal 3104‘, eingesetzt in größeren Büros oder neben Kopiergeräten, die maßgeschneiderte Lösung für zentralen Datenschutz“, so Geschäftsführer Hubert Haizmann.

Mit einer Arbeitsbreite von 260 mm erlaubt der „Ideal 2604“ das Shreddern im DIN-A4-Bereich, der „Ideal 3104“ indes ermöglicht mit einer komfortablen Arbeitsbreite von 310 mm sogar das Zuführen von DIN-A3-Formaten. Beide Modelle schneiden bis zu 32 Blatt gleichzeitig. Zu dieser Schnittleistung trägt neben dem 640-Watt-Wechselstrommotor auch das neu entwickelte Twin-Antriebs-System bei, das sich durch einen hohen Wirkungsgrad bei geringem Energiebedarf auszeichnet. Für Dauerbetrieb ausgelegt, verspricht dieses Antriebssystem darüber hinaus eine lange Lebensdauer. Aufgrund des robusten, büroklammernfesten Schneidwerks mit Vollstahl-Messerwellen aus gehärtetem Spezialstahl ist nicht nur das Shreddern von Papier möglich, auch CDs/DVDs können alle Modellvarianten sicher vernichten. Mit 60-jähriger Erfahrung gewährt Krug & Priester auf seine Vollstahl-Schneidwalzen in den Business-Shreddern eine Garantie von 30 Jahren.

Hubert Haizmann, Geschäftsführer von Krug & Priester
Hubert Haizmann, Geschäftsführer von Krug & Priester

Ein besonderes Ausstattungselement haben die beiden neuen Geräte mit der „ECC“-Funktion (Electronic Capacity Control) zu bieten. Die elektronische Anzeige gibt die aktuelle Kapazitätsauslastung während des Shredderns über Leuchtdioden an. Sinn ist dabei das Vermeiden von Papierstaus und das kontinuierliche Arbeiten mit entsprechenden Leistungsreserven. „Zuverlässigkeit und besonders lange Lebensdauer gewährleisten diese beiden neuesten Büro-Shredder ,Ideal 2604‘ und ,Ideal 3104‘ durch eine ausgereifte Technik, hochwertige Materialien und ständige Qualitätskontrollen in allen Herstellungsphasen. Diese neuen Modelle garantieren damit Datenschutz auf höchstem Niveau“, kommentiert Hubert Haizmann.

Einen besonders hohen Sicherheitsstandard bieten diese beiden Büro-Shredder durch „SPS“ (Safety Protection System) – ein komplexes Ausstattungspaket für umfassende Bediensicherheit. Zentrales Element ist hierbei eine elektronisch kontrollierte, transparente Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung. Sie dient als Finger- und Krawattenschutz oder als Splitterschutz beim Vernichten von CDs/DVDs. Weitere Bestandteile des Sicherheitspaketes sind das Bedienelement „Easy_Switch“ und viele Automatikfunktionen, zum Beispiel die Reversierautomatik bei Zufuhr zu großer Papiermengen mit automatischer Abschaltautomatik (verhindert Papierstaus), die Abschaltautomatik bei vollem Auffangbehälter, die zweifache Motorsicherung gegen Überhitzung oder die elektronische Türsicherung über einen Magnetschalter. „Easy_Switch“ visualisiert den Betriebszustand und die Automatikfunktionen des Aktenvernichters durch Farbcodes und hinterleuchtete Symbole und sorgt damit für eine intuitive Bedienung. Gleichzeitig übernimmt der großflächige, leicht zugängliche Schalter die „Not-Aus“-Funktion.

Die zahlreichen Automatikfunktionen der neuen Shredder sorgen für einen störungsfreien Betrieb.
Die zahlreichen Automatikfunktionen der neuen Shredder sorgen für einen störungsfreien Betrieb.

Eine weitere Besonderheit der Sicherheitsausstattung ist der Energiesparmodus. Wird der Shredder längere Zeit nicht benutzt, deaktiviert sich die Stand-by-Funktion automatisch, und die Maschine schaltet sich vollständig ab.

Der fahrbare Holzunterschrank dieser Büro-Shredder aus Balinger Fertigung besitzt einen Kunststoff-Auffangbehälter mit einem hohen Auffangvolumen. Die daraus resultierenden langen Leerungsintervalle erhöhen die Benutzerfreundlichkeit.

Individuellen Sicherheitsanforderungen kommen die unterschiedlichen Schneidwerksvarianten entgegen. Die Sicherheitsstufen 2, 3 und 4 nach DIN 32757 werden jeweils durch ein Streifenschnitt-Modell mit 4 mm Schnittbreite sowie zwei Cross/Cut-Varianten mit 4 x 40 mm und 2 x 15 mm Partikelschnitt abgedeckt. Das Modell „Ideal 2604“ ist darüber hinaus auch in der Feinschnitt-Version 0,8 x 5 mm, das heißt als „Level 6“-Variante und damit für höchste Sicherheitsanforderungen, erhältlich.

Produkt-Videos im Internet abrufbar

Der Einkauf über das Internet verzeichnet derzeit höchste Zuwachsraten. Potenzielle Käufer von Produkten informieren sich komfortabel und zeitunabhängig vom Computer aus. Neben den produktspezifischen Informationen möchte man natürlich das Produkt auch „in Aktion“ sehen. Hubert Haizmann: „Diesen Anforderungen entsprechend haben wir für das gesamte Aktenvernichter-Programm spezielle Produkt-Videos konzipiert. Darin kommen die Funktion, die besonderen Ausstattungselemente sowie die möglichen Anwendungsbereiche zum Ausdruck, und es wird demonstriert, wie die Ideal-Aktenvernichter in der Praxis funktionieren. Hinterlegt sind diese Video-Clips auf unserer Homepage www.ideal.de bei dem jeweiligen Modell.“

Ideal Krug & Priester bietet seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, detaillierte Produktvideos in ihren eigenen Internet-Auftritt einzubinden.
Ideal Krug & Priester bietet seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, detaillierte Produktvideos in ihren eigenen Internet-Auftritt einzubinden.

Bisher sind diese Videos für alle Business-Shredder bis zum Modell „Ideal 4005“ fertiggestellt. Sie sollen sukzessive auch auf die weiteren Produktbereiche ausgedehnt werden. Den Fachhandels-Partnern bietet das Unternehmen die Möglichkeit, die Produktvideos in ihren eigenen Internet-Auftritt einzubinden.

Wichtige Aspekte bei der Produktion sind Nachhaltigkeit und Umweltschonung, was unter anderem in der Verwendung hochwertiger Materialien, recyclingfähiger Kunststoffe, umweltverträglicher Produktionsanlagen und schlussendlich in einer Zertifizierung des Qualitäts-Management-Systems gemäß der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zum Ausdruck kommt. Eine besonders hohe Fertigungstiefe sorgt dabei für eine große Flexibilität und ermöglicht zusätzlich eine lückenlose Qualitätskontrolle in allen Produktionsstufen. Über den Anspruch, Qualitätsprodukte mit dem höchstmöglichen Sicherheitsstandard zu entwickeln und herzustellen, informiert auch der Krug & Priester-Imagefilm „Made in Balingen“, der über die Website des Unternehmens zugänglich ist.

Features

· maßgeschneiderte Lösungen für zentralen Datenschutz

· komfortable und funktionelle Ausstattung

· „Safety-Protection-System“ für umfassende Bediensicherheit

www.ideal.de

Verwandte Themen
Daniel Priester (r.) und Dr. Ralf Krohn bilden seit 1. Juli die neue Doppelspitze beim Balinger Unternehmen Krug & Priester.
Neue Doppelspitze bei Krug & Priester weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Verabschieden sich in den Ruhstand: Hubert Haizmann und Hans-Ulrich Sontheimer
Im Doppelpack in den Ruhestand weiter
Teilnehmer der Ideal „Malta Experience 2016“
Mit Ideal auf „Malta Experience 2016“ weiter
Bürosimulation in pCon (Bild: Ideal)
Ideal „Health“-Produkte im pCon.planner weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter