BusinessPartner PBS

Zu Besuch in der virtuellen Bürowelt

Per Mausklick durch das Arbeitsuniversum: Auf www.durable-live.com können Verbraucher live erleben, wie ein modernes Büro mit den richtigen Orientierungs- und Informationsprodukten noch besser organisiert werden kann.

Beim Gang durch die virtuelle Bürowelt kann der Besucher die Durable-Produkte „in Aktion“ erleben.
Beim Gang durch die virtuelle Bürowelt kann der Besucher die Durable-Produkte „in Aktion“ erleben.

Ware ordern per Katalog oder über das Internet ist heutzutage Standard in den Einkaufsabteilungen der Unternehmen. Denn die neuen Technologien bieten viele Vorteile: Die Bestellung geht schnell und unkompliziert vonstatten und kann rund um die Uhr getätigt werden. Der Nachteil: Die Produkte können nicht „angefasst“ und erkundet werden. Bei allseits bekannten Produkten wie einer Klemm-Mappe ist das kein Problem. Anders hingegen sieht es bei erklärungsbedürftigen Sortimenten aus, wie zum Beispiel bei Orientierungs- oder Informationssystemen fürs Büro. Da reichen die Webshop- oder Katalog-Informationen oft nicht aus, um das Produkt beurteilen und eine Kaufentscheidung treffen zu können.

Hier setzt die virtuelle Welt auf www.durable-live.com an. Der Büroartikelhersteller Durable stellt im Internet seine Produkte auf ganz besondere Weise dar: originalgetreu und in Aktion. Auf der Webseite wartet ein virtuelles Hochhaus auf Besucher. In den einzelnen Stockwerken haben die Besucher Gelegenheit, typische Arbeitsumgebungen realitätsnah zu erkunden. Wie wirken beispielsweise die Beschilderungslösungen optisch in einem modernen Büro? Wo empfiehlt sich die Platzierung von Bodenaufstellern, wo die von Wandlösungen?

Diese und andere Informationen können Verbraucher in der virtuellen Welt erfahren, in der sie sich wie unter realen Bedingungen bewegen können. Die einzelnen Produkte können herangezoomt werden, Detailabbildungen, animierte Kurzfilme und Verlinkungen auf die entsprechenden Katalogseiten vertiefen die Informationen.

Auf der Büroetage beispielsweise zeigt sich schnell, wie effizient und stilvoll die Durable-Produkte funktionieren und den richtigen Weg weisen. Nicht nur große Unternehmen, sondern auch kleinere Büros profitieren von einem klaren Informations- und Leitsystem, das vom Türschild bis zum Bodenaufsteller durch seine zeitlose Optik besticht. Formschöne Piktogramme aus Edelstahl kennzeichnen Meetingräume, Kaffeeküchen und den Toilettenbereich. Praktisch ist das neue Produkt „Magaframe“, ein universell einsetzbarer selbstklebender Magnetrahmen, der als „Produkt des Jahres“ vom PBS-Industrieverband ausgezeichnet wurde.

Das „Durable-Live-Hochhaus“ hat zwei Eingänge. Über den ersten gelangt man in die „Sichttafel-Welt“, über den zweiten in die Stockwerke mit Orientierungsprodukten. Besucher können problemlos zwischen den beiden Bereichen und den Stockwerken hin und her wechseln.

Seit September 2008 ist die Webseite im Netz. Vom Start weg dabei sind die ersten „Haus-Bewohner“: die Sichttafelsysteme „Sherpa“, „Function“ und „Vario“. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Informationen gut sichtbar und schnell griffbereit sein müssen – zum Beispiel im Büro, Reisebüro, Showroom, Hotel, in der Bank und der industriellen Produktion. Das virtuelle Hochhaus beherbergt je einen Geschäftsraum dieser Branchen.

Im Februar 2010 sind nun neue „Haus-Bewohner“ eingezogen: die Orientierungsprodukte des Herstellers. Dazu gehören Türschilder, Piktogramme, Wandbeschilderungen, Tischaufsteller, Prospekthalter und Bodenständer. In den neuen virtuellen Räumen bietet Durable die Gelegenheit, sich in originalgetreuer Darstellung über moderne Orientierungslösungen zu informieren.

www.durable-live.com

Verwandte Themen
Durable-Firmensitz in Iserlohn: im Januar erstmals mit einer TV-Kampagne am Start
Durable startet TV-Kampagne im Januar weiter
Trendbarometer: zu wenig Schutz vor Datenkriminalität in Deutschland
Durable präsentiert „Trendbarometer“ weiter
Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer Durable
Durable-Umsatz um fünf Prozent gewachsen weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter