BusinessPartner PBS

Synergien und Potenzial nutzen

Mit dem klaren Votum „Pro Paperworld” reist Tech Data nach Frankfurt. Trotz Absagen aus dem Wettbewerbsumfeld stehen für Henning Rieger, Teamleiter Supplies beim Broadline-Distributor, die Vorteile der internationalen Leitmesse im Vordergrund.

Henning Rieger, Teamleiter Supplies bei Tech Data Deutschland
Henning Rieger, Teamleiter Supplies bei Tech Data Deutschland

Henning Rieger, Teamleiter Supplies bei Tech Data DeutschlandEinige Distributoren haben sich als Aussteller von der Paperworld zurückgezogen – Tech Data bleibt der Messe treu. Mit welchen Erwartungen fahren Sie nach Frankfurt?

Gemeinsam mit unseren europäischen Kollegen haben wir dieses Mal ein Messekonzept entwickelt, das gerade vor dem Hintergrund, dass die Paperworld erfahrungsgemäß ein sehr internationales Publikum anzieht, besonders attraktiv ist. Mit einer verstärkten internationalen Ausrichtung bieten wir unseren Standbesuchern neben einem runden Produkt- und Servicesortiment den passenden lokalen Ansprechpartner vor Ort. Wir haben uns bewusst antizyklisch entschieden, und mit diesem Alleinstellungsmerkmal erwarten wir uns noch mehr Frequenz auf unserem Stand als beim letzten Mal. Ja, und die Besucher dürfen sich am Tech Data- Stand auf einige exklusive Aktionen und Angebote freuen, soviel kann ich schon verraten.

Mit welchen Schwerpunktthemen und welchen Produkten werden Sie vertreten sein?

Wir werden mit einem sehr ähnlichen Stand aufwarten wie beim letzten Mal, nachdem er sowohl von Geschäftspartnern und Kunden als auch von meinen Kollegen sehr gut angenommen wurde. An unserem Stand in Halle 4 können sich Besucher unter anderem über Multipacks und Data Media informieren, und wir präsentieren Produkte unserer Supplieshersteller, zum Beispiel von HP, Canon, Xerox, Sony, Oki, Konica, Lexmark und Epson.

Der Messeauftritt des Broadliners in der Imaginghalle der Paperworld im Jahr 2007
Der Messeauftritt des Broadliners in der Imaginghalle der Paperworld im Jahr 2007

Der Messeauftritt des Broadliners in der Imaginghalle der Paperworld im Jahr 2007Die Messe Frankfurt greift im Rahmen von Paperworld Imaging erstmals auch das Thema Conferencing auf. Ergeben sich aus der thematischen Erweiterung des Hallenkonzepts konkrete Vorteile für Tech Data?

Grundsätzlich sehe ich für uns bei Tech Data für Imaging ebenso wie für Conferencing ein großes Potenzial. In beiden Segmenten haben wir es zum großen Teil mit Hardwareprodukten wie digitale Kameras, Drucker, Video- und Beamergeräten zu tun, und hier ergeben sich interessante Upsellmöglichkeiten, was Zubehörteile angeht. Mit unserem One-Stop-Shopping-Konzept können wir bei Tech Data Synergien effektiv nutzen und unseren Kunden ein rundes Sortiment anbieten – alles aus einer Hand. Daher sehe ich der thematischen Erweiterung positiv entgegen.

www.techdata.de

Verwandte Themen
Die Universe Tour von Tech Data steht in diesem Jahr unter dem Motto „Digitale Transformation“.
Tech Data lädt zur Universe Tour nach Leipzig weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Heino Deubner, Geschäftsführer der Printer Care Service GmbH und von Gründer von printer4you.com, Andrea Mircea, Business Manager Printe & MPS bei Tech Data und Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline der Tech Data (v.l.) bei der Präsentation
MPS-Portal printer4you.com ist gestartet weiter
Papyrus Deutschland in Ettlingen
Tech Data kooperiert mit Papyrus weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Tech Data nimmt Marke Leitz ins Programm weiter