BusinessPartner PBS

Neue Impulse am Point of Sale

Durable hat zum 1. Januar 2010 die schwedische Marke Idealplast übernommen. Die attraktiven Kunststoffprodukte runden das Portfolio ab und versprechen dem Handel lukrative Zusatzgeschäfte.

Die „Durabin“-Behälter bringen Farbe in die „Abfallwirtschaft“.
Die „Durabin“-Behälter bringen Farbe in die „Abfallwirtschaft“.

Idealplast ist einer der führenden Anbieter von Schreibtischaccessoires sowie Kunststoffbehältern für viele industrielle Einsatzbereiche und Marktführer in Skandinavien. „Durable Scandinavia war seit einiger Zeit bereits für den Vertrieb von Idealplast-Produkten im skandinavischen Büroartikelmarkt zuständig. Wir sind daher gut aufgestellt, um auf dieser Basis den restlichen europäischen Raum bedienen zu können“, sagt Durable-Geschäftsführer Horst-Werner Maier-Hunke. „Das Sortiment bietet für Durable eine Menge Synergien, und wir freuen uns, unser Produktportfolio um qualitativ hochwertige Produkte zu erweitern.“ Auf der diesjährigen Paperworld erstmals präsentiert, stießen die Neuheiten im Durable-Programm auf großes Interesse.

Die neuen Produktserien werden unter der Dachmarke Durable fortgeführt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität, Anwenderfreundlichkeit und ein durchdachtes Design aus. Damit passen sie optimal in das Durable-Portfolio und, so die Information aus Iserlohn weiter, eröffnen dem Handel neue, zusätzliche Absatzchancen am POS.

Die Schreibtischserie „Elegance“ präsentiert sich als Kombination von Funktionalität und Sinnlichkeit und besticht durch ihre abgerundeten Formen und die Kombination aus glattem und leicht aufgerautem Material, das den Augen und den Händen schmeichelt. In klassischem Schwarz-Anthrazit gehalten, richtet sich die Reihe an Verbraucher, die Qualität und schönes Design im Büro und zu Hause zu schätzen wissen. Die Serie umfasst: Stehsammler, Briefablageschalen von A4 bis C4, Stiftablageschale, Stifteköcher, Briefklammerspender, Tischabroller und ergänzendes Zubehör für die Ablageschale.

Bei den variablen Prospektspendersystemen „Flexiplus“ und „Flexiboxx“ ist der Name Programm.
Bei den variablen Prospektspendersystemen „Flexiplus“ und „Flexiboxx“ ist der Name Programm.

Mit Leichtigkeit organisieren – das verspricht die Schreibtischserie „Trend“ mit einem vergleichsweise geringen Gewicht der Produkte. Die Leichtigkeit entsteht durch ein raffiniertes Lochmusterraster, das geschickt mit Licht und Luft spielt. Ein positiver Nebeneffekt des geringeren Materialeinsatzes sei ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, erklärt der Hersteller. Die moderne Serie punktet zudem mit besonderen Features wie einer schwenkbaren Briefablageschale oder Stehsammlern mit Grifflöchern. Zur Reihe gehören: Stehsammler, Briefablageschalen von A4 bis C4, Stiftebutler, Stifteköcher, Briefklammerspender, Tischabroller, Zettelkasten, CD/DVD-Desk und ein formschöner Papierkorb.

„Quadro“ steht für Vielseitigkeit, Unaufdringlichkeit, Beständigkeit, Funktionalität. Das ungewöhnliche Quadratformat sieht nicht nur gut aus, sondern schafft auch mehr Ablageplatz als üblich. Die Ablageschalen sind stapelbar und sorgen für einen aufgeräumten Arbeitsplatz. Auch bei dieser Serie gehen, ähnlich wie bei „Trend“, Leichtigkeit und Stabilität eine gelungene Partnerschaft ein. Durchdachte Details wie der integrierte Abstandhalter oder die flexiblen Trennstege machen die Serie zu einem echten Organisationstalent. Die Reihe enthält: Stehsammler A4 und A5, Briefablageschalen A4 und A4-Querformat sowie A3, Trennstege, Schreibtisch-Organizer, Katalogsammler, Papierkorb.

Mit der Serie „Basic“ zielt Durable auf die Endverbraucher, die die Wirtschaftlichkeit in den Mittelpunkt ihrer Kaufentscheidung stellen und dennoch auf eine vernünftige Qualität nicht verzichten wollen. Neben einem „hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis“ bietet der potenzielle Top-Seller ein zeitloses Design, das mit anderen Arbeitsmitteln harmoniert und in jede Bürolandschaft passt. Zu „Basic“ gehören: Stehsammler, Briefablageschalen von A4 bis C4 plus Höhendistanzelement und Papierkorb.

„Flexiplus“ und „Flexiboxx“ sind variable Prospektspendersysteme für Wand und Boden – und ihr Name ist Programm: Sie sind nahezu unendlich erweiter- und kombinierbar, ihre Einsatzbereiche entsprechend groß. Ob Industrie, Office, Behörden und andere öffentliche Einrichtungen: Der Handel kann mit diesen Produkten interessante Zielgruppen ansprechen. „Flexiplus“ kommt in einem elegant-fließenden Design daher, „Flexiboxx“ zeigt klare Formen und Linien. Beide Systeme gibt es im A4-Hoch- und Querformat. Für „Flexiplus“ wird eine zusätzliche A5-Variante angeboten. Der Clou bei „Flexiboxx“: Mit einem Adaptersteg kann der Prospektspender in kleinere Teilformate unterteilt werden – das ist interessant für alle Anwender, die Prospekte in verschiedenen Formaten präsentieren wollen.

Ordnung im Quadrat: „Quadro“ sorgt für einen aufgeräumten Arbeitsplatz.
Ordnung im Quadrat: „Quadro“ sorgt für einen aufgeräumten Arbeitsplatz.

Die Schubladenboxen der Serie „Idealbox“ laden zum Hochstapeln ein. Sie nutzen jeden Stauraum aus, denn man kann sie an der Wand montieren, auf dem Schreibtisch platzieren oder im Schrank verstauen – wo immer gerade Platz ist. Die Boxen mit fünf oder sieben Fächern sagen der Unordnung am Arbeitsplatz den Kampf an. Eine zusätzliche Vorderklappe schützt vor neugierigen Blicken und vermittelt einen aufgeräumten Eindruck.

Unter dem Motto „Dem Müll einen Korb geben“ eröffnet Durable ein komplett neues Produktsortiment. Die Abfallbehälter „Durabin“ aus pflegeleichtem Kunststoff sind fröhliche Hingucker. Farbige Deckel in Gelb, Blau, Rot oder Grün heben sich auffällig von den weißen oder grauen Behältern ab. Die Serie umfasst stabile Tonnen, Mülleimer, Putzeimer und Einkaufskörbe. Ergänzt wird die Reihe durch fahrbare Sammeltrolleys, in denen sich die einzelnen Behälter und Körbe stapeln lassen.

www.durable.de

Features

· Sortimente von Idealplast neu im Portfolio

· Schreibtischaccessoires aus hochwertigem Kunststoff

· verbraucherorientiertes Preis-Leistungs-Verhältnis

Verwandte Themen
Durable-Firmensitz in Iserlohn: im Januar erstmals mit einer TV-Kampagne am Start
Durable startet TV-Kampagne im Januar weiter
Trendbarometer: zu wenig Schutz vor Datenkriminalität in Deutschland
Durable präsentiert „Trendbarometer“ weiter
Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer Durable
Durable-Umsatz um fünf Prozent gewachsen weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter