BusinessPartner PBS

Papier ist nicht einfach nur Papier

Büropapier ist ein funktionelles Druckmedium für die moderne Bürokommunikation. Für den Handel – so der Hersteller M-real – eröffnen sich daher neue Potenziale im Segment hochwertiger Markenpapiere.

Der finnische Papierhersteller verspricht für seine Produkte eine klare Linie hinsichtlich Umweltqualität, CO2-Bilanz und Nachhaltigkeit.
Der finnische Papierhersteller verspricht für seine Produkte eine klare Linie hinsichtlich Umweltqualität, CO2-Bilanz und Nachhaltigkeit.

Der finnische Papierhersteller verspricht für seine Produkte eine klare Linie hinsichtlich Umweltqualität, CO2-Bilanz und Nachhaltigkeit.Immer neue Geräte und Drucktechnologien können ihre volle Leistung erst mit Büropapier entfalten, das bestimmte Qualitätsstandards erfüllt. Papier gewinnt zunehmend an Bedeutung für Effizienz und Qualität von Druck- und Kopierergebnissen. Gleichzeitig rücken neben den qualitätsbestimmenden Eigenschaften Umweltaspekte immer mehr in den Mittelpunkt. Papier ist eben nicht gleich Papier. Büropapier gehört zu den Basisprodukten im Schreibwaren- und Bürobedarfsfachhandel.

Mit der rasanten Weiterentwicklung in der Drucktechnologie und dem Vormarsch des Farbdrucks wandelt sich die Rolle des Papiers. Innovationen wie zum Beispiel der „ColorLok“-Standard oder die Diskussion um CO2-Bilanzen von Produkten zeigen die Richtung. Für den Handel eröffnen sich damit neue Potenziale im Segment der hochwertigen Markenpapiere.

Der Büropapier-Hersteller M-real will vor diesem Hintergrund die Partnerschaft mit dem Handel intensivieren und präsentiert auf der Paperworld Innovationen für die Sortimente „Data Copy“ und „Evolve“. Die Ausrichtung auf den anhaltenden Trend zum Farbdruck ist eines der Hauptthemen auf der Fachmesse. M-real Office Papers bietet dementsprechend den neuen „ColorLok“-Standard für fast alle Marken. Außerdem bietet der finnische Hersteller neue Flächengewichte, zusätzliche Verpackungsideen und verspricht eine klare Linie hinsichtlich Umweltqualität, CO2-Bilanz und Nachhaltigkeit.

Große Veränderungen gibt es bei der „Evolve“-Serie. Die Produktion wurde nach Alizay in Frankreich verlegt. Die CO2-Bilanz für die Recycling-Papiere sei dadurch deutlich verbessert worden. Auch bei der Qualität habe das weiße Recycling-Papier zugelegt. Neue Flächengewichte erlauben eine noch breitere Anwendung auch im Offset- und Digitaldruck. „Evolve“ rüstet sich für eine Europa-Offensive mit einem Re-launch des Markenprofils, das auf der Paperworld präsentiert wird.

Durch die rasante Weiterentwicklung in der Drucktechnologie und den Vormarsch des Farbdrucks eröffnen sich für den Handel neue Potenziale im Segment  der hochwertigen Markenpapiere.
Durch die rasante Weiterentwicklung in der Drucktechnologie und den Vormarsch des Farbdrucks eröffnen sich für den Handel neue Potenziale im Segment der hochwertigen Markenpapiere.

Durch die rasante Weiterentwicklung in der Drucktechnologie und den Vormarsch des Farbdrucks eröffnen sich für den Handel neue Potenziale im Segment der hochwertigen Markenpapiere.Die Paperworld steht für M-real ganz im Zeichen der Kundenorientierung. Händler haben hier die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen, und zwar nicht nur zu den einzelnen Produkten, sondern auch zu den Möglichkeiten in Sachen Werbung und Vermarktung. „Egal ob ein Händler einen Online-Shop, eine Bundling-Aktion oder ein Gewinnspiel realisieren möchte – beim Abverkauf stehen wir Seite an Seite mit den Händlern“, kündigt Edmund Rück, Manager Marketing Communication bei M-real Office Papers, an. Einen Gesprächstermin auf dem M-real-Stand in Halle 4.0 können interessierte Händler per E-Mail an info@office-papers.com vereinbaren.

www.datacopy.com, www.evolve-papers.com

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter