BusinessPartner PBS

Die App für den Konferenzraum

Interaktivität wird bei Präsentationen immer wichtiger: Mit der Systemlösung „Doceri“ von Kindermann können Nutzer nicht nur die Medientechnik über das iPad steuern, sie ermöglicht auch eine interaktive Präsentation.

Die Systemlösung „Doceri“ bietet die Möglichkeit, direkt auf digitale Medien zuzugreifen, Präsentationen interaktiv zu gestalten und Medien- und Haustechnik bequem zu steuern.
Die Systemlösung „Doceri“ bietet die Möglichkeit, direkt auf digitale Medien zuzugreifen, Präsentationen interaktiv zu gestalten und Medien- und Haustechnik bequem zu steuern.

Mediensteuerungen erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Sie vermeiden Bedienfehler, ersetzen die Infrarot-Fernbedienungen, und mit nur einem Knopfdruck können mehrere Geräte eingeschaltet und in Position gebracht werden. Der Ochsenfurter Präsentations- und Medientechnik-Spezialist Kindermann geht nun einen Schritt weiter und stellt das „Doceri“-System vor.

Die Lösung besteht aus einer Software für den Präsentations-PC und einer kostenlosen App für das iPad. Diese App adressiert über eine WLAN-Verbindung die im Netzwerk angeschlossene Mediensteuerung, die wiederum per RS232, Infrarot, Relais oder IP-Netzwerk mit den zu bedienenden Geräten verbunden ist. So kann nicht nur die Medientechnik, sondern auch die Haustechnik über das iPad gesteuert werden. Individuell abgespeicherte Szenarien werden mit nur einem „Touch“ abgerufen. Wählt man beispielsweise „DVD abspielen“, fährt automatisch die Leinwand herunter, der Projektor kommt aus der Decke und wird eingeschaltet, Licht und Verdunklung eingestellt und der DVD-Player gestartet.

Doch „Doceri“ kann noch mehr. Es erlaubt den direkten Zugriff auf alle digitalen Medien, die für eine Präsentation benötigt werden, beispieswesie PowerPoint-Folien, PDFs, Videos oder Weblinks, egal ob sie auf dem PC oder im Netz verfügbar sind. Diese Applikationen können direkt vom iPad gestartet werden.

„Interaktivität spielt eine immer größere Rolle, ob privat oder geschäftlich“, sagt Thomas Gerner.
„Interaktivität spielt eine immer größere Rolle, ob privat oder geschäftlich“, sagt Thomas Gerner.

Bei Whiteboards agiert der Vortragende mit dem Rücken zum Publikum. Nun kann er sich mit dem iPad frei im Raum bewegen und in eine PowerPoint-Präsentation schreiben, malen oder hervorheben; alles wird in Echtzeit in der Projektion sichtbar. Da das Schreiben mit dem Finger auf dem iPad nicht ganz einfach ist, gibt es für „Doceri“ einen speziellen Stift, mit dem man auf dem iPad wie auf Papier schreiben kann.

Die „Doceri“-Systemlösung wird in Deutschland exklusiv von Kindermann angeboten und besteht aus einer kostenlosen App für das iPad, einer Software für den zu steuernden PC im Raum und einem speziellen Stift.

„Interaktivität spielt in vielen Bereichen eine immer größere Rolle, ob privat oder geschäftlich“, sagt Thomas Gerner, Leiter des Geschäftsbereichs Medientechnik bei Kindermann. „Denken Sie ans Fernsehen, ans Internet oder eben beim Präsentieren. Während interaktive Whiteboards vor allem in Bildungseinrichtungen eingesetzt werden, bevorzugen Unternehmen interaktive Projektoren oder so smarte Lösungen wie ‚Doceri‘“, weiß Gerner. „Die Nachfrage ist groß, und hier können Händler mit ihrer Beratungskompetenz punkten, Zusatzgeschäft generieren und sich von Box-Movern abheben.“

Features

· interaktive Steuerung von Medien- und Haustechnik

· individuell abgespeicherte Szenarien

· direkter Zugriff auf alle digitalen Medien im Netzwerk

www.kindermann.com

Verwandte Themen
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Die Cashback-Aktion umfasst sowohl Produkte aus dem Segment Medientechnik, wie das „CablePort desk²“ (Bild) als auch aus dem Bereich Präsentation.
Kindermann startet Cashback-Aktion für Händler weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Award-Verleihung auf der ISE: (v.l.) CTouch-Geschäftsführer Francois Barlinckhoff, Kai Ellingsen, Gebietsverkaufsleiter bei Kindermann, Remmelt van der Woude, Geschäftsführer CTouch und Frank Himmel, Produktmanager Projektoren & Displays, Interaktive Syst
CTouch zeichnet Kindermann aus weiter
„CablePort Desk2“ von Kindermann
Auch Kindermann nutzt die Orgatec 2016 weiter