BusinessPartner PBS

Aktenvernichter mit neuen Features

HSM, der badische Hersteller von Aktenvernichtern und Schneidemaschinen, steht schon immer für Qualität „made in Germany“. Auf der Paperworld trumpfen die „Securio“-Aktenvernichter mit neuen Features auf.

Mit den Geräten „P40“ und „P44“ wird die „Securio“-Linie im Professional-Bereich vervollständigt.
Mit den Geräten „P40“ und „P44“ wird die „Securio“-Linie im Professional-Bereich vervollständigt.

Basierend auf der technischen Erfahrung des renommierten Herstellers wurden neue Aktenvernichter für das heutige Büro entwickelt sowie bestehende Modelle mit neuen Funktionen ausgestattet und den Bedürfnissen der Anwender angepasst.

Mit den neuen Geräten „Securio P40“ und „P44“, die erstmals auf der Paperworld vorgestellt werden, wird die „Securio“-Linie im Professional-Bereich vervollständigt. Der „Securio P40“ hat ein Auffangvolumen von 145 Litern und kann eine Schnittleistung von bis zu 60 Blatt vorweisen. Der „Securio P44“ ist das größte und leistungsstärkste Modell der Linie. Mit einem Auffangvolumen von 205 Litern und einer Schnittleistung von bis zu 78 Blatt kann man ihn als stärkstes Modell im Wechselstrom-Bereich bezeichnen.

Mit dem klappbaren Sicherheitselement sind auch die neuen „Securio“-Modelle ausgestattet.
Mit dem klappbaren Sicherheitselement sind auch die neuen „Securio“-Modelle ausgestattet.

Beide Geräte werden mit den bekannten Features ausgestattet, wie zum Beispiel dem klappbaren Sicherheitselement mit Berührungsschutz und integrierter Serviceklappe, einem automatischen Öler für das Schneidwerk in den Partikelschnitt-Versionen sowie einem optional erhältlichen separaten Schneidwerk zur Vernichtung von CDs, Kredit- und Kundenkarten etc. plus Auffangbehälter zur sortenreinen Trennung des geshredderten Materials.

Ein neues Feature ist die Papierdicken-Messung. Sie gibt dem Benutzer die Möglichkeit, einen Stapel Papier vor dem Vernichten zu prüfen, ob dieser in einem Arbeitsgang vernichtet werden kann. Eine LED-Leuchte am Multifunktionsknopf signalisiert in den Farben Rot, Gelb und Grün, ob der Papierstapel dem Gerät zugeführt werden kann oder ob der Stapel verringert werden muss. Führt der Benutzer einen Papierstapel ein, der über der Schnittleistung des Gerätes liegt, wird dies durch das rote Aufleuchten der LED-Leuchte signalisiert. Liegt die Papiermenge im oberen Leistungsbereich des Aktenvernichters, leuchtet die LED-Leuchte gelb auf, der Papierstapel kann nun vernichtet werden, es ist jedoch ratsam, den Stapel zu verringern, um einen Papierstau komplett zu vermeiden. Leuchtet die LED grün auf, kann der Papierstapel bedenkenlos vernichtet werden. Die Funktion wird zunächst im „Securio B34“ und im „P44“ zur Verfügung stehen.

Ein neues Feature ist der externe Öler, der mit dem Anlaufen der Messerwellen vollautomatisch startet.
Ein neues Feature ist der externe Öler, der mit dem Anlaufen der Messerwellen vollautomatisch startet.

Ein weiteres neues Feature ist der externe Öler, der optional für die Partikelschnitt-Versionen des „Securio B24“ bis zum „B34“ sowie in den Geräten vom „HSM 105.3“ bis zum „HSM 411.2“ erhältlich ist. Die vollautomatische Ölung setzt automatisch beim Starten der Messerwellen, nach dem Reversiervorgang oder nach einer Betriebszeit von 200 Sekunden ein, dies entspricht einem Einzelblatteinzug von etwa 50 Arbeitsgängen. Eine LED-Leuchte signalisiert den geringen Füllstand des abnehmbaren Behälters, der ein Fassungsvolumen von 250 ml hat. Der Öler stellt eine konstant hohe Schnittleistung und Schnittqualität sicher, hilft Papierstaus zu vermeiden und den Verschleiß der Schneidwellen so gering wie möglich zu halten.

In einem komplett neuen Design erscheint das Nachfolgemodell des Förderband-Aktenvernichters „FA 500.2“, der „FA 500.3 Premium“. Das fahrbare Topmodell eignet sich für große EDV-Abteilungen, Archive oder als Zentralstelle für die Aktenvernichtung. CDs und Disketten und sogar ganze Aktenbände und Ordner kann dieses Gerät zerkleinern. Zusätzlich zu den Sicherheitsstufen 2 und 3 wird es mit dem neuen „FA 500.3“ erstmalig im Förderband-Aktenvernichter-Bereich möglich sein, Dokumente auch in der Sicherheitsstufe 4 zu vernichten. Neu ist auch der integrierte, automatische Öler, der nun noch komfortabler für eine konstante Schnittleistung sorgt.

Handelsunterstützung wird großgeschrieben

Für die Unterstützung seiner Händler hat HSM für das Jahr 2010 wieder einiges geplant. Für den Handel und den Endkunden gibt es eine Incentive-Aktion mit attraktiven Preisen. Der Abverkauf vom Handel an den Endkunden wird mit speziell zugeschnittenen Beilegern und VKF-Mitteln, wie zum Beispiel einem Musterkoffer, Shop-in-Shop-Systemen, Roll-up-Bannern, Postern etc. unterstützt.

Für die Erstellung von Flyern und Werbebroschüren wird ein neues Online-Tool, ein sogenannter Web-to-Print-Wizard, auf der HSM-Website zur Verfügung stehen. Ab der Paperworld wird es möglich sein, Flyer und Werbebroschüren auf der Basis von bereitgestellten Templates selbst zu erstellen. Mit Hilfe einer Warenkorbfunktion hat jeder Händler die Möglichkeit, interessante Produkte auf der HSM-Website zu sammeln und in die Broschüre mit aufzunehmen. Personalisiert wird das Ganze, indem eigene Produktpreise und individuelle Adressdaten hinterlegbar sind. HSM wird in regelmäßigen Abständen weitere Templates zur Verfügung stellen.

Des Weiteren wird es während des laufenden Jahres individuelle Marketingmaßnahmen für Verbände, den Internethandel etc. geben.

Features

· neu: „P44“ als größtes Modell der„Securio“-Reihe

· Funktion zur Papierdickenmessung optimiert Papierzufuhr

· umfangreiche Verkaufsunterstützung

www.hsm.eu

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Informativ: Zwölf Mitarbeiter des Bürodienstleisters Streit zu Besuch bei HSM
Fachhändler Streit zu Besuch bei HSM weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter