BusinessPartner PBS

Umsatz über dem Branchentrend

Auf der Paperworld stellt der Aktenvernichter-Hersteller Ideal Krug & Priester seine Marketingkonzepte für 2010 vor und unterstützt als Platin-Partner des Paperworld-Insider-Programms aktiv den deutschen Fachhandel.

Den neuesten Erkenntnissen in der Ladengestaltung angepasst: die neue Aktenvernichter-Präsentationsplattform von Ideal
Den neuesten Erkenntnissen in der Ladengestaltung angepasst: die neue Aktenvernichter-Präsentationsplattform von Ideal

„Im schwierigen Jahr 2009 haben wir uns mit unseren Marken ,Ideal‘ und ,Eba‘ gut am Markt behauptet. Durch attraktive, neue Produkte und eine professionelle Koordination unserer Marketing-Aktivitäten mit den Vertriebspartnern im Bürofachhandel und den aktiven Marketinggruppen lagen wir mit unserer Umsatzentwicklung in Deutschland über dem Branchentrend. Das ist angesichts der Konjunkturdaten und vor dem Hintergrund der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise ein Ergebnis, mit dem wir sehr zufrieden sind“, sagt Verkaufsleiter Deutschland Hans-Ulrich Sontheimer.

Das erfolgreiche Marketingkonzept der vergangenen Jahre soll deshalb weitergeführt werden. Zentrales Marketingtool bleibt der „Ideal Bürotechnik-Katalog“, der das komplette Modellangebot des Balinger Herstellers verkaufsaktiv präsentiert. „In drei Ausgaben, die zu den verkaufsaktiven Zeiten während des Jahres verteilt werden, kommuniziert dieses händlerspezifisch aufgemachte Werbemittel unsere Kompetenz als Hersteller von qualitativ hochwertigen Markenprodukten, stellt gleichzeitig den Fachhändler als kompetenten Partner vor Ort dar und dient natürlich dazu, Aufträge zu generieren. Es zeichnet sich ab, dass sich wieder ca. 300 Händler pro Ausgabe an diesem Werbemedium beteiligen und dadurch eine beachtlich hohe Gesamtauflage erreicht wird“, erklärt Sontheimer.

Hans-Ulrich Sontheimer, Verkaufsleiter Deutschland: „Wir haben uns mit unseren Marken Ideal und Eba gut behauptet.“
Hans-Ulrich Sontheimer, Verkaufsleiter Deutschland: „Wir haben uns mit unseren Marken Ideal und Eba gut behauptet.“

Ein weiterer Schwerpunkt der Marketing-Aktivitäten wird die Präsentation von Ideal-Aktenvernichtern in Ausstellungs- und Verkaufsräumen der Fachhändler sein. Auf dem Messestand von Krug & Priester (Halle 3.0) wird eine neue Aktenvernichter-Präsentationsplattform vorgestellt. Dieser Produktpräsenter lässt sich als Einzelelement oder in Reihe einsetzen, um ein größeres Spektrum aus dem umfangreichen Modellangebot an Aktenvernichtern zu präsentieren. Interessant für den potentiellen Anwender sind die anschaulich in einem in den Produktpräsenter integrierten Plexiglaselement gezeigten Schnittergebnisse in den derzeit sechs Sicherheitsstufen. Gut gelöst ist auch die Stromversorgung der ausgestellten Aktenvernichter. In einem abgedeckten Kabelkanal können Mehrfachsteckdosen und lange Anschlusskabel dezent versteckt werden. Wichtige Produktvorteile und die Markenbotschaft der Ideal-Qualitätsprodukte „made in Germany“ werden über eine informative Grafik kommuniziert. Farblich präsentiert sich das neue Aktenvernichter-Infocenter in attraktivem Anthrazitgrau, das einen guten Kontrast zu den hellgrauen Exponaten bietet.

Abgerundet werden die Marketing-Aktivitäten durch eine Reihe neuer Produkte, die auf der Paperworld präsentiert und im Laufe des Jahres 2010 am Markt eingeführt werden. Dazu gehören verstärkt Lösungen für den Datenschutz im Hochsicherheitsbereich, die nicht nur Papier als Datenträger betreffen. In diesem Marktsegment hat sich Ideal in den vergangenen Jahrzehnten besonders im amerikanischen Markt einen Namen gemacht und sieht hier ein zusätzliches Absatzpotential im High-Security-Segment auch für den deutschen Fachhandel. Diese Zielgruppe umfasst beispielsweise Sicherheitsbehörden, verschiedene Polizeibereiche, politische Institutionen, Botschaften, Entwicklungsbüros für High-Tech-Produkte, die Rüstungsindustrie, militärische Bereiche und Forschungsprojekte an Universitäten und in der freien Wirtschaft.

www.ideal.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Teilnehmer der Ideal „Malta Experience 2016“
Mit Ideal auf „Malta Experience 2016“ weiter
Bürosimulation in pCon (Bild: Ideal)
Ideal „Health“-Produkte im pCon.planner weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter