BusinessPartner PBS

Effektiv und umweltfreundlich

Multifunktionsgeräte (MFPs) sind aus Büros nicht mehr wegzudenken. Mit dem „MC561dn“ bietet Oki ein A4-System, das sowohl beim Thema Nachhaltigkeit als auch mit Kostenvorteilen punkten kann.

Grün, langlebig, sparsam – mit dem „MC561dn“ gibt Oki seinen Partnern zahlreiche Verkaufsargumente an die Hand.
Grün, langlebig, sparsam – mit dem „MC561dn“ gibt Oki seinen Partnern zahlreiche Verkaufsargumente an die Hand.

Egal ob im Büro oder im Home-Office – MFPs drucken, kopieren, scannen und faxen. Die 4-in-1-Geräte dienen nicht nur der Arbeitserleichterung, sondern sparen Zeit und Geld. MFPs sind echte Allrounder und ersetzen Einzelgeräte wie Scanner und Fax. Dank moderner Technologien sind sie nicht nur effektiv, sondern, wie etwa der kompakte Oki „MC561dn“-MFP, auch umweltfreundlich.

Mit der LED-Technologie, die der japanische Hersteller in seinen Geräten verbaut, geht Oki in punkto Drucktechnik einen innovativen Weg. Bei extrem kompakter Bauweise soll die LED-Technologie für gleichbleibend hohe Druckqualität von der ersten bis zur letzten Seite und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sorgen.

Oki gewährt auf seine Geräte drei Jahre Garantie mit Vor-Ort- und Next-Business-Day-Service sowie zehn Jahre Gewährleistung auf die Belichtungseinheit seiner LED-Geräte; ein klares Bekenntnis, wie sehr Oki auf die Zuverlässigkeit der eigenen Produkte vertraut.

Ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Beschaffung von Druck- und Kopierlösungen ist in vielen Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit. Denn: Umweltverträglichkeit macht nicht vor den Bürotüren halt. Entgegen der Vermutung, dies belaste den Geldbeutel, verspricht Oki mit dem „grünen“ – weil komplett CO2-neutral gefertigten – „MC561dn“ Unternehmen zahlreiche Kostenvorteile. So hilft etwa die serienmäßige Vollduplex-Funktion den Papierverbrauch zu reduzieren. Außerdem verfügt der MFP über einen „echten“ Ein-Aus-Schalter und lässt sich komplett vom Stromnetz trennen. Dank des Deep-Sleep-Modus, einer besonders effizienten Art des Standbys, in dem der „MC561dn“ nur noch zwei Watt Energie verbraucht, können zusätzlich Energiekosten eingespart werden.

Der „MC561dn“ von Oki verfügt über sinnvolle Funktionen wie etwa den serienmäßigen Vollduplex-Druck.
Der „MC561dn“ von Oki verfügt über sinnvolle Funktionen wie etwa den serienmäßigen Vollduplex-Druck.

Doch was gilt es bei der Anschaffung von MFPs noch zu beachten? Nach wie vor stehen Unternehmen vielerorts vor dem gleichen Problem: Die Hardware-Infrastruktur wächst mit der Wirtschaftsleistung des Betriebs. Die Folge ist eine heterogene Druckerlandschaft, die sich nur sehr zeit- und kostenintensiv verwalten lässt. Um sich aus der „Nebenkosten-Falle“ zu befreien, bieten sich Managed Print Services an. Denn in Druckerlandschaften schlummert häufig ein enormes Potenzial zur Kostenreduktion. Wer verschiedene Geräte unterschiedlichster Hersteller verwendet, läuft Gefahr, Druck- und Verbrauchsmaterialkosten schnell aus den Augen zu verlieren. Denn: Ein günstiger Anschaffungspreis täuscht häufig über hohe Folgekosten hinweg. Daher ist eine Analyse der Druckerlandschaft immer sinnvoll. Hier setzt Oki mit dem kostenfreien Analysekonzept „Oki Print Optimizer“ an und garantiert dauerhaft gesenkte Druckkosten.

Features

· innovative LED-Technologie mit Deep-Sleep-Modus

· komplett CO2-neutral gefertigt

· 3 Jahre Garantie mit Vor-Ort- und Next-Business-Day-Service

www.oki.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter