BusinessPartner PBS

Zweigleisig im Supplies-Geschäft

Der Würzburger Distributor dexxIT setzt beim Thema Supplies sowohl auf OEM- wie auch Alternativ-Supplies – und fährt gut mit dieser Strategie, so Vertriebsleiter Hans-Jürgen Schneider im Interview.

dexxIT-Logistik in Würzburg: mit immer wieder neuen Sortimenten erfolgreich
dexxIT-Logistik in Würzburg: mit immer wieder neuen Sortimenten erfolgreich

Herr Schneider, vor gut einem Jahr erweiterte dexxIT sein Angebot um neue Produktgruppen wie Computerzubehör, Drucker und Supplies, mobile Festplatten, SSD und Flash-Speicher. Wie war die Entwicklung seitdem?

Bereits nach einem Jahr sind unsere Erwartungen voll aufgegangen. Alle neuen Bereiche entwickelten sich sehr zufriedenstellend, meistens sogar deutlich über Marktdurchschnitt. Es gab aber auch einen Wermutstropfen: Canon, ein wichtiger Handelspartner, war von der Flutkatastrophe in Thailand schwer betroffen. Das hat unsere Drucker-Umsätze kurzzeitig im ersten Quartal beeinflusst und wir mussten ein leichtes Umsatzminus im niedrigen einstelligen Bereich hinnehmen. Im zweiten Quartal hat sich die Situation wieder beruhigt. Die bessere Liefersituation hat zu einer deutlich positiveren Entwicklung geführt.

Wie sieht es beim Segment Verbrauchsmaterial aus?

Entgegen der Marktentwicklung im deutschen Markt, die laut GfK im Minus liegt, verzeichnet dexxIT dank des konsequenten Ausbaus des Portfolios und der durchdachten Markenstrategie sehr gute Zuwächse bei Verbrauchsmaterialien (plus 48 Prozent). Die Zusammenlegung des Vertriebs durch Canon von Tinten und Toner Anfang des Jahres brachten uns im Bereich Drucker Supplies als einer der wenigen Pan-European-Distributionspartner positive Effekte bei Umsatz und Marktposition. Ähnlich erfolgreich wirkte sich die Erweiterung des Bereiches OEM-Tinten/Toner um den Hersteller KMP aus.

Und welche Trends sind im Bereich Drucker erkennbar?

Der Trend zu Multifunktionssystemen hält an. Die Hersteller bieten eine breite Range unterschiedlicher Produkte an und die Kunden verlangen verstärkt nach Lösungen, die ihren individuellen Bedürfnissen entgegen kommen.

Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei dexxIT: Entwicklung über Marktdurchschnitt
Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei dexxIT: Entwicklung über Marktdurchschnitt

Die ungebrochen hohe Nachfrage nach kabelloser Vernetzung sorgt für zusätzliche Nachfrage nach Druckern mit WiFi-Funktion. Das gilt sowohl für den Business- als auch den Consumer-Bereich. Hier gibt es inzwischen unterschiedlichste Übertragungswege: WiFi, AIR-Print oder Bluetooth. Printer mit entsprechender Ausstattung dürfen im gut sortierten Fachhandel nicht mehr fehlen. Denn niemand verbindet gerne seinen Tablet-PC und den Printer per Druckerkabel. Und last but not least sucht der Kunde heute Ressourcen schonende, umweltverträgliche Lösungen. Neben der Stromeffizienz, Intelligenz und Langlebigkeit der Geräte spielen hochwertige Tinten und Toner eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung. Verbrauchsmaterialien in Top-Qualität werden selbstverständlich von den Markenherstellern angeboten. Aber auch hochwertige kompatible Produkte von OEM-Anbietern erhöhen nochmals die Auswahlmöglichkeiten der Kunden. dexxIT trägt diesen positiven Trends durch seine Produkt- und Markenauswahl Rechnung und ermöglicht so den Handelspartnern, Geräte sowie Supplies anzubieten, deren Qualität und Preis-Leistung stimmen und somit selbst in turbulenten Zeiten nachhaltigen Umsatz garantieren.

www.dexxit.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Damit niemand unberechtigte Blicke auf sensible Unternehmensdaten werfen kann, bietet der Spezialdistributor dexxIT Fachhändlern eine umfassende Auswahl an Blickschutz- und Blendschutzfilter der Marke 3M.
DexxIT vertreibt Blickschutzfolien von 3M weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Rund 1,5 Millionen Euro hat DexxIT in den Ausbau seiner Logistik investiert.
DexxIT wächst zweistellig weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter