BusinessPartner PBS

Grüne Champions

Die 2010 erfolgreich gestartete „ecoLogo”-Range bekommt Zuwachs: Mit „tesafilm Eco & Clear“ und „tesapack Eco & Strong“ erweitert Tesa das umweltfreundliche Sortiment um zwei Klassiker.

Auffallend grün: Die „tesa ecoLogo“- Range umfasst inzwischen acht Produkte.
Auffallend grün: Die „tesa ecoLogo“- Range umfasst inzwischen acht Produkte.

Pro Jahr werden in Europa so viele Packbänder und transparente Klebefilme verkauft, dass ein 2 cm breiter Streifen davon 1000 Mal um die Erde gewickelt werden könnte. Das ist das Ergebnis einer von Tesa durchgeführten Hochrechnung, basierend auf einer Studie von BBE Consulting. Da die Klebebänder aus wertvollen Rohstoffen bestehen und die natürlichen Ressourcen begrenzt sind, möchte Tesa mit den beiden neuen Produkten der Submarke „ecoLogo“ sein Engagement für die Umwelt konsequent fortsetzen. „Wir nehmen unsere Verantwortung ernst, zukünftigen Generationen eine intakte Umwelt zu hinterlassen“, betont Achim Franck, Marketing Director Tesa Consumer Division.

Die beiden Klassiker „tesafilm Eco & Clear“ und „tesapack Eco & Strong“ vervollständigen die „ecoLogo“-Range. Häufig gebrauchte Produkte wie der „tesa Stick“ oder der „tesa Easy Cut“-Handabroller sind bereits seit Anfang 2010 erhältlich. Insgesamt umfasst das Sortiment jetzt acht Artikelkategorien. Alle „tesa ecoLogo“-Produkte erfüllen die gleichen hohen Qualitätskriterien wie das herkömmliche „tesa“-Sortiment und entsprechen zugleich den Anforderungen der DIN EN ISO 14021 für ökologische Produktstandards. Wie die bereits eingeführten „ecoLogo“-Produkte bestehen auch die beiden neuen Produktkategorien „tesafilm Eco & Clear“ und „tesapack Eco & Strong“ aus recycelten oder biobasierten Rohstoffen, sind lösungsmittelfrei und werden in recycelten Materialien verpackt.

Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit: „tesapack Eco & Strong“ aus recyeltem Kunststoff
Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit: „tesapack Eco & Strong“ aus recyeltem Kunststoff

Der „tesafilm Eco & Clear“ zeichnet sich durch eine transparente und klare Qualität aus. Damit ist der Klebefilm nahezu unsichtbar auf allen Untergründen. Neben einer starken Klebekraft weist er auch eine hohe Alterungsbeständigkeit auf. Zudem ist er ist für alle „tesafilm“-Abroller geeignet und lässt sich gleichmäßig und geräuschlos abrollen.

Auch die Trägerfolie des neuen „tesapack Eco & Strong“ besteht aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff. Der Rollenkern ist aus recyceltem Karton. Das Packband bietet zudem die bekannten Merkmale wie beispielsweise eine starke PP-Qualität sowie eine hohe UV- und Alterungsbeständigkeit. Es lässt sich nahezu geräuschfrei in allen „tesapack“-Handabrollern verarbeiten.

Mit dem Sortiment im frischen grünen Design möchte Tesa dem Handel die Möglichkeit bieten, die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten zu bedienen. Den Abverkauf soll eine gezielte Unterstützung der Handelspartner beispielsweise mit Thekendisplays für die „tesa Sticks“ und Handabroller verstärken.

Zusätzliche Impulse geben Banner für die Online-Werbung sowie absatzfördernde PR-Aktivitäten und Promotion-Artikel für den Endverbraucher.

Tesa stellt die „ecoLogo“-Range auf der Paperworld in Frankfurt (Halle 3.0) vor.

Features

· hohe Qualität

· aus recycelten oder biobasierten Rohstoffen

· gezielte Unterstützung für den Handel

www.tesa.de

Verwandte Themen
Bei tesa ist der reguläre Geschäftsbetrieb nach der Cyber-Attacke vergangene Woche wieder angelaufen. (Bild: tesa SE)
Cyber-Attacke stört Betrieb bei tesa weiter
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa steigert Umsatz weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Im Kaufpreis der Laserdrucker und Multifunktionsgeräte der „L6000er“-Serie von Brother sind ein „tesa clean air -Feinstaubfilter sowie eine optionale Filterhalterung inbegriffen.
Tesa und Brother kooperieren weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Viel Zuspruch bei Kohlsmann-Symposium weiter