BusinessPartner PBS

Vier Asse auf der Hand

Auf der Paperworld in Frankfurt präsentierte der tschechische Hersteller Pro Office nicht nur zahlreiche Produktneuheiten, sondern informierte auch über die besonderen Stärken des Unternehmens.

Produkthighlight auf der Paperworld: Der neue „Flic-Flac-Folder“ in frischen Farben (l.). Sicherheit durch getestetes RFIDBlockiermaterial: Die „Privacy Protection Foil“ schützen Kreditkarten und Pässe (r.).
Produkthighlight auf der Paperworld: Der neue „Flic-Flac-Folder“ in frischen Farben (l.). Sicherheit durch getestetes RFIDBlockiermaterial: Die „Privacy Protection Foil“ schützen Kreditkarten und Pässe (r.).

„Verlässlichkeit und Qualität sind längst keine Kür mehr, sondern vielmehr die Grundvoraussetzung für eine langfristig gute Partnerschaft“, erklärt Pro Office-Geschäftsführer Michael Kahl. Es sei eine Selbstverständlichkeit, diese Grundpfeiler weiter zu pflegen. „Wir bieten unseren Kunden darüber hinaus längst weit mehr Vorteile und Nutzen, die wir als unsere vier Asse bezeichnen: Individualität, Flexibilität, Umweltschutz und Service“, betont Kahl.

Das Unternehmen zählt zu den größten europäischen Private-Label-Herstellern von Weichfolienprodukten. Mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich sind die Basis für ein detailliertes Know-how in der Produktentwicklung und -produktion. Am 8000 m2 großen Produktionsstandort im tschechischen Most sind täglich über 30 vollautomatische Maschinen in Betrieb, die pro Stunde rund 300 000 Hefthüllen und andere PP- und PVC-Produkte fertigen. Für mehr als 3000 Artikel des Sortiments bietet das Unternehmen ein individuelles Branding an. Zum Portfolio gehören Ablageprodukte für den täglichen Gebrauch, aber auch Produkte für spezielle Anwendungen.

Vier Asse: Pro Office setzt auf Individualität, Flexibilität, Umweltschutz und Service.
Vier Asse: Pro Office setzt auf Individualität, Flexibilität, Umweltschutz und Service.

„Pro Office ist der einzige Hersteller auf dem europäischen Markt, der seinen Kunden sogar die Möglichkeit gibt, individuell bedruckte Weichfolienprodukte in flexiblen Verpackungsgrößen und -typen zu bestellen“, bestätigt Michael Kahl. Möglich ist dieser umfassende Service nur durch das Engagement des Vertriebsteams, das jährlich rund 20 000 Stunden in die Pflege der Kundenbeziehungen investiert.

Auch in punkto Umweltschutz hat Pro Office einiges zu bieten: Seit vielen Jahren schon ist das Unternehmen ISO 9001 zertifiziert und verpflichtet sich damit, den strengen europäischen Qualitätsmanagementnormen für Kundenanforderungen zu entsprechen und behördliche Anforderungen zu erfüllen. Die konsequente betriebliche Umweltpolitik und die erzielten Umweltschutzmaßnahmen wurden kürzlich nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 14001 zertifiziert. „Damit haben wir aber noch nicht das Ziel erreicht, als nächstes widmen wir uns dem Thema CO2-arme Produktion“, erklärt Michael Kahl: „Individualität, Flexibilität, Umweltschutz und Service ist ein Versprechen, das wir ernst nehmen und das Pro Office zu einem der bevorzugten Anbieter der Branche macht.“

www.prooffice.cz

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter