BusinessPartner PBS

Website im neuen Outfit

Neues Design und mehr Information für engere Kundenbindung – International Paper startet mit einer komplett überarbeiteten Website in das Jahr 2010. Ein Fokus liegt auf dem Umweltengagement des Unternehmens.

Verbraucher informieren sich zunehmend im Internet über Produkte und deren Herstellung. Besonders vor Kaufentscheidungen suchen Kunden häufig nach Informationen und auch nach Meinungen von anderen Verbrauchern. Eine gelungene und vor allem informative Webseite wird für Unternehmen somit immer wichtiger. Deshalb hat International Paper seinen Internetauftritt komplett neu gestaltet. Der Papierhersteller gibt auf www.ipaper.com/GERMANY/DE/index.html einen übersichtlichen Einblick in die einzelnen Geschäftsbereiche und bietet zahlreiche Informationen und Hintergründe zum Unternehmen sowie seiner Geschichte. Darüber hinaus stellt die Seite auch alle Produkte – zum Beispiel auch die „Ballet“-Reihe – sowie das Mutterwerk im polnischen Kwidzyn vor.

Produktinformationen, News und Hintergrundwissen: der neu gestaltete und optimierte Web-Auftritt von International Paper
Produktinformationen, News und Hintergrundwissen: der neu gestaltete und optimierte Web-Auftritt von International Paper

International Paper bietet auf seiner optimierten Internetpräsenz sowohl ein übergreifendes Web-Angebot für die Region EMEA als auch zehn länderspezifische Unterseiten für seine größten europäischen Märkte. Die einzelnen Länderseiten sind in der Landessprache sowie auf Englisch verfügbar und enthalten neben den allgemeinen Unternehmensinformationen auch Interessantes aus den Ländern, wie Produktinformationen, News-Meldungen und Hintergründe zu den lokalen Produktionsstätten.

„Unsere Kunden halten sich zunehmend im Internet auf. Besonders rund um das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit wünschen sich Verbraucher tiefergehende Informationen. Eine gelungene Homepage ist für uns also essentiell, um unsere Kunden und Partner direkt anzusprechen und um ihnen die Hintergründe und Neuigkeiten zu bieten, nach denen sie suchen“, erklärt David Fulchiron, Strategic Marketing Director für Europa bei IP. „Es ist uns dabei besonders wichtig, unseren Kunden unser Engagement im Umweltbereich vorzustellen und sie fortlaufend aktuell zu informieren.“

International Paper setzt sich seit jeher für umweltfreundliche und nachhaltige Papierproduktion ein. Für eine noch bessere Aufklärung seiner Kunden bietet der überarbeitete Web-Auftritt des Papierherstellers zusätzliche Informationen – wie beispielsweise Hintergründe zu den unabhängigen Zertifizierungen von PEFC, FSC oder dem EU-Umweltzeichen. Ein umfangreiches Umwelt-Glossar erklärt darüber hinaus auch Begriffe wie die Normen ISO 14001 oder OHSAS 18001.

Auf alle Unterseiten kann zugegriffen werden, gleichzeitig sind auch die Applikationen des neuen Web-Auftritts nutzbar. Erfolgreiche Bestandteile der ursprünglichen Website werden auch weiterhin angeboten, so zum Beispiel das Umweltquiz, mit dem der Papierhersteller Verbraucher über sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt informiert, auf www.internationalpaper.com/EMEA/Forest/index.swf.

www.ipaper.com

Verwandte Themen
Denis Tolj
Denis Tolj neuer Country Manager bei International Paper weiter
Fabrik Bogalusa Mill von International Paper in den USA (Bild: International Paper)
Papierumsätze bei International Paper stabilisieren sich weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter