BusinessPartner PBS

Stifte mit leichtfließendem Strich

Die „Slider“-Serie von Schneider Schreibgeräte vereinigt dank der „Viscoglide“-Technologie die Vorteile von Gel- bzw. Tintenschreibern mit der einfachen Handhabung eines Kugelschreibers.

Die „Familie“ der Schneider-„Slider“: „Slider Rave“ mit Großraummine „Slider 755 XB“, „Slider Memo XB“ und „Slider Edge“.
Die „Familie“ der Schneider-„Slider“: „Slider Rave“ mit Großraummine „Slider 755 XB“, „Slider Memo XB“ und „Slider Edge“.

Leichtes und müheloses Schreiben, sofortiger Start und ein farbintensiver Strich blieb lange Zeit ein offener Wunsch der Anwender an den Kugelschreiber. Andere Schreibsysteme wie Gel- und Tintenschreiber konnten hier zwar punkten, erreichen aber bei weitem nicht die Kapazität, Lagerfähigkeit und die einfache Handhabung eines Kugelschreibers. Schneider hat sich mit dieser Problematik auseinandergesetzt und die „Viscoglide“-Technologie entwickelt, die dem Kugelschreiber nun ein Maximum an Nutzwert verschaffen soll. Unter dem Synonym „Slider – die Kugelsurfer“ ist eine neue Kugelschreiber-Serie mit besonderen Eigenschaften entstanden. Zu den altbekannten wirtschaftlichen Vorteilen bieten die „Slider“-Kugelschreiber nach Herstellerangaben auch einen leichtfließenden Strich, den Schnellstart ohne vorheriges Anreiben und – dank einer neuen XB-Spitze – auch eine farbintensive und markante Schrift.

Die komplette „Slider“-Familie präsentiert das Display 301451 übersichtlich und verkaufsstark. Die drei Displaybausteine sind auch einzeln erhältlich.
Die komplette „Slider“-Familie präsentiert das Display 301451 übersichtlich und verkaufsstark. Die drei Displaybausteine sind auch einzeln erhältlich.

Das klassische Farbsortiment schwarz, rot, blau und grün wurde auf neun Schreibfarben erweitert, womit man organisieren oder sich auch nur abheben kann. Die Schrift trocknet schnell – auch bei glattem Papier – und bleibt so selbst bei anschließendem Markieren wischfest, so der Hersteller.

Das fortschrittliche Design und die ergonomische Form mit gummierter Oberfläche sorgen für Griffigkeit und fördern eine natürliche Schreibbewegung ohne Ermüdung der Hand. Der „Slider Edge“ rollt außerdem auf dem Schreibtisch nicht weg und passt durch seine schlanke Form perfekt in die Utensilienschublade des Rollcontainers. Er ist in drei Strichstärken F, M und XB erhältlich.

Für den mobilen Einsatz ist der „Slider Memo XB“ mit einem stabilen Metallclip ausgestattet. Der „Slider Rave XB“ schreibt mit der neu entwickelten Großraummine „Slider 755 XB“. Diese Mine ist auch in Strichstärke M erhältlich. Sie hat das ISO-Format 12757-2 und passt daher in alle Schneider-Kugelschreiber mit „Plug & Play-System“, in Parker-Modelle und in viele andere Kugelschreiber.

Features

· Stiftserie mit hohem Nutzwert durch „Viscoglide“

· ergonomische Form mit gummierter Oberfläche

· erweitertes Farbsortiment mit inzwischen neun Farben

www.schneiderpen.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter