BusinessPartner PBS

Für den zentralen Einsatz

Acco präsentiert eine neue Reihe Großraumbüro-Aktenvernichter der Marke „Rexel“. Die Reihe umfasst vier Geräte für unterschiedliche Leistungs- und Sicherheitsansprüche.

Die neuen Aktenvernichter zerkleinern auch CDs und Kreditkarten.
Die neuen Aktenvernichter zerkleinern auch CDs und Kreditkarten.

Die neuen Aktenvernichter zerkleinern auch CDs und Kreditkarten.Die neuen leistungsstarken und großvolumigen Aktenvernichter sind für die Nutzung als zentrales Gerät für mittlere und größere Arbeitsgruppen oder als Büroetagen-Aktenvernichter konzipiert. Auf ihren Rollen können sie flexibel im Raum zum Einsatzort geschoben werden. Die Geräte arbeiten besonders leise (mit ca. 55 dB) und sparen Energie, denn sie schalten nach 15 Minuten Nichtgebrauch ab. LED-Anzeigen sorgen für eine einfache und übersichtliche Bedienung. Die 115-Liter-Auffangbehälter fassen Papierschnitt von bis zu 1250 Blatt und können durch die weit zu öffnende Fronttür bequem entnommen werden. Alle Modelle vernichten Heft- und Büroklammern ebenso wie Kreditkarten und CDs und sind mit biologisch abbaubaren Abfallsäcken aus Recyclingpapier zur einfachen Abfalltrennung ausgerüstet.

Alle Geräte der neuen Reihe sind mit einem 115-Liter-Abfallsack aus Recyclingpapier ausgerüstet.
Alle Geräte der neuen Reihe sind mit einem 115-Liter-Abfallsack aus Recyclingpapier ausgerüstet.

Alle Geräte der neuen Reihe sind mit einem 115-Liter-Abfallsack aus Recyclingpapier ausgerüstet.Star der neuen Reihe ist der „Rexel RLSM9“. Mit seinem Super-Mikro-Partikelschnitt von 0,8x11 mm entspricht er der Sicherheitsstufe S5 für geheime Dokumente und eignet sich daher besonders für Büros, in denen mit sensiblen Informationen gearbeitet wird. Er vernichtet bis zu 10 Blatt (70 g/m2) in einem Vorgang.

Das Modell „Rexel RLM11“ ist zur Vernichtung streng vertraulicher Dokumente (Sicherheitsstufe S4) konzipiert. Im 1,9x15-mm-Mikro-Partikelschnitt zerkleinert er bis zu 12 Blatt in einem Vorgang.

Für höhere Auflagen ist der „Rexel RLX20“ gedacht. Bis zu 22 Blatt schafft er in einem Vorgang, im 4x40-mm-Partikelschnitt gemäß Sicherheitsstufe 3. Und bei noch höheren Papieraufkommen, aber niedrigeren Sicherheitsansprüchen kommt das Modell „Rexel RLS28“ zum Einsatz. Dieses Gerät bewältigt bis zu 30 Blatt in einem Vorgang und erfüllt mit 5,8-mm-Streifenschnitt die Sicherheitsstufe 2.

Die neuen Großraumbüro-Aktenvernichter von Rexel gibt es für die Sicherheitsstufen S2 bis S5.
Die neuen Großraumbüro-Aktenvernichter von Rexel gibt es für die Sicherheitsstufen S2 bis S5.

Die neuen Großraumbüro-Aktenvernichter von Rexel gibt es für die Sicherheitsstufen S2 bis S5.Für alle Modell dieser neuen Aktenvernichter- Reihe ist optional ein Abfallbehälter aus Wellkunststoff (mit Kunststoffabdeckung) erhältlich. Er ist als Alternative zu den Abfallsäcken gedacht und immer wieder verwendbar. Seine stabile Konstruktion verhindert ein Ausbeulen auch bei maximaler Befüllung. Er misst 500 x 400 x 410 mm. Griffe auf beiden Seiten erleichtern die Entnahme.

Im neuen Aktenvernichterkatalog 2009 sind alle „Rexel“-Geräte übersichtlich dargestellt. Er informiert auch darüber, wie man sich vor Datenmissbrauch schützt, was die Sicherheitsstufen bedeuten und wie man den richrtigen Aktenvernichter findet. Der Katalaog kann unter info.de@acco.com angefordert werden.

www.rexeleurope.com

Features · Aktenvernichter für zentralen Einsatz · Reihe mit vier Modellen · leise und sparsam

Verwandte Themen
Der Zukauf von Esselte hat sich auch positiv auf den Acco-Umsatz ausgewirkt.
Esselte-Kauf treibt Acco-Umsätze weiter
Informierte über die nächsten Integrationsschritte: Ard Jen Spijkervet auf der Leitz Business Lounge in Frankfurt
Erstes Händler-Event unter dem Acco-Dach weiter
Acco Brands kann von der Esselte-Übernahme profitieren.
Esselte-Übernahme gibt Acco Umsatzschub weiter
Ard-Jen Spijkervet
Ard-Jen Spijkervet übernimmt weitere Aufgaben weiter
Acco Brands schließt die Esselte-Übernahme ab.
Acco Brands schließt Akquise der Esselte Group ab weiter
Bis Anfang Februar sollen die letzten Hürden für die Übernahme von Esselte durch Acco Brands genommen werden.
Acco Brands darf Esselte übernehmen weiter