BusinessPartner PBS

Stark, sicher und komfortabel

Mit vielfältigen neuen Ausstattungsfeatures und Bedienvorteilen versehen, bietet der neue Büro-Aktenvernichter EBA 5131 zentralen Datenschutz auf hohem Niveau.

Der Büro-Aktenvernichter EBA 5131 ist mit vielen neuen Features ausgestattet.
Der Büro-Aktenvernichter EBA 5131 ist mit vielen neuen Features ausgestattet.

Der Büro-Aktenvernichter EBA 5131 ist mit vielen neuen Features ausgestattet.Der „Neue“ glänzt mit Spitzenwerten bei Schnittleistung und Auffangvolumen und beeindruckt auch hinsichtlich Bedienkomfort und Bediensicherheit, so die Ankündigung des Herstellers, und wird „durch die optimale Kombination all’ dieser Kriterien der gemeinschaftlichen Nutzung durch mehrere Anwender gerecht“. Der EBA 5131 ist in vier Schneidwerksvarianten, von Sicherheitsstufe 2 bis „Level 6“, erhältlich und deckt damit individuelle Sicherheitsanforderungen ab.

Aufgrund einer Arbeitsbreite von 310 mm ist das Zuführen von DIN A3-Formaten (längs) und DIN A4-Formaten (längs und quer) möglich. Das robuste Schneidwerk mit Vollstahl-Messerwellen aus gehärtetem Spezialstahl verarbeitet bis zu 55 Blatt gleichzeitig und vernichtet auch CDs und DVDs.

Der EBA 5131 hat gleich mehrere neue Ausstattungselemente zu bieten. Zum einen die „ECC – Electronic Capacity Control“. Diese elektronische Anzeige gibt die aktuell genutzte Blattkapazität über Leuchtdioden an und signalisiert damit, ob Papiermengen „im grünen Bereich“ zugeführt werden. Ziel ist es, ein möglichst kontinuierliches Arbeiten mit entsprechenden Leistungsreserven zu erreichen und Papierstaus zu vermeiden.

Bei der Vernichtung von CDs/DVDs dient die Sicherheitsklappe als Splitterschutz.
Bei der Vernichtung von CDs/DVDs dient die Sicherheitsklappe als Splitterschutz.

Bei der Vernichtung von CDs/DVDs dient die Sicherheitsklappe als Splitterschutz.Eine weitere Besonderheit dieses zentralen Büro-Shredders ist die automatische Öleinspritzung in das Schneidwerk während des Shredderns. Dies sichert eine gleich bleibend hohe Schnittleistung ohne Leistungsabfall.

Einen besonders hohen Standard setzt das „SPS“ (Safety Protection System) – ein komplexes Sicherheitspaket für umfassende Bediensicherheit. Zentrales Element von „SPS“ bildet neben vielen weiteren Ausstattungsfeatures eine elektronisch kontrollierte, transparente Sicherheitsklappe in der Zuführöffnung. Sie dient als Finger- und Krawattenschutz oder als Splitterschutz beim Vernichten von CDs und DVDs. Besonders umweltgerecht und gleichzeitig Teil der Sicherheitsausstattung ist der neue Energiesparmodus. Wird der Shredder mehr als eine Stunde lang nicht benutzt, deaktiviert sich die Stand-by-Funktion automatisch, und die Maschine schaltet sich ab.

Die automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleich bleibend hohe Schnittleistung.
Die automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleich bleibend hohe Schnittleistung.

Die automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleich bleibend hohe Schnittleistung.Zum hohen Bedienkomfort trägt u. a. eine moderne Folientastatur mit Kontrollleuchten bei, die den aktuellen Betriebsstatus der Maschine anzeigt. Zahlreiche Automatik-Funktionen wie die Reversierautomatik mit automatischer Abschaltung (verhindert Papierstaus), die Abschaltautomatik bei vollem Auffangsack oder die elektronische Türsicherung über einen Magnetschalter ergänzen die Ausstattung.

Für besondere Laufruhe sorgt ein geschlossenes Getriebe mit 1600-Watt- Wechselstrommotor, der für Dauerbetrieb ausgelegt ist. Der fahrbare Holzunterschrank besitzt ein Auffangvolumen von 180 Litern. Durch ein integriertes Auszugsystem mit Laufrollen kann der volle Einweg-Auffangsack bequem entnommen und ausgetauscht werden.

www.eba.de

Features · Büroshredder für zentralen Einsatz · hohe Bediensicherheit durch „SPS“ · vernichtet auch CDs und DVDs

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter