BusinessPartner PBS

Dokumente von überall im (Zu-)Griff

Flexibilität und Effizienz spielen eine immer wichtigere Rolle. Mit „ELOoffice 10“ bietet der Dokumenten-Management-Spezialist Elo Digital Office eine neue Version seiner Einstiegssoftware, die speziell kleinen Unternehmen hilft, ihre Dokumentenprozesse zu vereinfachen.

„ELOoffice 10“ bietet analog zu den höheren Produktlinien größere Mobilität und Usability.
„ELOoffice 10“ bietet analog zu den höheren Produktlinien größere Mobilität und Usability.

Unter dem Motto „Keep Your Data In Flow“ präsentiert der Spezialist für Enterprise-Content-Management (ECM) Elo Digital Office auf der CeBIT seine Lösungen für schnelle Dokumentenworkflows, reibungslose Collaboration und einen sicheren Umgang mit den steigenden Datenmengen. Neben den Produktlinien für Enterprise-Content-Management (ECM) „ELOprofessional“ und „ELOenterprise“, die sich an mittlere respektive große Unternehmen richten, steht beim diesjährigen Auftritt in Hannover auch eine neue Version der DMS-Einstiegssoftware im Fokus.

„ELOoffice 10“ bietet analog zu den höheren Produktlinien größere Mobilität und Usability. So ermöglicht der „ELO MobileConnector“ auch von unterwegs Zugriff auf ausgewählte Archivdokumente und überträgt diese an gängige Backup-Speicher-Dienste oder mobile Endgeräte. Ebenso kann der Nutzer neue Dateien oder Fotos im Elo-Archiv ablegen.

Bedienerfreundlich heißt für Elo, dass die Nutzer in ihren gewohnten Strukturen arbeiten und die Funktionen direkt aus Anwendungen wie Microsoft „Office“ oder „Outlook“ nutzen können. Die Software dokumentiert Änderungen und vereinfacht auf Basis einer ausgefeilten Zugriffs- und Rechteverwaltung die Teamarbeit. Außerdem unterstützt das Release das PDF-Dateiformat.

Sinn und Zweck eines DMS ist es, den Anwender von Routineaufgaben zu entlasten. So erkennt „ELOoffice“ wiederkehrende Eingangsbelege automatisch und legt diese nach vom Nutzer vorgegebenen Regeln im Elo-Archiv ab. Auch selbst erzeugte Ausgangsbelege aus Drittprogrammen lassen sich direkt in das Archiv übertragen und beispielsweise per E-Mail versenden. Damit Informationsarbeiter weniger Zeit damit verbringen, Belege und Unterlagen zu suchen, stellt die neue Version zudem eine intuitive und umfangreiche Suchfunktion zur Verfügung. Dank der neuen Funktion „ELO Print&Archive“ können Dokumente oder Rechnungen in nur einem Arbeitsschritt gedruckt, archiviert und per E-Mail versandt werden – und zwar auch direkt aus Dritt-applikationen heraus. Dabei definieren die Nutzer die Belegarten und individuellen Ablageregeln selbst. Für gängige Warenwirtschaftsanwendungen liefert Elo Standardvoreinstellungen.

Mit dem Feature „ELO DropZone“ können Dokumente und Dateien per Drag and Drop abgelegt und einer Kategorie und Verschlagwortungsmaske zugewiesen werden.
Mit dem Feature „ELO DropZone“ können Dokumente und Dateien per Drag and Drop abgelegt und einer Kategorie und Verschlagwortungsmaske zugewiesen werden.

Mit dem Feature „ELO Click&Find“ können Mitarbeiter per E-Mail eingegangene oder im Internet recherchierte Informationen per Mausklick oder Fingertipp markieren und dann über eine zuvor festgelegte Tastenkombination als Suchanfrage an „ELOoffice“ übergeben. Das Suchergebnis wird direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Mit dem Feature „ELO DropZone“, das übersichtlich in einem separaten Fenster arbeitet, können Nutzer Dokumente und Dateien noch komfortabler im Elo-Archiv ablegen, indem sie diese per Drag and Drop auf eine selbst definierte Ablagekachel ziehen und so einer bestimmten Kategorie und Verschlagwortungsmaske zuweisen.

Features

 

mobiler Zugriff auf ausgewählte Archivdokumente

bedienerfreundliche Funktionen für reibungslose Teamarbeit

komfortable Archiv-Ablage

 

www.elooffice.com

Verwandte Themen
Impressionen der Roadshow 2016 - Screenshot der Elo-Website
Elo startet ECM-Tour 2017 weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Positive Resonanz gab es auch auf den Start der diesjährigen ECM-Tour von Elo Digital Office.
Elo ECM Tour erfolgreich gestartet weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter