BusinessPartner PBS

Armor will in Deutschland durchstarten

Der französische Tinten- und Tonerproduzent Armor hält im heimischen Markt eine vordere Position und ist auch in Deutschland kein Unbekannter. Nun will man die Kunden hierzulande nicht nur im Bereich Private Label noch stärker von den eigenen Qualitäten überzeugen.

Toner-Herstellung bei Armor: das Unternehmen setzt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit.
Toner-Herstellung bei Armor: das Unternehmen setzt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Zu den Stärken zählt das Unternehmen unter anderem seine Sortimentsbreite: So bietet Armor derzeit mit seinen Produkten, die kompatibel zu 22 verschiedenen Originalherstellern sind, nach eigenen Angaben eine Abdeckung von etwa 98 Prozent des Druckermarktes. Damit können Armor-Partner nicht nur Supplies für die beliebtesten Drucker und MFPs liefern, sondern auch Kunden mit selteneren Geräten beliefern. Das gilt nicht nur für den Monochrom-Bereich: Mit rund 80 verschiedenen Farbtonern sind Armor-Händler zudem in der Lage, eine große Auswahl für Farblaser anzubieten. Zu den jüngsten Ergänzungen der Toner-Range gehören die Kartuschen für die Geräte-Serie Lexmark „C540, C543 und C544“ sowie für die Multifunktionsgeräte Lexmark „X543, X544, X546“.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind bei Armor zentrale Themen, die einen wichtigen Platz in der Firmenphilosophie einnehmen. Armor setzt daher auf eine nachhaltige Gestaltung der Produktion und der Produkte, so wurden erst kürzlich wiederaufbereitete Tonerkartuschen mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um die Produkte „K12334“, kompatibel zur HP-Referenz „Q7553A“, und „K12335“, kompatibel zur HP-Referenz „Q7553X“. Die Auszeichnung weiterer Kartuschen ist in Vorbereitung. Damit sind Produkte von Armor mit insgesamt drei Öko-Siegeln ausgezeichnet: Neben dem Blauen Engel gibt es Zertifizierungen durch das Nordic Ecolabel sowie das NF Environnement-Siegel.

Breite Range an Produkten: Armor liefert Supplies für die Geräte von 22 Herstellern.
Breite Range an Produkten: Armor liefert Supplies für die Geräte von 22 Herstellern.

Dies ist nicht nur für den Fachhandel interessant, der so ein wirtschaftlich wie ökologisch interessantes Alternativprodukt anbieten kann. Auch den Einkäufern öffentlicher Einrichtungen, die ihren Fokus gern auf umweltfreundliche Produkte richten, bietet Armor damit eine Lösung – die neben den schadstoffarmen bzw. nachhaltigen Produkten auch die fachgerechte Sammlung und Entsorgung verbrauchter Kartuschen beinhaltet.

„Unabhängig ob Private Label oder Armor-Eigenmarke: Alle Produkte profitieren von einer gewissenhaften patentrechtlichen Überwachung durch firmeneigene Patentanwälte“, betont man bei Armor. Die Achtung von geistigem Eigentum Dritter genieße eine hohe Priorität, so dass Kunden und Partner sich beim Kauf bzw. Handel sicher fühlen könnten.

Interessierte Händler müssen dabei nicht fließend Französisch sprechen: Bei Armor in Dortmund stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, die jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und Sorge für eine schnelle Lieferung tragen. „Bestellungen, die bis 14 Uhr eingehen“, verspricht das Unternehmen, „können innerhalb von 48 Stunden geliefert werden.“

www.armor-group.com

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter