BusinessPartner PBS

DocuWorld DACH: Gute Stimmung im „Theater der Träume“

Über 1000 Vertriebspartner und Anwender aus aller Welt und damit mehr als je zuvor kamen zu den diesjährigen DocuWorld-Konferenzen des DMS-Spezialisten DocuWare, um sich zu informieren und auszutauschen.

Beim gemeinsamen Koch-Event in der Düsseldorfer Eventlocation „Theater der Träume“ herrschte bei den Teilnehmern der DocuWorld DACH gute Stimmung.
Beim gemeinsamen Koch-Event in der Düsseldorfer Eventlocation „Theater der Träume“ herrschte bei den Teilnehmern der DocuWorld DACH gute Stimmung.

Rund 350 Partner und Anwender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen zur DocuWorld DACH nach Düsseldorf. Auch die DocuWorld Americas in Dallas verzeichnete mit knapp 550 Teilnehmern einen Rekord. In München trafen sich zum Abschluss der Konferenzreihe circa 110 DocuWare-Spezialisten aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen in Düsseldorf, Dallas und München stand die vollständig webbasierte Version 6 von DocuWare, die von den Experten von Buyers Laboratory jüngst zum dritten Mal in Folge mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. In seiner Eröffnungsrede bedankte sich DocuWare-Geschäftsführer Jürgen Biffar für die Unterstützung der Partner bei der 25-jährigen Erfolgsgeschichte von DocuWare. Dabei gab der Firmengründer nicht nur einen Rückblick, sondern zeigte auch auf, warum der DMS-Spezialist ein zuverlässiger Partner sei. Schon früh hat das Unternehmen die Weichen Richtung Cloud Computing gestellt und bietet mit „DocuWare Online“ eine zur Inhouse-Lösung identische Software an. Im Rahmen seiner Rede versprach Biffar, dass trotz der neuen vollständig webbasierten Version der Inhouse-Einsatz des Dokumentenmanagementsystems auch weiterhin uneingeschränkt unterstützt werde. Durch die Nutzung moderner Web-Client-Technologien sei der Zugriff auf DocuWare-Archive jederzeit und von jedem Ort aus möglich: Im Browser, mit mobilen Apps und in der Cloud.

Ein positives Resümee zogen die beiden Geschäftsführer Thomas Schneck undJürgen Biffar im Anschluss an die Veranstaltungsreihe. Die positive Resonanz auf die neue Version und den „Intelligent Indexing“-Service sowie die hohe Teilnehmerzahl werte man als Vertrauensbeweis der Vertriebspartner und Kunden und sehe sich in der Überzeugung bestätigt, dass sich das DocuWare-Geschäft weiter sehr gut entwickelt. Zufrieden zeigten sich aber nicht nur die DocuWare-Geschäftsführer, sondern auch die an der Technologie-Ausstellung teilnehmenden Firmen, darunter unter anderen die Scannerhersteller PFU, Kodak, Panasonic und Canon sowie die Varelmann Beratungsgesellschaft und Sattel Business Solutions.

www.docuware.com

Verwandte Themen
Max Ertl, Geschäftsführer DocuWare Europe
Synaxon wird autorisierter DocuWare-Partner weiter
Die DocuWare-Group erzielt mit ihren Software-Lösungen rund um Dokumente kräftiges Wachstum.  (Bild: DocuWare-Gruppe)
DocuWare setzt positive Entwicklung fort weiter
Cary DeCamp wird Mitglied im DocuWare-Beirat.
DocuWare holt Perceptive-Mitgründer Cary DeCamp an Bord weiter
Die cloudbasierte DMS-Lösung von Docuware wird immer beliebter.
Cloud-Geschäft von Docuware wächst rasant weiter
DocuWare-Geschäftsführer Jürgen Biffar (l.) gemeinsam mit Skirennläuferin Lena Dürr bei der Vorstellung der Sponsoring-Partnerschaft.
DocuWare sponsert Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter