BusinessPartner PBS

Mit Qualität zum Erfolg

In diesem Jahr feiert Dicota sein 15-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen ist auf hochwertige, exklusive Notebooktaschen, individuelle Kofferlösungen für mobiles Arbeiten sowie Accessories rund um das Notebook spezialisiert.

Nach 15 Jahren stellt sich Dicota mit Sitz in Bietigheim-Bissingen als eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Branche auf. Angestrebtes Ziel ist die Marktführerschaft auf dem Gebiet des Mobile Computing Equipment, auf dem Dicota laut Firmeninfo bereits heute zur weltweiten Spitzenklasse gehört. Zum Geburtstag hat Dicota sich etwas Besonderes einfallen lassen und präsentiert zu diesem Anlass die drei hochwertigen „Highend“-Notebooktaschen–VisionCompact„, „VisionExtend“ und „VisionPlus“ – als Jubiläums-Taschen. Diese vereinen 15 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Know-how in der Entwicklung von Notebooktaschen für hohe Ansprüche. Bei allen drei Jubiläums-Modellen bilden ausgesuchte Materialien, hochwertige Verarbeitung und intelligente Raumkonzepte die Basis. Auch die stark erweiterte Damenkollektion wird vielen Businessfrauen gefallen. Bei den Accessories stellt Dicota einige technische Neuerungen für den mobilen User wie zum Beispiel neue Laser-USB-Notebookmäuse, eine Notebook-Webcam und ein faltbares Mini-Gamepad mit Vibration, eine „Spielfreude“ für Gamer, vor. Die hohe Qualität der Dicota-Produkte sorgt nicht nur für langlebige Funktionalität, sondern erklärt gleichzeitig den Erfolg des Unternehmens. In Verbindung mit trendgerechten Produkten will das Unternehmen den Anwendern „einen optimalen mobilen Arbeitsplatz zu jeder Zeit und an jedem Ort“ garantieren. „Kunden-Dienst“ bedeutet für den Hersteller aus Bietigheim-Bissingen volle Unterstützung für Kunden und Handelspartner, größtmögliche Flexibilität bei Projekten sowie bei Kleinserien. Durch das Know-how seiner Mitarbeiter und die Ideen der Kunden können auch Sonderlösungen kompetent umgesetzt werden. So entstehen innovative Produkte, die exakt auf Kunden- und Marktbedürfnisse abgestimmt sind. Das neue Kommunikationskonzept von Dicota zeichnet sich durch Esprit und Lifestyle aus. Eine Reduktion der Produktgruppen auf fünf übersichtliche und zielgruppenspezifische Kollektionen verschafft Partnern, Kunden und Interessenten einen guten Überblick über die gesamte Produktrange. Der neue Auftritt ist ansprechend, übersichtlich und klar verständlich – und unterstützt so Handelspartner und Kunden. Auf der CeBIT präsentierte sich der Hersteller mobiler Lösungen auf 180 Quadratmeter Standfläche und stellte eine Vielzahl neuer Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen vor. Fachhändlern und Partnern wurden attraktive Geburtstagsangebote präsentiert. Patrick Spachmann, International Marketing Director, resümiert: „Die CeBIT 2007 war mal wieder ein voller Erfolg für uns. Wir haben auch in diesem Jahr die Messe genutzt, um auf nationaler und internationaler Ebene unsere Geschäftsbeziehungen zu pflegen und weiter auszubauen. Trotz unseres starken Wachstums im vergangenen Jahr sind wir in der Lage, unsere Marktposition noch weiter auszubauen. Ein großer Vorteil ist für uns, dass wir schnell und flexibel auf die Bedürfnisse des Marktes reagieren und damit Trends setzen können.“

www.dicota.de

Dicota-Geschäftsführung: Oliver Hascher und Bernd Klinsmann
Dicota-Geschäftsführung: Oliver Hascher und Bernd Klinsmann

Gut aufgestelltDicota-Geschäftsführung: Oliver Hascher und Bernd KlinsmannVor gut einem Jahr übergab Siegmund Gailing, Gründer und bis dahin alleiniger Geschäftsführer der Dicota-Gruppe, die Leitung des internationalen Unternehmens an die bisherigen Vice Presidents Oliver Hascher, 38, und Bernd Klinsmann, 39. Die erfolgreiche Weiterführung und -entwicklung der Dicota-Gruppe wurde damit in jüngere Hände gelegt. Gailing ist überzeugt, mit Hascher und Klinsmann die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt zu haben, denn sie blicken auf eine langjährige Branchenerfahrung im internationalen IT-Sektor zurück. Heute positioniert sich Dicota als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich „Mobile Computing Equipment” und ist spezialisiert auf hochwertige, exklusive Notebooktaschen, individuelle Kofferlösungen für mobiles Arbeiten sowie Accessories rund um das Notebook. Zu den wichtigsten Kunden gehören neben dem Fachhandel zahlreiche Unternehmen aus der Großindustrie sowie führende Computerhersteller. Dicota hat acht Tochtergesellschaften und arbeitet weltweit mit über 40 Distributionspartnern zusammen. Zu den Hauptmärkten gehören neben Europa vor allen Dingen die USA und Fernost. Aktuell beschäftigt Dicota weltweit siebzig Mitarbeiter, davon 25 am deutschen Hauptsitz.

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter