BusinessPartner PBS

Herbstaktion für Gelroller

Faber-Castell startet zum Herbst eine umfangreiche Marketingkampagne für den „uni-ball Signo 207”. Im Handel verspricht ein attraktives Kompaktdisplay, ausgestattet mit 15 Gelrollern, sicheren Umsatz.

Gut geeignet für die Zweitplatzierung auf der Theke: das kompakte Aktionsdisplay
Gut geeignet für die Zweitplatzierung auf der Theke: das kompakte Aktionsdisplay

Das kompakte Aktionsdiasplay, gut geeignet für die Zweitplatzierung Die Kaufentscheidung bei einem Schreibgerät wird laut einer Studie von Faber-Castell aufgrund von drei Kriterien gefällt: Aussehen, Schreibgefühl und Preis des Produktes. Bewährt sich das Produkt dann auch in der Anwendung, bleibt ihm der Kunde treu. Das ist auch der Grund, warum die „uni-ball”-Schreibgeräte, die Faber-Castell seit 25 Jahren in Deutschland für Mitsubishi vertreibt, inzwischen führende Positionen im Markt der Roller einnehmen.

Besonders der Gelroller „uni-ball Signo 207” mit Druckmechanik gleitet weich über das Papier und vermittelt so ein angenehm weiches Schreibgefühl. Erhältlich ist der nachfüllbare Gelroller in drei dokumentenechten Schreibfarben: Rot, Blau und Schwarz. Als Herbstaktion bietet Faber-Castell ein Kompaktdisplay mit fünfzehn Gelrollern „uni-ball Signo 207” an. Dieses Display verspricht guten Umsatz auf sehr kleiner Fläche und ist besonders für die Aktions- und Zweitplatzierung im Kassenbereich geeignet.

Faber-Castell wird zusätzlich in den nächsten Wochen und Monaten den Abverkauf des „uni-ball Signo 207” mit gezielten Endverbraucherbemusterungen und Werbeaktionen unterstützen.

Features

dokumentenechte Tintenachfüllbarkompaktes Aktionsdisplaywww.faber-castell.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter