BusinessPartner PBS

Fachtagung Drucken & Kopieren

Mit 50 Teilnehmern aus 34 Mitgliedsunternehmen war die im Oktober in Overath veranstaltete erste Soennecken-Fachtagung Drucken & Kopieren bereits ein beachtlicher Erfolg.

Kompetente Referenten (von links): Gastgeber Winfried Schneider, Michael Baum, Michael Blesenkemper-Klar und Thomas Schneck
Kompetente Referenten (von links): Gastgeber Winfried Schneider, Michael Baum, Michael Blesenkemper-Klar und Thomas Schneck

Kompetente Referenten (von links): Gastgeber Winfried Schneider, Michael Baum, Michael Blesenkemper-Klar und Thomas SchneckZum ersten Mal veranstaltete die Overather Händlerkooperation eine Fachtagung Drucken & Kopieren, dem Geschäftsfeld, in dem die Genossenschaft seit anderthalb Jahren verstärkt Know-how aufgebaut hat. Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken & Kopieren bei Soennecken, informierte grundlegend über die Schwerpunkte und Strategien des Geschäftsfeldes; die drei Referenten Michael Baum (Direktor Service & Support Veenmann Deutschland GmbH);

Michael Blesenkemper-Klar (Marketing + Vertrieb Software Data SPC GmbH) und Thomas Schneck (Vorstand DocuWare AG) präsentierten in praxisnahen Vorträgen die Themen Prozessoptimierung, Warenwirtschaft und erfolgreiches Dokumentenmanagement.

Beachtliche Resonanz: rund 50 aufmerksame Teilnehmer auf der Fachtagung „Drucken & Kopieren“
Beachtliche Resonanz: rund 50 aufmerksame Teilnehmer auf der Fachtagung „Drucken & Kopieren“

Beachtliche Resonanz: rund 50 aufmerksame Teilnehmer auf der Fachtagung „Drucken & Kopieren“„Mit so einem Zuspruch haben wir nicht gerechnet“, freute sich Winfried Schneider über die positive Resonanz. „Damit sind die Weichen für weitere Fachtagungen im Bereich Drucken & Kopieren gestellt, wir planen schon kurzfristig weitere Veranstaltungen dieser Art.“ Auch von Seiten der Teilnehmer gab es viel Lob. „Endlich mal eine Veranstaltung ohne Hersteller-Jubelarie. Soennecken hat hier die richtigen Themen aufgegriffen und zeigt den Trend für die richtigen Lösungen“, meint Reiner Jirec von Columbus Office. Und Tino Zippenpfennig von der Witte Vertriebs GmbH sagt: „Der Vortrag zum Thema Organisation im technischen Kundendienst hat mir sehr viele Anregungen gegeben.

Bei der nächsten Veranstaltung bin ich auf jeden Fall wieder dabei.“ Als nächste Projekte möchte Winfried Schneider die Zusammenarbeit der Mitglieder in Themengruppen verstärken und individuelle Beratungen in den Mitgliedsunternehmen durchführen. „Und außerdem“, so Schneider, „freuen wir uns schon auf die nächste Fachtagung in 2009.“

www.soennecken.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Erfolgreiche Absolventen: das nächste Trainee-Programm Büromöbel-Vertrieb startet im Januar
Soennecken intensiviert Ausbildung der Mitglieder weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter
Soennecken investiert knapp elf Millionen Euro am Lagerkomplex in Overath.
Soennecken investiert weiter in die Logistik weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft und Prokurist bei Soennecken
Soennecken und Conrad vereinbaren Zusammenarbeit weiter