BusinessPartner PBS

Für Sportfans und „Papierliebhaber“

Die Portucel Soporcel-Gruppe präsentiert eine neue Premium-Marke: „Explorer“. Mit dem sportlichen Claim „Fordern Sie Ihre Grenzen heraus!“ soll sie Lust auf Entdeckungen machen – auch im beruflichen Bereich.

„Explorer“ wurde konzipiert, um einen neuen Auftritt im Büropapier-Segment zu schaffen. Die Marke richtet sich speziell an Anwender, die sich als „Papierliebhaber“ verstehen und für die die Ästhetik eines Papiers entscheidend für die Kaufentscheidung ist. Der Hersteller attestiert dem neuen Produkt „hervorragenden Eigenschaften“ bei Volumen, Steifigkeit, Opazität und Weiße (CIE 171) und verspricht „erstklassige Maschinenperformance und Druckresultate“. Somit werde auch die Erwartung des Betrachters, eben des „Papierliebhabers“, voll erfüllt. Die ansprechende und innovative Umverpackung unterstreicht den Anspruch zusätzlich.

Premium-Papier mit „Adventure-Feeling“: das neue „Explorer“ von Portucel Soporcel
Premium-Papier mit „Adventure-Feeling“: das neue „Explorer“ von Portucel Soporcel

Premium-Papier mit „Adventure-Feeling“: das neue „Explorer“ von Portucel SoporcelDie Positionierung von „Explorer“ ist stark auf Sportaktiviäten ausgerichtet und auf den Wunsch, eigene Grenzen zu überschreiten, um diese auszuüben. Erfolg haben diejenigen, die es wagen, sich selbst herauszufordern, so der zugrunde liegende Gedanke. Dazu Marc Steinhorn, Verkaufsleiter bei der Portucel Soporcel-Gruppe in Deutschland, verantwortlich für Deutsche Papier und „Explorer“-Verkaufsaktivitäten: „Explorer ist ein reines Premium-Brand und zugleich ein Eye-Catcher am POS.“

Mit der klaren Marktpositionierung innerhalb des Premium-Segments will „Explorer“ die Abenteuerlust herausfordern und Lust auf neue Entdeckungen machen, sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben.

Wiederverkäufer werden von der Positionierung und dem hohen Absatzpotential profitieren, da ist sich der Hersteller sicher.

„Explorer Premium“ wird in einem integrierten Prozess produziert, vom Wald bis zum Papier. Das Verfahren sorgt für gleich bleibende Papierkonsistenz – zudem mit durchgängig gleich bleibendem Zellstoff, dem Eukalyptus globulus. So entsteht laut Soporcel ein qualitativ hochwertiges Papier für besondere Ansprüche, das „zu 100 Prozent für alle Büroanwendungen“ geeignet ist.

Die Portucel Soporcel-Gruppe arbeitet eng mit namhaften Druckerherstellern zusammen, um die technischen Entwicklungen bestmöglich umsetzen zu können und ein Premium-Papier mit adäquaten Druckergebnissen zu entwickeln.

„Explorer ist eine neue Premium-Marke“, sagt Marc Steinhorn, „sie wird nach der Einführungsphase ein gutes Wachstum im deutschen Markt möglich machen.“ Das neue Papier wird in Deutschland exklusiv über Deutsche Papier vertrieben.

www.deutsche-papier.de, www.portucelsoporcel.com

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter