BusinessPartner PBS

Hochleistung mit Sicherheit

Der neue Hochleistungs-Shredder EBA 5141 ist für den zentralen Einsatz im Büro gedacht. Er zeichnet sich durch Innovationen in Sachen Sicherheit und Bedienkomfort aus.

Die „ECC – Electronic Capacity Control” zeigt die Kapazitätsauslastung während des Shredderns an (links). Automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleichbleibend hohe Schneidleistung (Mitte). Informativ und verkaufswirksam: die neu gestal
Die „ECC – Electronic Capacity Control” zeigt die Kapazitätsauslastung während des Shredderns an (links). Automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleichbleibend hohe Schneidleistung (Mitte). Informativ und verkaufswirksam: die neu gestalteten Verkaufsunterlagen für den EBA 5141 (rechts).

Die „ECC – Electronic Capacity Control” zeigt die Kapazitätsauslastung während des Shredderns an (links). Automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk sorgt für gleichbleibend hohe Schneidleistung (Mitte). Informativ und verkaufswirksam: die neu gestalteten Verkaufsunterlagen für den EBA 5141 (rechts).Ein ganzes Paket an komplett neuen Ausstattungsmerkmalen hat EBA Krug & Priester in dem neuen Hochleistungs-Büro-Aktenvernichter 5141 vereint. Eine automatische Öleinspritzung auf das Schneidwerk während des Shredder-Vorganges sorgt für eine konstant hohe Schnittleistung ohne Leistungsabfall. Durch das robuste Schneidwerk mit Vollstahl-Messerwellen aus gehärtetem Spezialstahl ist nicht nur das Shreddern von bis zu 55 Blatt Papier im harten Dauereinsatz möglich, sondern auch das Vernichten von CDs und anderen Datenträgern.

„ECC – Electronic Capacity Control“ nennt der Hersteller die neue, elektronische Anzeige der Kapazitätsauslastung während des Shredderns. Sie zeigt die aktuell genutzte Blattkapazität über Leuchtdioden an und signalisiert damit, ob Papiermengen „im grünen Bereich“ zugeführt werden. Das Ziel dieser Elektronik besteht darin, ein möglichst kontinuierliches Arbeiten mit entsprechenden Leis- tungsreserven zu erreichen und mögliche Papierstaus zu minimieren. Zentrales Element der Sicherheitsausstattung „SPS“ ist eine elektronisch kontrollierte Sicherheitsklappe in der Zu- führöffnung. Sie dient beispielsweise als Finger- und Krawattenschutz, aber auch als Splitterschutz beim Vernichten von CDs. Damit bietet EBA sowohl ein mechanisches als auch ein elektronisches Sicherheitssystem in der Zuführöffnung an und optimiert so die Bediensicherheit.

Der neue Hochleistungs-Shredder EBA Sicherheitssystem 5141 verfügt über viele neue Ausstattungsmerkmale
Der neue Hochleistungs-Shredder EBA Sicherheitssystem 5141 verfügt über viele neue Ausstattungsmerkmale
„Easy_Switch“ für intuitive Bedienung

Der neue Hochleistungs-Shredder EBA Sicherheitssystem 5141 verfügt über viele neue Ausstattungsmerkmale Ein weiterer Bestandteil von „SPS“ ist das Bedienelement „Easy_Switch“ für intuitive Bedienung, das alle Automatikfunktionen des Shredders visualisiert und den Betriebsstatus mit Farbcodes und hinterleuchteten Symbolen anzeigt. „Easy_Switch“ stellt aber auch ein großflächiges, leicht zugängliches Sicherheitselement mit Not-Aus-Funktion dar. Ein neues Element dieser Sicherheitsausstattung bildet der „Energiesparmodus“. Wird die Maschine über die Dauer von einer Stunde nicht betätigt, wird die Stand-by-Funktion automatisch abgebrochen und die Maschine schaltet sich ab.

Die elektronische Türsicherung über Magnetschalter, die Reversierautomatik mit Abschaltautomatik bei Papierstau, die Abschaltautomatik bei vollem Auffangsack und die zweifache Motorsicherung gegen Überhitzung runden die Sicherheitsausstattung ab.

Mit einer Arbeitsbreite von 405 mm erlaubt der Shredder das Zuführen von EDV-Listen und sonstigen großformatigen Dokumenten. Der fahrbare Holzunterschrank ermöglicht durch ein hohes Auffangvolumen von 225 Litern besonders lange Leerungsintervalle. Aufgrund des Auszugsystems mit Laufrollen kann der volle Auffangsack bequem entnommen und ausgetauscht werden. Mit fünf unterschiedlichen Schneidwerksvarianten erfüllt der Hochleistungs-Shredder die Anforderungen der Sicherheitsstufen 2 bis 5 und für besondere Anwenderkreise jene von „Level 6“. Seine Partner im Bürofachhandel unterstützt EBA beim Abverkauf dieses neuen Shredder-Modells durch verschiedene neu kreierte Verkaufsmedien.

Features:

Hochleistungs-Shredder für zentralen Einsastzautomatische Öleinspritzungmechanisches und elektronisches Sicherheitssystemwww.eba.de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter